Griechisches Grillrezept mit Feta und Aubergine

Grillen ist eine der besten Möglichkeiten, um die warmen Sommermonate zu genießen und mit Freunden und Familie eine gute Zeit zu haben. Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen und köstlichen Grillrezept sind, das garantiert bei allen gut ankommt, dann sollten Sie unser Grillrezept mit Feta und Aubergine unbedingt ausprobieren.

Die Kombination von Feta und Aubergine ist einfach unschlagbar, und das Grillen gibt diesem Gericht einen zusätzlichen Geschmackskick. Die Zubereitung ist sehr einfach, und die Zutaten sind auch leicht zu beschaffen. Das Rezept eignet sich auch perfekt für Vegetarier oder wenn Sie einfach eine Pause vom Fleisch einlegen möchten.

Um dieses Gericht zuzubereiten, müssen Sie lediglich die Auberginenscheiben salzen und grillen, Tomatenscheiben und Feta darauf legen, und alles mit Olivenöl beträufeln. Das Gericht ist in kürzester Zeit fertig und lässt sich wunderbar als Beilage oder Hauptgericht servieren. Es eignet sich auch hervorragend für gesellige Grillabende mit Freunden.

Probieren Sie unser Grillrezept mit Feta und Aubergine aus, und Sie werden begeistert sein. Es ist einfach, lecker und perfekt für den Sommer geeignet.

Es muss nicht immer Fleisch auf den Grill. Aubergine, Feta, Oliven und Tomaten machen ein griechisches Grillrezept mit Feta und Aubergine zum vegetarischen Hit. Zuerst habe ich diese Variation im Urlaub auf Kreta probiert. Ich war so begeistert, dass ich Euch das nicht vorenthalten möchte.

Zutaten Griechisches Grillrezept mit Feta und Aubergine

  • 1 große Aubergine
  • 200g Feta
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung Griechisches Grillrezept mit Feta und Aubergine

Grill Rezept mit Feta und Auberginen, Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst die Auberginen waschen und halbieren.
  2. Dann geben wir zwei größere Stücken Feta in Alufolie und legen halbe Cocktailtomaten und Oliven mit dazu.
  3. Diese Mischung würzen, mit Salz und Pfeffer.
  4. Dann die Alufolie verschließen und dieses Päckchen auf den Grill legen.
  5. Die halbierten Auberginen an der Oberfläche mit einem Messer, im Zickzack Muster, einschneiden und Olivenöl darüber träufeln.
  6. Auch hier wird wieder mit Salz und Pfeffer würzen und dann die halbierten Auberginen ebenfalls auf den Grill legen.
  7. Die Arbeitsbienen einmal wenden so dass auch die Oberfläche die Grill Aromen mitbekommen.
  8. Nebenbei kann man Brot ebenfalls leicht anrösten.
  9. Sobald die Auberginen gelb/gold angegrillt sind, kann man alle Zutaten vom Grill herunternehmen.
  10. Das Alufolien Paket mit dem Fetakäse wird geöffnet. Wie man sieht, ist der Käse schön geschmolzen und kann mit einem großen Löffel auf der gegrillten Aubergine verteilt werden, so auch die kleinen gegrillten Tomaten.
  11. Nun noch ein paar frische Kräuter darüber gestreut, das gegrillte Brot dazu serviert und fertig ist ein leckeres, vegetarisches Gericht.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

 

Griechisches Grillrezept mit Feta und Aubergine

Griechisches Grillrezept mit Feta und Aubergine

Christina Koch AutorinChristina Koch
Es muss nicht immer Fleisch auf den Grill. Aubergine, Feta, Oliven und Tomaten machen ein griechisches Grillrezept zum vegetarischen Hit.
4.8 aus 17 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Griechisches Grillrezept mit Feta und Aubergine
Küche Deutsche Küche
Portionen 2 Portion/en
Kalorien 375 kcal

Zutaten
  

  • 1 große Aubergine
  • 200 g Feta
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl

Anleitungen
 

  • Zuerst die Auberginen waschen und halbieren.
  • Dann geben wir zwei größere Stücken Feta in Alufolie und legen halbe Cocktailtomaten und Oliven mit dazu.
  • Diese Mischung würzen, mit Salz und Pfeffer.
  • Dann die Alufolie verschließen und dieses Päckchen auf den Grill legen.
  • Die halbierten Auberginen an der Oberfläche mit einem Messer, im Zickzack Muster, einschneiden und Olivenöl darüber träufeln.
  • Auch hier wird wieder mit Salz und Pfeffer würzen und dann die halbierten Auberginen ebenfalls auf den Grill legen.
  • Die Arbeitsbienen einmal wenden so dass auch die Oberfläche die Grill Aromen mitbekommen.
  • Nebenbei kann man Brot ebenfalls leicht anrösten.
  • Sobald die Auberginen gelb/gold angegrillt sind, kann man alle Zutaten vom Grill herunternehmen.
  • Das Alufolien Paket mit dem Fetakäse wird geöffnet. Wie man sieht, ist der Käse schön geschmolzen und kann mit einem großen Löffel auf der gegrillten Aubergine verteilt werden, so auch die kleinen gegrillten Tomaten.
  • Nun noch ein paar frische Kräuter darüber gestreut, das gegrillte Brot dazu serviert und fertig ist ein leckeres, vegetarisches Gericht.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 375 kcal
Keyword Griechisches Grillrezept mit Feta und Aubergine

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"