Rezept: Rote Bete einkochen


Rote Bete ist sehr gesund und richtig zubereitet sehr lecker. Das Rote Bete einkochen ist einfach und leicht. Heute zeigen wir euch, wie ihr die Rote Beete selber einwecken könnt.

Zutaten Rezept: Rote Bete einkochen

  • 2 kg rote Bete
  • 3 Zwiebeln
  • Kochsalzwasser (für 1 Liter Wasser 1 TL Salz)
  • Für die Essig Zucker Lösung:
  • 1 L Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Salz ( nicht jodierte)
  • 2 Nelken
  • 4 kleine Lorbeerblätter
  • 175 ml Weinbrandessig 5 %

Nährwerte eingekochte Rote Bete

Anzahl Portionen: 5 Gläser


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1538,9
307,8

Kohlenhydrate (g)
301,7
60,3

Eiweiß (g)
38
7,6

Fett (g)
6,2
1,2

Alle Angaben ohne Gewähr.

Bei den Rezepten schätzen wir insbesondere gesunde Inhaltsstoffe & Gewürze. In einer Nährwert Liste finden Sie Angaben zu Kalorien, Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett.

Zubereitung Rezept: Rote Bete einkochen

AngebotBestseller Nr. 1
12 189 Stück Weck Sturzform-Glas 0,5l Rundrandglas Einmachglas Einweckglas
  • included_components; 12 Sturzgläser, 12 Glasdeckel, 12 Dichtringe, 24 Einweckklammern

Rote Bete einwecken – Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Im ersten Schritt wird die rote Bete mit einer Bürste gründlich gereinigt und weich gekocht.
  2. Nachdem nun die Rote Bete weich ist, wird das heiße Wasser abgegossen und mit kaltem Wasser abgeschreckt. So lassen sich die roten Bete besser schälen. Zum schälen und schneiden am Besten Handschuhe tragen. Da die rote Bete stark abfärbt.
  3. In einen separaten Topf gießen wir nun 1l Wasser, geben dort 100 g Zucker hinzu, 1 EL grobes Salz, 2 Nelken und etwas groben Pfeffer.
  4. Diesen Sud mit den Gewürzen kochen wir jetzt auf.
  5. Sobald die Flüssigkeit kocht, geben wir dort noch Branntweinessig hinzu.
  6. Nochmals kurz aufkochen und zur Seite stellen.
  7. Zwischenzeitlich schneiden wir die Rote Bete in Würfel.
  8. Die Zwiebel muss jetzt in Ringe geschnitten werden.
  9. Wir spülen nun die Einweckgläser aus und füllen diese mit der geschnittenen roten Bete und den Zwiebelringen, abwechselnd.
  10. Nun füllen wir die Gläser mit dem vorbereiteten Sud auf.
  11. Nachfolgend verschließen wir die Gläser gut. Mit einem trockenen Tuch, die Deckel gut fest drehen.
  12. Anschließend nehmen wir einen ausreichend großen Topf, schlagen den mit einem Tuch aus und stellen die Gläser Rote Bete hinein. Sie dürfen nicht aneinander stoßen.
  13. Darauf geben wir nun warmes Wasser. ⅔ der Gläser sollten mit Wasser bedeckt sein.
  14. Nun muss das Ganze noch einmal 30 Min sterilisiert werden. Sollte noch Rote Bete übrig sein, kann man daraus einen leckeren Salat zubereiten.
    Wir wünschen nun gutes Gelingen, beim einkochen der Roten Bete.

Eine detaillierte Anleitung für das Rezept „Rezept: Rote Bete einkochen“ finden Sie im oben eingefügten Video. Dort wird Schritt für Schritt das Rezept vorgeführt.

Rote Beete einkochen
Rote Beete einkochen

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"