Blumenkohl mit weißer Soße – Lieblingsrezept von Oma

Erfahren Sie, welche Soße zu Blumenkohl passt.

Blumenkohl ist aus meiner Sicht eines der leckersten Gemüse, welches man auf den Tisch bringen kann. Zudem kann man Blumenkohl auf die vielfältigste Weise zubereiten. Blumenkohl Taler, lecker gebraten, oder Blumenkohl gekocht und hinterher in Butter mit Semmelbrösel gewälzt und gebraten. Schon wenn ich mir das vorstelle läuft mir das Wasser im Munde zusammen. Aber auch gekochter Blumenkohl mit einer hellen Soße/ Bechamelsoße, z.Bsp. als Beilage zum Schnitzel, ist ein Gaumenschmaus.

Wie ihr ihn lecker zubereitet und was ihr alles dazu braucht, zeigen wir euch jetzt. Viel Spaß beim Zusehen.

Zutaten

  • 1 Blumenkohl (groß 620 g)
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 1 Zitronenscheibe
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 100 ml Sahne
  • 250 ml Kochwasser vom Blumenkohl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Nährwerte Blumenkohl mit weißer Soße

Anzahl Portionen: 3


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1124
374,7

Kohlenhydrate (g)
69
23

Eiweiß (g)
51
17

Fett (g)
60
20

Alle Angaben ohne Gewähr.

Blumenkohl mit weißer Soße  Zubereitung

  1. Zuerst befreit ihr den Blumenkohl von den Blättern.
    Danach schneidet ihr die Röschen vom Strunk, möglichst ungefähr in gleichen Größen.
  2. Dann die Röschen gründlich waschen, so dass kein Sand mehr dazwischen hängen bleibt.
  3. Nun bringt ihr ca. 2,5l Wasser, unter Zugabe von Salz, Zucker und der Zitronenscheibe zum Kochen.
  4. Sobald das Wasser kocht, gebt ihr die Blumenkohlröschen dort hinein und kocht sie für nur 5 Minuten darin.
  5. Jetzt den Blumenkohl mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen.
  6. Danach nehmt ihr einen neuen Topf und bratet darin etwas Butter an und gebt Mehl dazu, welches ihr anschwitzt.
  7. Das Ganze löscht ihr dann mit etwas Blumenkohlwasser, aus dem Kochprozess, ab.
  8. Ihr solltet jetzt eine recht dicke Soße haben, um sie etwas sämiger zu bekommen, gebt ihr die Sahne hinzu und rührt alles gut um.
  9. Nun alles kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Muskat vorsichtig dosieren.
  10. Sollte die Soße zu dick sein, könnt ihr noch etwas von dem Blumenkohl- Kochwasser hinzugeben.
  11. Zum Schluss den Blumenkohl mit der Soße übergießen und servieren.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit!

Rezept: Blumenkohl kochen für Anfänger – Küchen – Basic

Blumenkohl mit weißer Soße - Lieblingsrezept von Oma

Blumenkohl mit weißer Soße - Lieblingsrezept von Oma

Christina Koch AutorinChristina Koch
Blumenkohl mit weißer Soße/ Bechamelsoße, z.Bsp. als Beilage zum Schnitzel, ist ein Gaumenschmaus. >> Rezept mit allen Zuaten hier >>
4.7 aus 20 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Blumenkohl mit weißer Soße - Lieblingsrezept von Oma
Küche Deutsche Küche
Portionen 3 Portion/en
Kalorien 347.7 kcal

Zutaten
  

  • 1 Blumenkohl
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 1 Zitronenscheibe
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 100 ml Sahne
  • 250 ml Kochwasser vom Blumenkohl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Anleitungen
 

  • Zuerst befreit ihr den Blumenkohl von den Blättern.
  • Danach schneidet ihr die Röschen vom Strunk, möglichst ungefähr in gleichen Größen.
  • Dann die Röschen gründlich waschen, so dass kein Sand mehr dazwischen hängen bleibt.
  • Nun bringt ihr ca. 2,5l Wasser, unter Zugabe von Salz, Zucker und der Zitronenscheibe zum Kochen.
  • Sobald das Wasser kocht, gebt ihr die Blumenkohlröschen dort hinein und kocht sie für nur 5 Minuten darin.
  • Jetzt den Blumenkohl mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen.
  • Danach nehmt ihr einen neuen Topf und bratet darin etwas Butter an und gebt Mehl dazu, welches ihr anschwitzt.
  • Das Ganze löscht ihr dann mit etwas Blumenkohlwasser, aus dem Kochprozess, ab.
  • Ihr solltet jetzt eine recht dicke Soße haben, um sie etwas sämiger zu bekommen, gebt ihr die Sahne hinzu und rührt alles gut um.
  • Nun alles kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Muskat vorsichtig dosieren.
  • Sollte die Soße zu dick sein, könnt ihr noch etwas von dem Blumenkohl- Kochwasser hinzugeben.
  • Zum Schluss den Blumenkohl mit der Soße übergießen und servieren.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 347.7 kcal
Keyword Blumenkohl mit weißer Soße

Blumenkohl mit weißer Soße – Ein köstliches Rezept für jeden Anlass

Blumenkohl ist ein vielseitiges Gemüse, das in vielen verschiedenen Gerichten verwendet werden kann. In diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie Blumenkohl mit einer köstlichen weißen Soße zubereiten können. Diese Soße ist cremig und voller Geschmack, und das Gericht eignet sich perfekt für jede Gelegenheit.

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"