Haferflocken mit Quark über Nacht – gesundes Frühstück zum Abnehmen

Ein Frühstück mit Haferflocken mit Quark über Nacht vorbereiten. Denn ein gesundes Frühstück zum Abnehmen einfach schon am Abend vorher zubereiten ist oft einfacher, als sich am Morgen dazu aufzuraffen. Jeden Morgen haben Sie die besten Vorsätze … aufzuwachen und zu frühstücken. Aber meistens drückt man auf die Schlummertaste, schläft viel länger als erwartet und geht hungrig zur Tür hinaus. Mittags wird der Hunger zum HANGER und man greift zu dem, was gerade günstig ist, was in der Regel nicht die gesündeste Option ist.

Zutaten für Haferflocken mit Quark über Nacht

  • 4 EL Haferflocken
  • 6 EL Quark (Vollfettstufe)
  • 3 EL Reissirup
  • 1 EL Sesamsamen
  • 1 TL Flohsamenschalen
  • 6 g Himbeeren
  • 2 getrocknete Pflaume
  • 6 g Preiselbeeren
  • 2 Datteln
  • 2 Walnüsse

Nährwerte Haferflocken Frühstück zum Abnehmen

Anzahl Portionen: 1


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
626,1
626,1

Kohlenhydrate (g)
53,6
53,6

Eiweiß (g)
25,8
25,8

Fett (g)
31,9
31,9

Alle Angaben ohne Gewähr.

Bestseller Nr. 1
MamboCat 100er Set Sturzglas 230 ml to 82 Fliegenpilz Deckel rot weiß gepunktet incl. Diamant Gelierzauber Rezeptheft Marmeladenglas Einmachglas Einweckglas
  • Sturzglas zum Einkochen von selbstgemachter Konfitüre, Mus & Gelee. Natürlich auch für andere Füllgüter wie Obst & Gemüse sowie zur Aufbewahrung von Haushalts- & Hobbyartikeln geeignet
  • Alternativ auch für Kräuter, Wurst oder Fleisch, Suppen & Eintöpfen, vorgekochte Speisen & Saucen sowie Babynahrung

Zubereitung der Haferflocken mit Quark über Nacht

Die Zubereitung ist wirklich einfach:

  1. Zuerst 4 EL Haferflocken, 6 EL Quark (Vollfettstufe), 3 EL Reissirup, 1 EL Sesamsamen und 1 TL Flohsamenschalen in eine Müslischale geben und verrühren
  2. Das Ganze lässt man dann über Nacht einweichen
  3. Kurz vor dem Verzehr kommen dann die Früchte und Nüsse dazu. Noch einmal umrühren und genießen.

 

Gesundes Fruehstück Haferflocken mit Quark
Gesundes Fruehstück Haferflocken mit Quark

Warum werden Haferflocken über Nacht eingeweicht?

Wenn Sie Haferflocken über Nacht einweichen, ist es fast so, als würden Sie sie kochen, aber der Prozess ist viel länger und langsamer und erfolgt ohne Hitze. Denn das Einweichen fördert den Abbau der Stärke und reduziert die natürliche Phytinsäure, wodurch der Körper die Nährstoffe der Haferflocken viel besser verwerten kann.

Warum sollten Sie jeden Morgen Haferflocken essen?

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Denn Ihr Körper hat acht mindestens Stunden lang gefastet und braucht jetzt Nachschub für all die Arbeit, die er über Nacht geleistet hat, um sich zu regenerieren. Deshalb brauchen Sie morgens eine vollwertige Frühstücksquelle, um Ihre Zellen zu versorgen. Eine solche Quelle ist Hafer. Denn der morgendliche Verzehr von Haferflocken hilft Ihrem Körper auf die folgenden fünf Arten:

Eiweiß erhalten

Die Deckung des Eiweißbedarfs ist eine Aufgabe, besonders für Vegetarier. Aber eine Tasse gekochte Haferflocken enthält in der Regel sechs bis sieben Gramm Eiweiß. Wenn Sie jeden Morgen Haferflocken essen, können Sie dazu beitragen, Ihre RDA zu erfüllen.

Keine Verdauungsprobleme

Hafer enthält auch Ballaststoffe, die für die Gesundheit des Verdauungssystems sehr wichtig sind. Wenn Sie unter chronischer Verstopfung leiden, kann der morgendliche Verzehr von Hafer hilfreich sein. Denn eine Tasse Hafer enthält vier Gramm Ballaststoffe. Außerdem können Sie Früchte und Nüsse hinzufügen, um den Ballaststoffgehalt Ihres Frühstücks zu erhöhen.

Gesundes Herz

Der Antioxidantiengehalt von Hafer fördert die Herzgesundheit. Außerdem enthalten sie gesunde Fette, die gut für Ihren Cholesterinspiegel sind. Hafer ist reich an Linolsäure und löslichen Ballaststoffen, die dazu beitragen, den Triglycerid- und Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Gewichtsmanagement

Nicht nur zur Gewichtsabnahme, sondern auch für diejenigen, die zunehmen oder abnehmen wollen, ist Hafer eine gute Frühstücksoption. Denn sie enthalten gesunde Fette, Ballaststoffe, Eiweiß und Kohlenhydrate, die für ein gesundes Frühstück notwendig sind.

Bessere Energie

Ein gutes Frühstück sorgt für eine geballte Ladung Energie für den Tag. Fügen Sie Milch, Früchte, Nüsse, Honig, Kokosraspeln, Chiasamen und beliebiges Gemüse hinzu, um das Beste aus Ihren morgendlichen Haferflocken herauszuholen. Das kann Sie gut ein bis zwei Stunden lang sättigen

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"