Haferflocken mit Quark über Nacht – gesundes Frühstück zum Abnehmen

Willkommen zu unserem tiefgehenden Einblick in die Welt der gesunden Ernährung, wo wir das Geheimnis hinter Haferflocken mit Quark über Nacht: Abnehmen leicht gemacht enthüllen. Haben Sie sich jemals gefragt, wie ein einfaches Frühstück nicht nur köstlich, sondern auch ein Schlüssel zur Gewichtsreduktion sein kann? Haferflocken mit Quark sind genau das – ein kraftvolles Duo, das beim Abnehmen hilft. Diese Kombination hat sich als ein wahrer Game-Changer im Bereich gesunde Ernährung erwiesen. Haferflocken, reich an Ballaststoffen, sorgen für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl, während Quark mit seinem hohen Proteingehalt den Muskelaufbau unterstützt und Fettverbrennung ankurbelt. Zusammen bilden sie ein unschlagbares Team, das nicht nur nährt, sondern auch die Pfunde schmelzen lässt. In diesem Artikel werden wir die wissenschaftlichen Grundlagen erforschen, warum Haferflocken mit Quark über Nacht zu einem gesunden Frühstück für Gewichtsverlust und Wohlbefinden beitragen. Tauchen Sie ein in die Welt des gesunden Genusses!

Zutaten für Haferflocken mit Quark über Nacht

  • 4 EL Haferflocken
  • 6 EL Quark (Vollfettstufe)
  • 3 EL Reissirup
  • 1 EL Sesamsamen
  • 1 TL Flohsamenschalen
  • 6 g Himbeeren
  • 2 getrocknete Pflaume
  • 6 g Preiselbeeren
  • 2 Datteln
  • 2 Walnüsse

Nährwerte Haferflocken Frühstück zum Abnehmen

Anzahl Portionen: 1


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
626,1
626,1

Kohlenhydrate (g)
53,6
53,6

Eiweiß (g)
25,8
25,8

Fett (g)
31,9
31,9

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung der Haferflocken mit Quark über Nacht

Haferflocken mit Quark über Nacht einweichen

Haferflocken mit Quark über Nacht - gesundes Frühstück zum Abnehmen

Christina Koch AutorinChristina Koch
Haferflocken mit Quark über Nacht vorbereiten. ✅ Frühstück zum Abnehmen am Abend zubereiten ist oft einfacher, als morgens. ✅
4.8 aus 20 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 13 Stunden 15 Minuten
Gesamtzeit 13 Stunden 30 Minuten
Gericht Haferflocken mit Quark über Nacht - gesundes Frühstück zum Abnehmen
Küche Deutsche Küche
Portionen 1 Portion/en
Kalorien 626.1 kcal

Zutaten
  

  • 4 EL Haferflocken
  • 6 EL Quark
  • 3 EL Reissirup
  • 1 EL Sesamsamen
  • 1 TL Flohsamenschalen
  • 6 g Himbeeren
  • 6 g Preiselbeeren
  • 2 getrocknete Pflaume
  • 2 Dateln
  • 2 Walnüsse

Anleitungen
 

  • Zuerst 4 EL Haferflocken, 6 EL Quark (Vollfettstufe), 3 EL Reissirup, 1 EL Sesamsamen und 1 TL Flohsamenschalen in eine Müslischale geben und verrühren
  • Das Ganze lässt man dann über Nacht einweichen
  • Kurz vor dem Verzehr kommen dann die Früchte und Nüsse dazu. Noch einmal umrühren und genießen.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 626.1 kcal
Keyword Haferflocken mit Quark

Warum werden Haferflocken über Nacht eingeweicht?

Wenn Sie Haferflocken über Nacht einweichen, ist es fast so, als würden Sie sie kochen, aber der Prozess ist viel länger und langsamer und erfolgt ohne Hitze. Denn das Einweichen fördert den Abbau der Stärke und reduziert die natürliche Phytinsäure, wodurch der Körper die Nährstoffe der Haferflocken viel besser verwerten kann.

Warum sollten Sie jeden Morgen Haferflocken essen?

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Denn Ihr Körper hat acht mindestens Stunden lang gefastet und braucht jetzt Nachschub für all die Arbeit, die er über Nacht geleistet hat, um sich zu regenerieren. Deshalb brauchen Sie morgens eine vollwertige Frühstücksquelle, um Ihre Zellen zu versorgen. Eine solche Quelle ist Hafer. Denn der morgendliche Verzehr von Haferflocken hilft Ihrem Körper auf die folgenden fünf Arten:

Eiweiß erhalten

Die Deckung des Eiweißbedarfs ist eine Aufgabe, besonders für Vegetarier. Aber eine Tasse gekochte Haferflocken enthält in der Regel sechs bis sieben Gramm Eiweiß. Wenn Sie jeden Morgen Haferflocken essen, können Sie dazu beitragen, Ihre RDA zu erfüllen.

Keine Verdauungsprobleme

Hafer enthält auch Ballaststoffe, die für die Gesundheit des Verdauungssystems sehr wichtig sind. Wenn Sie unter chronischer Verstopfung leiden, kann der morgendliche Verzehr von Hafer hilfreich sein. Denn eine Tasse Hafer enthält vier Gramm Ballaststoffe. Außerdem können Sie Früchte und Nüsse hinzufügen, um den Ballaststoffgehalt Ihres Frühstücks zu erhöhen.

Gesundes Herz

Der Antioxidantiengehalt von Hafer fördert die Herzgesundheit. Außerdem enthalten sie gesunde Fette, die gut für Ihren Cholesterinspiegel sind. Hafer ist reich an Linolsäure und löslichen Ballaststoffen, die dazu beitragen, den Triglycerid- und Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Gewichtsmanagement

Nicht nur zur Gewichtsabnahme, sondern auch für diejenigen, die zunehmen oder abnehmen wollen, ist Hafer eine gute Frühstücksoption. Denn sie enthalten gesunde Fette, Ballaststoffe, Eiweiß und Kohlenhydrate, die für ein gesundes Frühstück notwendig sind.

Bessere Energie

Ein gutes Frühstück sorgt für eine geballte Ladung Energie für den Tag. Fügen Sie Milch, Früchte, Nüsse, Honig, Kokosraspeln, Chiasamen und beliebiges Gemüse hinzu, um das Beste aus Ihren morgendlichen Haferflocken herauszuholen. Das kann Sie gut ein bis zwei Stunden lang sättigen.

Fazit Abnehmen mit Haferflocken und Quark

Abschließend lässt sich sagen, dass Haferflocken mit Quark über Nacht: Ein Schlüssel zum gesunden Abnehmen mehr als nur ein Trend sind. Sie repräsentieren eine einfache, jedoch effektive Methode, um Gewicht zu verlieren und gleichzeitig den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Diese Kombination bietet eine ausgewogene Mischung aus komplexen Kohlenhydraten, Proteinen und essentiellen Fettsäuren, was sie zu einem idealen Frühstück für jeden macht, der gesund abnehmen möchte. Die Einfachheit der Zubereitung und die Vielseitigkeit der Rezepte sorgen dafür, dass Haferflocken mit Quark nie langweilig werden. Sie sind der Beweis, dass gesunde Ernährung sowohl nahrhaft als auch köstlich sein kann. Wenn Sie nach einer natürlichen, effektiven und leckeren Methode suchen, um Ihre Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen, sollten Sie definitiv Haferflocken mit Quark in Ihre tägliche Routine integrieren. Probieren Sie es aus und erleben Sie den Unterschied!

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr umfangreiches Wissen in den Bereichen Kochen, Backen und den Einsatz des Thermomix einen Namen gemacht. Christina, die in einer Familie aufgewachsen ist, in der das gemeinsame Kochen und Backen eine zentrale Rolle spielte, hat diese Leidenschaft von klein auf gelebt und gepflegt. Obwohl sie keine Bücher verfasst hat, konnte Christina ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen durch eine andere, moderne Plattform teilen: YouTube. Mit großer Begeisterung produzierte sie eine Zeit lang… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"