Rezept für Schneidebohnen Eintopf mit Hackfleisch und Kartoffeln

Schneidebohnen Eintopf mit Hackfleisch und Kartoffeln – Eigentlich kennt man dieses Gericht vor allem unter der Kurzbezeichnung „Schnippelbohnen“, wobei jede Oma ihr eigenes Familienrezept pflegt. Hackfleisch und Kartoffeln gehören nicht immer dazu, sind aber eine wunderbar kräftigende Ergänzung.

Zutaten für den Schneidebohnen Eintopf mit Hackfleisch und Kartoffeln:

  • 1 kg Schnippelbohnen
  • 3 große Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 1 EL Paprikamark
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer, frisch aus der Mühle
  • Paprikagewürz
  • 300 g Hackfleisch

Nährwerte Schneidebohnen Eintopf mit Hackfleisch und Kartoffeln

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien
(kcal)
1820
455

Kohlenhydrate (g)
160,6
40,2

Eiweiß (g)
162,3
40,6

Fett (g)
61,8
15,5

Alle Angaben ohne Gewähr.

In der Nährwerttabelle ist das gemischte Hackfleisch mit Rind und  Schwein berechnet.

Bei den Rezepten denken wir an gesunde Zutaten & Gewürze. In einer Nährwert Liste finden Interessenten Informationen über Kalorien, Eiweiß, Kohlenhydrate & Fett.

Zubereitung der Schnippelbohnen mit Hackfleisch

Gerade dann, wenn man an einem nasskalten Herbsttag in die warme Wohnung kommt, gibt es wirklich nichts Besseres. Deshalb bleibt auch kaum ein Rest übrig, denn hier greift man gerne ein weiteres Mal zu. Theoretisch könnte man die Schnippelbohnen aber tatsächlich einfrieren und bei einer zweiten Mahlzeit genießen.

  1. Zuerst die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden, dann mit den Bohnen ebenso verfahren.
  2. Einen Topf erhitzen und etwas Olivenöl hineingeben.
  3. Die Zwiebel schälen, fein hacken und im Olivenöl anschwitzen.
  4. Nun das Hackfleisch zugeben und mit den Zwiebelwürfelchen garen.
  5. Wenn das Fleisch angebraten ist, kommen Paprika- und Tomatenmark mit hinzu.
    6. Die Schnippelbohnen und die Kartoffelstücke mit hinzugeben und alles gründlich miteinander vermengen.
    7. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken.
    8. Die Hitze reduzieren, dann den Deckel schließen und alles 10 Minuten köcheln lassen.
    9. So viel kochendes Wasser hinzugeben, dass alles bedeckt ist.
    10. Den Deckel wieder schließen und bei schwacher Hitze lassen, bis die Kartoffeln und die Schnippelbohnen weich geworden sind.
    11. Dann kann das Gericht bereits auf bereitgestellten Tellern serviert werden.

Lesen Sie auch: Bohnen kochen das Grundrezept

Warum schmecken geschnittene grüne Bohnen anders?

Französische grüne Bohnen sind etwas länger und dünner als normale grüne Bohnen und können etwas teurer sein. Sie werden früher geerntet als normale grüne Bohnen und gelten daher als zarter und geschmackvoller.

Schneidebohnen Eintopf mit Hackfleisch und Kartoffeln

Christina Koch AutorinChristina Koch
Schneidebohnen Eintopf mit Hackfleisch und Kartoffeln - das Gericht heißt auch Kurzbezeichnung „Schnippelbohnen“
4.7 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Mittagessen
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 455 kcal

Zutaten
  

  • 1 kg Schnippelbohnen
  • 3 große Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 1 EL Paprikamark
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • frisch aus der Mühle
  • Paprikagewürz
  • 300 g Hackfleisch

Anleitungen
 

  • Zuerst die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden, dann mit den Bohnen ebenso verfahren. Einen Topf erhitzen und etwas Olivenöl hineingeben. Die Zwiebel schälen, fein hacken und im Olivenöl anschwitzen. Nun das Hackfleisch zugeben und mit den Zwiebelwürfelchen garen. Wenn das Fleisch angebraten ist, kommen Paprika- und Tomatenmark mit hinzu. 6. Die Schnippelbohnen und die Kartoffelstücke mit hinzugeben und alles gründlich miteinander vermengen. 7. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken. 8. Die Hitze reduzieren, dann den Deckel schließen und alles 10 Minuten köcheln lassen. 9. So viel kochendes Wasser hinzugeben, dass alles bedeckt ist. 10. Den Deckel wieder schließen und bei schwacher Hitze lassen, bis die Kartoffeln und die Schnippelbohnen weich geworden sind. 11. Dann kann das Gericht bereits auf bereitgestellten Tellern serviert werden.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 455 kcal

Rezept Video mit Anleitung

Keyword Schnippelbohnen, Kartoffeln, Zwiebel, Paprikamark, Tomatenmark, Paprikagewürz, Hackfleisch

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

Kommentare

  1. Wirklich schmackhaftes Essen. Gestern Mittag sofort ausprobiert. Ich bedanke mich dafür. Beste Grüße Meinrad

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"