Buchweizen Risotto – Veganes Rezept vollwertig und gesund

Gesundes Buchweizen Risotto Rezept

Haben sie schon einmal ein Buchweizen Risotto Rezept probiert? Es gibt unzählige italienische Klassiker, die sich längst auch nördlich der Alpen großer Beliebtheit erfreuen. Nachdem sich die Pizza bereits in den frühen 1960er Jahren in Deutschland etabliert hatte, entdeckten die Menschen hierzulande dann auch recht schnell andere Spezialitäten aus der italienischen Küche. Ganz automatisch hat man neben der Pizza und allerlei Desserts von der Eiscreme bis hin zum Tiramisu natürlich die unzähligen Pasta-Variationen im Kopf, außerdem allerlei Antipasti-Leckereien.

Da könnte man glatt vergessen, dass auch das Risotto so eine Spezialität ist, an der man kaum vorbeikommt. Bei diesem Rezept handelt es sich um eine vegane Variante des Klassikers, bei dem der besonders gesunde Buchweizen anstelle von Reis verwendet wurde. Da es sich um ein veganes Rezept handelt, kommt es natürlich auch ohne den für ein Risotto eigentlich obligatorischen Parmesankäse aus.

Zutaten für Buchweizen-Risotto | vollwertig und gesund

  • 250 g Buchweizen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ L Gemüsebrühe
  • 1 EL vegane Margarine
  • 1 mittelgroße Karotte
  • Einige Tiefkühl-Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer

Bei allen Rezepten denken wir an gesunde Inhaltsstoffe sowie Gewürze. In der Nährwert Tabelle finden Interessenten Angaben zu Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und Kalorien.

Nährwerte Gesundes Buchweizen Risotto Rezept

Anzahl Portionen: 2


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1097,3
548,7

Kohlenhydrate (g)
201,4
100,7

Eiweiß (g)
32,5
16,3

Fett (g)
13,5
6,8

Angaben ohne Gewähr

 

Bestseller Nr. 1
Dovgan Buchweizen, 1kg
  • Buchweizen besitzt einen nussigen Geschmack, der in vielen Spezialitäten seinen Ausdruck findet. So werden in der russischen Küche aus Buchweizenmehl die berühmten Buchweizenblinys zubereitet
  • Aber auch Buchweizenbrei (Buchweizenkascha) ist in Russland und in der Ukraine seit vielen Generationen sehr beliebt

Zubereitung des Buchweizen-Risottos | vollwertig und gesund

  1. Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel hacken.
  2. Dann Zwiebel und Knoblauch in der Margarine zusammen mit dem Buchweizen für ein paar Minuten anbraten.
  3. Währenddessen die Karotte schälen und in feine Würfel schneiden.
  4. Dann die Karottenwürfel und die Erbsen hinzugeben.
  5. Danach alles gut vermengen und weitergaren, nach wenigen Minuten dann die Gemüsebrühe zugeben.
  6. Anschließend das Risotto unter Rühren für ca. 15 bis 20 Minuten garen lassen.
  7. Das Risotto ist fertig, wenn sich die meiste Flüssigkeit verflüchtigt hat.
  8. Dann alles nur noch mit Salz und Pfeffer abgeschmecken.
  9. Zuletzt auf vorgewärmten Tellern servieren und sofort genießen.
Buchweizen Risotto
Buchweizen Risotto

Eine Zubereitung von leckeren Speisen ist oft gar nicht schwer. Lecker zu braten, zu grillen & zu kochen ist wichtig. Ein Feinschmecker riskiert nie ein zu fetthaltiges Essen noch eine Zubereitungsart, die feine Aromen zerstört beziehungsweise dem Gemüse die relevanten Inhaltsstoffe nähme.

Die Erbsen können gerne auch frisch aus dem Garten kommen, wenn gerade Saison ist. Gleiches gilt für die Zwiebel, den Knoblauch und die Karotte. Frisch und selbst geerntet schmeckt es einfach am besten.

Originally posted 2020-10-17 17:37:00. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Kommentare

  1. Köstlich. Tolle Sache

  2. Geniale Idee Liebe Grüße Justin

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"