Original Rezept: American Pancakes selber machen

Das Original Rezept zum schnell & einfach leckere American Pancakes selber machen. Einfache Zubereitung mit Zutaten, die jeder daheim hat.

Es ist ein perfektes Rezept für originale American Pancakes für jeden Tag. Diese Pfannkuchen sind weich, leicht, fluffig und super lecker. Sie werden aus nur wenigen einfachen Zutaten hergestellt. Sie können diese Pfannkuchen mit Butter, Beeren, Schokoladensauce, Honig, Marmelade, Ahornsirup oder Bananen servieren. Folgen Sie dem untenstehenden Rezept und lesen Sie sich unbedingt die häufig gestellten Fragen und die Profi-Tipps durch, um das Rezept für superfluffige American Pancakes selber zu backen.

Zutaten für das American Pancakes Selber
Machen Rezept

  • 225 Gramm Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 2 kleine Stückchen Butter zum Anrichten
  • Ahornsirup nach Belieben

Nährwerte American Pancakes selber machen

Anzahl Portionen: 7


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1724,1
246,3

Kohlenhydrate (g)
232,1
33,2

Eiweiß (g)
38,1
5,4

Fett (g)
69,4
9,9

Zubereitung Schritt für Schritt: American Pancakes, selber machen

  1. Zuerst geben wir ein Ei und 300 ml Milch, in eine große Rührschüssel.
  2. Dann geben wir noch ein Päckchen Vanillezucker dazu und verrühren alle Zutaten mit einem Mixer, schaumig.
  3. Danach gibt man 50 g geschmolzene Butter dazu und eine Prise Salz.
  4. Danach geben wir alle trockenen Zutaten hinzu,  am Besten, das Mehl und das Backpulver durch ein Sieb.
  5. Anschließend die Zutaten alle noch einmal mit einem Mixer gut miteinander verrühren, für ca 2 Minuten.
  6. Solange bis man einen Platten Pancake Teig erhält, gegebenenfalls muss man die Rührzeit etwas erhöhen.
  7. Dann stellen wir eine beschichtete Pfanne auf dem Herd, bei niedriger bis mittlerer Hitze, ohne Ölzugabe.
  8. Dann nimmt man mit einer kleinen Kelle etwas Teig und gibt diesen Teig in die Pfanne.
  9. Die Pancakes sollten nicht größer als die Handfläche sein, nach ca 2 bis 3 Minuten wird der Teig gewendet.
  10. Die Pancakes sollten eine goldgelbe Farbe haben,  dann sind sie fertig gebacken.
  11. So wird der  gesamte Teig verarbeitet.
  12. Wenn alle Pancakes fertig gebacken sind, werden sie auf einem Teller übereinander gestapelt, darauf legt man  2 kleine Stücken Butter und gießt etwas Ahornsirup drüber.

Unsere American Pancakes sind nun fertig zum Verzehr. Wir wünschen viel Spaß beim nachmachen, und guten Appetit!

Profi-Tipps für superfluffige American Pancakes

  • Braten Sie die Pfannkuchen in einer heißen Pfanne.
  • Wenden Sie den Pfannkuchen erst, wenn sich an der Oberfläche Blasen bilden. Wenden Sie die Pfannkuchen nur einmal sanft.
  • Rühren Sie den Teig nicht zu sehr durch. Hören Sie auf, den Teig zu mischen, wenn keine großen Mehlklumpen mehr vorhanden sind (es dürfen kleine Klumpen vorhanden sein).

Die passenden Küchenutensilien finden Sie hier:

Original Rezept: American Pancakes selber machen

Original Rezept: American Pancakes selber machen

Christina Koch AutorinChristina Koch
Das Original Rezept zum schnell & einfach leckere American Pancakes selber machen. Einfache Zubereitung mit Zutaten, die jeder daheim hat.
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Pancakes
Küche Deutsche Küche
Portionen 7 Portion/en
Kalorien 287.4 kcal

Zutaten
  

  • 225 Gramm Mehl
  • 300 Milliliter Milch
  • 1 Ei
  • 50 Gramm Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 2 kleine Stückchen Butter zum Anrichten
  • Ahornsirup nach Belieben

Anleitungen
 

  • Zuerst geben wir ein Ei und 300 ml Milch, in eine große Rührschüssel. Dann geben wir noch ein Päckchen Vanillezucker dazu und verrühren alle Zutaten mit einem Mixer, schaumig. Danach gibt man 50 g geschmolzene Butter dazu und eine Prise Salz. Danach geben wir alle trockenen Zutaten hinzu,  am Besten, das Mehl und das Backpulver durch ein Sieb. Anschließend die Zutaten alle noch einmal mit einem Mixer gut miteinander verrühren, für ca 2 Minuten. Solange bis man einen Platten Pancake Teig erhält, gegebenenfalls muss man die Rührzeit etwas erhöhen. Dann stellen wir eine beschichtete Pfanne auf dem Herd, bei niedriger bis mittlerer Hitze, ohne Ölzugabe. Dann nimmt man mit einer kleinen Kelle etwas Teig und gibt diesen Teig in die Pfanne. Die Pancakes sollten nicht größer als die Handfläche sein, nach ca 2 bis 3 Minuten wird der Teig gewendet. Die Pancakes sollten eine goldgelbe Farbe haben,  dann sind sie fertig gebacken. So wird der  gesamte Teig verarbeitet. Wenn alle Pancakes fertig gebacken sind, werden sie auf einem Teller übereinander gestapelt, darauf legt man  2 kleine Stücken Butter und gießt etwas Ahornsirup drüber.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 287.4 kcal
Keyword American Pancakes selber machen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

Kommentare

  1. Ich werde bald dieses Rezept testen und freue mich schon sehr drauf!

  2. Phantastische Inspiration LG Waltraud

  3. Lecker Gute Sache Herzliche Grüße Frederick

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"