Haferflocken Kekse mit 3 Zutaten und Bananen – gesund & einfach

Heute präsentieren wir Euch Haferflocken Kekse mit 3 Zutaten mit Bananen gesund & einfach. Die Kekse kann man zwischendurch knuspern, wenn der kleine Hunger kommt. Die Bananen Haferflocken Kekse sind gesund und schmecken auch noch lecker.

Wozu braucht es eigentlich chemisch hergestellte oder veränderte Lebensmittel, wenn die Natur bereits so viele gute und gesunde Dinge zu bieten hat? Wer sich gesund ernähren möchte, der findet unter den natürlichen Lebensmitteln alles, was Herz und Körper begehren.

Hafer ist beispielsweise eines der gesündesten Getreide und kann mit Mineralstoffen, Spurenelementen und sehr vielen Ballaststoffen punkten. Und Bananen sind sowieso genial: Unter einer perfekten Verpackung verbirgt sich das wunderbar weiche Fruchtfleisch mit seiner verführerischen Süße und der Extraportion Kalium.

Das Grundrezept besteht aus nur 3 Zutaten.

Jedoch könnt ihr je nach Belieben die Gewürze oder Beigaben variieren. So habt ihr die Möglichkeit, die Haferflocken-Bananen Plätzchen abzuwandeln mit Zimt, Vanille oder auch anstatt der braunen Schokolade weiße Schokolade zu verwenden.

Übrigens dürfen die Bananen hierfür ruhig überreif sein. Das heißt sie können ruhig einige braune Stellen an der Schale haben. Doch nun wollen wir mit der Zubereitung beginnen.

Zutaten Haferflocken Kekse mit 3 Zutaten

  • 150 g Haferflocken, nach Belieben zart, kernig oder gemischt
  • 2 sehr reife Bananen (je. ca. 140 g)
  • (dunkle Schokolade ca. 10 g optional)

Nährwerte Bananen Haferflocken Kekse

Anzahl Portionen: 16


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
811,4
50,7

Kohlenhydrate (g)
146,9
9,2

Eiweiß (g)
23,3
1,5

Fett (g)
11,3
0,7

Angaben ohne Gewähr

In der Nährwerttabelle sind nur 2 Zutaten berechnet, bzw. Haferflocken und Banane, ohne die Schokolade (Zartbitter).

Zubereitung Haferflocken Kekse

  1. Zuerst zerquetschen wir die Bananen mit einer Gabel.
  2. Sobald die Bananen zu einem Brei zerquetscht sind, geben wir die Haferflocken hinzu.
  3. Beide Zutaten verrühren wir mit der Gabel miteinander.
  4. Die Basismischung ist somit schon fertig.
  5. Nun fügen wir noch etwas Zimt hinzu.
  6. Danach hacken wir die Zartbitterschokolade in kleine Stücke.
  7. Jetzt fügen wir die klein gehackte Schokolade ebenfalls der Haferflocken Bananen Mischung hinzu.
  8. Zuletzt vermengen wir alle Zutaten noch einmal gründlich miteinander.
  9. Dann nehmen wir ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech und geben mit Hilfe eines Eisportionierers, die Bananen Haferflocken Mischung auf das Blech.
  10. Mit den Händen können wir die Plätzchen noch einmal etwas in Form bringen.
  11. Zwischenzeitlich solltet ihr den Backofen bereits auf 180 Grad ober Unterhitze vorheizen.
  12. Nun schiebt ihr das Backblech in den Backofen und backt die Bananen Haferflocken Plätzchen für 20 bis 25 Minuten.
  13. Nach der genannten Backzeit sind die Plätzchen fertig zum Verzehr.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

Warum sollte man diese beiden Powerfoods nicht einfach mal zusammenbringen? Diese unglaublich leckeren, knusprigen Kekse brauchen keine weiteren Zutaten als Bananen und Haferflocken, können aber mit Rosinen, Nüssen oder Schokostückchen nach Belieben aufgepeppt werden.

Sie sind nicht nur schnell zubereitet, sondern als Snack für die Kids in die Schule, wenn man einen kleinen Hunger zwischen durch bekommt.

Da die veganen Bananen Haferflocken Kekse relativ wenig Kalorien haben, kann man zum Kaffee auch gleich zwei naschen. Gesund trifft auf süß und dazu noch lecker.

Bananen-Haferflocken-Kekse - Gesunde 2 Zutaten – Vegan und einfach

Christina Koch AutorinChristina Koch
Haferflocken Kekse mit 3 Zutaten mit Bananen gesund & einfach. Die Kekse kann man zwischendurch knuspern, wenn der kleine Hunger kommt.
4.7 aus 21 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Kekse
Küche Deutsche Küche
Portionen 16 Portion/en
Kalorien 50.7 kcal

Zutaten
  

  • 150 g Haferflocken
  • nach Belieben zart
  • kernig oder gemischt
  • 2 Bananen
  • optional Zartbitterschokolade ca. 10 g

Anleitungen
 

  • Zuerst zerquetschen wir die Bananen mit einer Gabel. Sobald die Bananen zu einem Brei zerquetscht sind, geben wir die Haferflocken hinzu. Beide Zutaten verrühren wir mit der Gabel miteinander. Die Basismischung ist somit schon fertig. Nun fügen wir noch etwas Zimt hinzu. Danach hacken wir die Zartbitterschokolade in kleine Stücke. Jetzt fügen wir die klein gehackte Schokolade ebenfalls der Haferflocken Bananen Mischung hinzu. Zuletzt vermengen wir alle Zutaten noch einmal gründlich miteinander. Dann nehmen wir ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech und geben mit Hilfe eines Eisportionierers, die Bananen Haferflocken Mischung auf das Blech. Mit den Händen können wir die Plätzchen noch einmal etwas in Form bringen. Zwischenzeitlich solltet ihr den Backofen bereits auf 180 Grad ober Unterhitze vorheizen. Nun schiebt ihr das Backblech in den Backofen und backt die Bananen Haferflocken Plätzchen für 20 bis 25 Minuten. Nach der genannten Backzeit sind die Plätzchen fertig zum Verzehr.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 50.7 kcal
Keyword Haferflocken, Banane, Bananen-Haferflocken-Kekse, vegan, gesund

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

Ein Kommentar

  1. Ausgesprochen schmackhaft, das muss ich testen. Mit besten Grüßen Fabiola

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"