Omas einfaches Rezept: Leckeres Wirsing in Sahne

Einfach, lecker und noch gesund. Heute wird Wirsing in Sahne gekocht. Mit einem kleinen zarten Wirsing und den wollen wir noch verfeinern. Für den Wirsing im Rahmen Gemüse brauchen Sie natürlich einen Wirsing, ein bisschen durchwachsenen Speck, eine Zwiebel, schale Wasser, Salz, Pfeffer und etwas Sahne.

Wirsing enthält viele Vitaminen wie Vitamin A, D, E, B und enthält außerdem viel Kalium, Folsäure und Eisen. Wirsing versorgt uns außerdem mit Antioxidantien, die uns gerade jetzt während der Coronakrise vor Viren und Bakterien schützen.

Zutaten für leckeren Wirsing in Sahne

    • 1 kg Wirsing, geputzt, feingehackt
    • 1 Zwiebeln gehackt
    • ca. 100 g Speck, durchwachsen
    • 100 ml Sahne
    • Schale mit Wasser

Nährwerte Leckeres Wirsing in Sahne

Anzahl Portionen: 6


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
979,5
163,3

Kohlenhydrate (g)
68,1
11,4

Eiweiß (g)
41,1
6,9

Fett (g)
54,2
9

Angaben ohne Gewähr.

Kohl ist das wohl wichtigste Wintergemüse

Kohl ist das wohl wichtigste Wintergemüse überhaupt. Der Wirsing zählt jedoch zu jenen Kohlsorten, an denen sich die Geister scheiden. Einige Menschen können nicht einmal seinen Geruch ertragen, andere hingegen sind von seiner besonderen Aromatik begeistert. Denn er hat durch seine äderigen, kraus gewellten Blätter nicht nur eine ganz besondere Textur, sondern auch einen interessanten, für einen Kohl fast feinen Geschmack.

Beides zusammen macht den Wirsingkohl zu einem besonders interessanten, vielseitigen Gemüse, das nicht nur im Winter zu immer neuen Kochkreationen einlädt. Eine tolle Idee ist es, den Wirsing mit einer Art Bolognese-Sauce zu servieren. Oder ihn, wie es hier gezeigt wird, in Sahne zu kochen. Dann weiß er sogar noch mehr zu verzaubern. Natürlich kommt das Gericht ganz ohne künstliche Zutaten aus und benötigt nicht einmal einen zusätzlichen Saucenbinder.

Zubereitung des leckeren Wirsings in Sahne

  1. Zuerst den zerkleinerten, fetten Speck in den Topf geben.
  2. Dann einen kleinen Schluck Wasser hinzugeben und den Speck darin garen.
  3. Parallel die äußeren Blätter des Wirsings abnehmen und den übrigen Kohlkopf halbieren.
  4. Danach durch den Strunk vierteln und die Strunkteile komplett wegschneiden.
  5. Durch das Herausnehmen der inneren Blätter werden die Viertel noch weiter zerkleinert.
  6. Den Wirsing in Salzwasser abspülen. Die Zwiebeln zum Speck geben und glasig abspülen.
  7. Dann die Wirsingblätter hinzugeben.
  8. Alles gründlich salzen, pfeffern und zuckern.
  9. Etwas Muskat darüber reiben, alles miteinander vermischen und gut anschwitzen.
  10. Einen kräftigen Schluck Sahne zugeben, unterrühren und aufkochen lassen.
  11. Die Mischung vorsichtig bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren, damit nichts anbrennen kann.
  12. Nach etwa 5 Minuten ist die Sahne eingedickt, ohne dass weitere Saucenbinder benötigt werden.
  13. Nun muss das Gemüse nur noch abgeschmeckt werden.
  14. Am besten wird es direkt serviert, man kann es aber auch bei geringer Hitzezufuhr im Topf warmhalten.
  15. Das Wirsinggemüse mit Zwiebeln, Speck und Sahne schmeckt toll zu Kartoffeln.

 

Omas einfaches Rezept: Leckeres Wirsing in Sahne

Omas einfaches Rezept: Leckeres Wirsing in Sahne

Christina Koch AutorinChristina Koch
Einfach, lecker und noch gesund. Heute wird Wirsing in Sahne gekocht. Alle Zutaten und die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.
4.8 aus 20 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Mittagessen Beilage
Küche Deutsche Küche
Portionen 5 Portion/en
Kalorien 163.3 kcal

Zutaten
  

  • 1 kg Wirsing
  • geputzt
  • feingehackt 1 Zwiebeln
  • gehackt 1 Stück e Speck
  • durchwachsen ca. 100 g
  • 100 ml Sahne
  • Schale mit Wasser

Anleitungen
 

  • Kohl ist das wohl wichtigste Wintergemüse überhaupt. Der Wirsing zählt jedoch zu jenen Kohlsorten, an denen sich die Geister scheiden. Einige Menschen können nicht einmal seinen Geruch ertragen, andere hingegen sind von seiner besonderen Aromatik begeistert. Denn er hat durch seine äderigen, kraus gewellten Blätter nicht nur eine ganz besondere Textur, sondern auch einen interessanten, für einen Kohl fast feinen Geschmack.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 163.3 kcal

Rezept Video mit Anleitung

Keyword Wirsing in Sahne

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

Kommentare

  1. Das war extrem köstlich und hat auch meinen Kindern gut gemundet. Viele Grüße Gabriel

  2. Überaus appetitlich, das muss ich testen.

  3. Sehr Appetitlich! Gute Idee

  4. Die Rezepte sind schlichtweg stets mit „Gelinggarantie“! Beste Grüße Hertha

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"