Fluffiger Zitronenkuchen – Rezept für saftigen Rührkuchen

Schneller Rührteig mit Zitrone. Lemon Cake

Fluffiger Zitronenkuchen selber zubereiten, erfrischend saftig und locker. Mit dem kinderleichten Kuchen Rezept wird er herrlich zitronig und sieht super aus. Das Ergebnis schmeckt echt köstlich und ist schnell zubereitet. Die Zutaten für „Fluffiger saftiger Zitronenkuchen“ sowie die einfache Zubereitung mit schrittweiser Anleitung finden Interessenten im nachfolgenden Artikel.

Zutaten Fluffiger Zitronenkuchen – Rezept für saftigen Rührkuchen

  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 250 g Butter
  • eine Packung Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • 50 g Speisestärke
  • eine Zitrone
  • 200 g Weizenmehl
  • eine Packung Backpulver
  • Puderzucker

Nährwerte Fluffiger Zitronenkuchen

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro
Portion

Kalorien (kcal)
3817,2
318,1

Kohlenhydrate (g)
412,5
34,4

Eiweiß (g)
35,7
3

Fett (g)
223,1
18,6

Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung Step by Step

1. Zuerst schlagt ihr die Eier in eine Schüssel und verquirlt sie mit Hilfe einer Gabel .
2. Dann gebt ihr den Zucker hinzu.
3. Zwischenzeitlich lasst ihr die Butter in der Mikrowelle oder bei niedriger Stufe auf dem Herd zerlaufen.
4. Mit einem Schneebesen verrührt ihr alle Zutaten intensivst miteinander.
5. Jetzt gebt ihr als nächste Zutat auch noch den Vanillezucker mit in die Eimischung und verrührt auch diesen.
6. Nun fügt ihr die Prise Salz und die Speisestärke ebenfalls dazu.
7. Als nächstes folgt nun der Abrieb einer Bio-Zitrone und den Saft der Zitrone presst ihr ebenfalls in die vorhandene Teigmischung.
8. Sobald auch diese Zutaten im Teig zugefügt wurden, verrührt ihr alles noch einmal intensiv mit dem Schneebesen.
9. Zuletzt siebt ihr das Mehl und Backpulver ebenfalls in den Teig und verrührt auch dieses noch einmal.
10. Zwischenzeitlich heizt ihr den Backofen, auf 180 Grad Ober und Unterhitze, bereits vor.
11. Dann nehmt ihr eine Springform fettet diese aus und gebt dann in Teig dort hinein.
12. Danach stellt ihr den Kuchen in den vorgeheizten Backofen und backt ihn dort ca 30 bis 40 Minuten.
13. Nach der gewünschten Backzeit, solltet ihr den Kuchen noch etwas abkühlen lassen und könnt ihn dann mit Zitronen Zucker Glasur bestreichen.
14. Der Kuchen ist dann fertig zum Verzehr.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Appetit!

Rezept zu fluffiger Zitronenkuchen aus der Kategorie Kuchen

Dieses saftige Zitronenkuchenrezept ist fluffig, spritzig und so einfach selbst zu machen! Jeder Bissen dieses saftigen Kuchens strotzt nur so vor frischem Zitronengeschmack und die einfache Zitronenglasur auf dem Kuchen wird Sie schon nach einem Bissen süchtig machen.

Fluffiger Zitronenkuchen – ein erfrischender Kuchen für jeden Anlass

Ein fluffiger saftiger Zitronenkuchen ist ein erfrischender Kuchen, der für jeden Anlass geeignet ist. Ob bei einem gemütlichen Frühstück, einer Geburtstagsparty oder einfach nur zum Naschen – der Zitronenkuchen ist ein echter Genuss.

Für die Zubereitung des fluffigen Zitronenkuchens benötigt man hauptsächlich Zutaten wie Mehl, Zucker, Eier, Milch, Öl und natürlich Zitronensaft und -schale. Diese Zutaten werden miteinander vermengt, bis ein homogener Teig entsteht. Anschließend wird der Teig in eine gebutterte und bemehlte Kuchenform gefüllt und im Ofen gebacken, bis er goldbraun ist.

Ein besonderes Merkmal des Zitronenkuchens ist die erfrischende Zitronennote. Hierfür eignet sich am besten frisch gepresster Zitronensaft und fein abgeriebene Zitronenschale. Um eine besonders intensive Zitronennote zu erzielen, kann man zusätzlich Zitronenaroma verwenden.

Neben dem klassischen Zitronenkuchen kann man auch Variationen ausprobieren, indem man beispielsweise Limetten oder Grapefruitsaft verwendet. Hierfür eignet sich besonders gut ein Rezept, bei dem man alle Zutaten in einer Schüssel einfach miteinander vermengt, da hierbei keine besondere Technik oder spezielle Küchengeräte erforderlich sind.

Fazit: Ein Zitronenkuchen ist ein erfrischender Kuchen, der für jeden Anlass geeignet ist. Probieren Sie das Rezept aus und genießen Sie den fluffigen Kuchen mit einer erfrischenden Zitronennote.

Lesen Sie auch: Saftiger Zitronenkuchen wie von Oma

Fluffiger Zitronenkuchen

Fluffiger Zitronenkuchen - Rezept für saftigen Rührkuchen

Christina Koch AutorinChristina Koch
➤ Fluffiger Zitronenkuchen erfrischend saftig & locker mit diesem leichten Kuchen Rezept. ✅ Köstlich fruchtig im Geschmack ✅ Mit schrittweiser Anleitung
4.6 aus 33 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Gericht Rezepte
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 318.1 kcal

Zutaten
  

  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 250 g Butter
  • eine Packung Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • 50 g Speisestärke
  • eine Zitrone
  • 200 g Weizenmehl
  • eine Packung Backpulver
  • Puderzucker

Anleitungen
 

  • Zuerst schlagt ihr die Eier in eine Schüssel und verquirlt sie mit Hilfe einer Gabel .
  • Dann gebt ihr den Zucker hinzu.
  • Zwischenzeitlich lasst ihr die Butter in der Mikrowelle oder bei niedriger Stufe auf dem Herd zerlaufen.
  • Mit einem Schneebesen verrührt ihr alle Zutaten intensivst miteinander.
  • Jetzt gebt ihr als nächste Zutat auch noch den Vanillezucker mit in die Eimischung und verrührt auch diesen.
  • Nun fügt ihr die Prise Salz und die Speisestärke ebenfalls dazu.
  • Als nächstes folgt nun der Abrieb einer Bio-Zitrone und den Saft der Zitrone presst ihr ebenfalls in die vorhandene Teigmischung.
  • Sobald auch diese Zutaten im Teig zugefügt wurden, verrührt ihr alles noch einmal intensiv mit dem Schneebesen.
  • Zuletzt siebt ihr das Mehl und Backpulver ebenfalls in den Teig und verrührt auch dieses noch einmal.
  • Zwischenzeitlich heizt ihr den Backofen, auf 180 Grad Ober und Unterhitze, bereits vor.
  • Dann nehmt ihr eine Springform fettet diese aus und gebt dann in Teig dort hinein.
  • Danach stellt ihr den Kuchen in den vorgeheizten Backofen und backt ihn dort ca 30 bis 40 Minuten.
  • Nach der gewünschten Backzeit, solltet ihr den Kuchen noch etwas abkühlen lassen und könnt ihn dann mit Zitronen Zucker Glasur bestreichen.
  • Der Kuchen ist dann fertig zum Verzehr.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 318.1 kcal
Keyword Fluffiger Zitronenkuchen

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"