Linsen mit Spätzle und Würstchen aus dem Thermomix

Linsen mit Spätzle und Würstchen ist DAS „Schwäbische Nationalgericht“ . Hier meine Videoanleitung für diesen Klassiker der schwäbischen Küche. Natürlich kann man die Spätzle auch selber machen, damit es echt schwäbisch wird.

Zutaten Linsen mit Spätzle und Würstchen aus dem Thermomix

  • 750g Wasser
  • 1 Karotte
  • 350g Linsen
  • 1 EL Gemüsepaste oder 1 Würfel Brühwürfel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Essig
  • nach dem Kochen:
  • 1 EL Salz

Zubereitung Linsen mit Spätzle und Würstchen aus dem Thermomix

Zubereitung Schritt für Schritt: Linsen mit Spätzle und Würstchen

Heute mal kein veganes Rezept, aus dem Thermomix.

  1. Im ersten Step geben wir eine Karotte, halbiert, in den Thermomixbehälter. Diese wird dann fünf Sekunden auf Stufe 5 zerkleinert.
  2. Dazu geben wir dann 350 g Linsen, die nicht vorher eingeweicht werden müssen.
  3. Danach 750ml Wasser, also knapp 1 Liter. Bzw beim Thermomix wären es 750 g.
  4. Man gibt dann 1 El Gemüsebrühe dazu.
  5. Nun 1 EL Tomatenmark und einen El Essig.
  6. Das ganze wird nun 30 Minuten auf 100 Grad im Linkslauf auf Stufe 1 gegart.
  7. Man muss dann abschätzen ob genügend Wasser im Thermomix Behälter ist, da das ganze nur noch einmal 20 minuten auf Varoma Stufe vor sich hin köcheln muss. Gegebenenfalls noch etwas Wasser nachgießen.
  8. In dem Thermomix Varoma Aufsatz werden nun noch bereits zubereitete Spätzle erwärmt, genauso wie die Wiener Würstchen.
  9. Das Ganze ebenfalls auf Varoma Stufe, 20 Minuten auf Stufe 1, im Linkslauf.
  10. Das Linsengemüse wird nur noch gewürzt mit einem Esslöffel Salz und einem Esslöffel Essig. Vor dem Würzen vorsichtshalber die Linsen abschmecken, ob sie auch weich genug sind.
  11. Die Linsen mit Spätzle und Würstchen sind nun fertig zum Verzehr und können angerichtet werden.
Linsen mit Spätzle und Würstchen
Linsen mit Spätzle und Würstchen

Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

Eine präzise Anleitung für das Rezept „Linsen mit Spätzle und Würstchen aus dem Thermomix“ finden Interessenten im obigen Video. Dort wird Step by Step das Rezept erläutert.

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button