Simpel gemacht: Die weltbeste Tomatensauce aus dem Thermomix®

Tomatensauce aus dem Thermomix geht nicht nur sehr schnell sondern schmeckt auch noch fantastisch gut. Angeblich ist Spargel ja das Lieblingsgemüse der Deutschen. Wenn man allerdings genauer hinterfragt, bei welchen Gemüsesorten und welchen Speisen die Menschen hierzulande am häufigsten und liebsten zugreifen, so landet der Spargel auf einem abgeschlagenen Platz, weit hinter der Tomate. Denn der Paradiesapfel („Paradeiser“, wie man ihn in Österreich nennt) ist lecker, gesund, vielseitig verwendbar und das ganze Jahr hindurch zu bekommen.

Außerdem lassen sich Tomaten zu so wunderbaren Dingen verarbeiten wie etwa zu Tomatensauce. Natürlich ist es nicht leicht zu beantworten, welche davon tatsächlich die beste der Welt ist. Diese hier muss sich aber vor der Konkurrenz ganz sicher nicht verstecken. Vor allem zu Pasta ist sie verdammt lecker.

Zutaten für die weltbeste Tomatensauce aus dem Thermomix

    • 1 Bund Petersilie glatt
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 200 g Zwiebeln, geviertelt
    • 600 g Schältomaten, = 1 große Dose
    • 1 TL Thymian
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Gemüsebrühen Pulver (selbstgemacht), oder 1 Würfel Gemüsebrühe
    • 1 TL Pfeffer
    • 3 EL Balsamico Essig (braun)
    • 10-20 g Zucker
    • 10 g Olivenöl
    • 40 g Tomatenmark

Nährwerte Die weltbeste Tomatensauce aus dem Thermomix®

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
581,8
145,5

Kohlenhydrate (g)
97
24,3

Eiweiß (g)
15,6
3,9

Fett (g)
13
3,3

Die weltbeste Tomatensauce aus dem Thermomix® ist in der Nährwerttabelle ohne Nudeln, Spaghetti, oder Linguine berechnet.

Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung der weltbesten Tomatensauce aus dem Thermomix

Übrigens: Auch wer keinen Thermomix® besitzt, kann dieses Rezept auf konventionelle Art und Weise sehr gut nachkochen. Dafür wird die Sauce dann einfach in einen Topf gegeben, in dem sie dann vor sich hin köcheln darf. Natürlich sollte man dann das gelegentliche Umrühren nicht vergessen, damit die Soße nicht anbrennen kann.

Ein kleiner Extratipp noch: Beim Kauf von passierten Tomaten lohnt es sich, ein paar Cent mehr auszugeben. Echte italienische Tomaten erkennt man an ihrem Geschmack – und der hebt sich positiv von der Konkurrenz ab.

  1. Zuerst werden zwei Knoblauchzehen und eine Zwiebel zerkleinert und in Olivenöl 5 Minuten im Thermomix® glasig angedünstet.
  2. Danach kommen die passierten Tomaten und die Gewürze hinzu. In diesem Fall sind das 2 TL Zucker, 1 TL Thymian, ½ TL Salz, ½ TL Gemüsebrühe und ½ TL Pfeffer.
  3. Etwas getrocknete Petersilie sorgt zusätzlich für ein pfiffiges Aroma.
  4. Nun kommen 2 EL Balsamico Essig und etwas Tomatenmark hinzu.
  5. Diese Mischung nun für 20 Minuten auf Stufe 2 kochen lassen.
  6. Danach etwas Sahne in die Mischung einrühren und für weitere 10 Minuten mit kochen lassen.
  7. Schon ist die Tomatensauce fertig und kann direkt serviert werden.

Simpel gemacht: Die weltbeste Tomatensauce aus dem Thermomix®

Christina Koch AutorinChristina Koch
Zubereitung und Zutaten für die weltbeste Tomatensauce aus dem Thermomix. Vor allem zu Pasta ist sie verdammt lecker.
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Sauce
Küche Die weltbeste Tomatensauce aus dem Thermomix®
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 145.5 kcal

Zutaten
  

  • 1 Bund Petersilie glatt 2 Zehen Knoblauch 200 g Zwiebeln
  • geviertelt 600 g Schältomaten
  • = 1 große Dose 1 TL Thymian 1 TL Salz 1 TL Gemüsebrühenpulver selbstgemacht
  • oder 1 Würfel Gemüsebrühe 1 TL Pfeffer 3 EL Balsamico Essig braun 10-20 g Zucker 10 g Olivenöl 40 g Tomatenmark

Anleitungen
 

  • Zuerst werden zwei Knoblauchzehen und eine Zwiebel zerkleinert und in Olivenöl 5 Minuten im Thermomix® glasig angedünstet. Danach kommen die passierten Tomaten und die Gewürze hinzu. In diesem Fall sind das 2 TL Zucker, 1 TL Thymian, ½ TL Salz, ½ TL Gemüsebrühe und ½ TL Pfeffer. Etwas getrocknete Petersilie sorgt zusätzlich für ein pfiffiges Aroma. Nun kommen 2 EL Balsamico Essig und etwas Tomatenmark hinzu. Diese Mischung nun für 20 Minuten auf Stufe 2 kochen lassen. Danach etwas Sahne in die Mischung einrühren und für weitere 10 Minuten mit kochen lassen. Schon ist die Tomatensauce fertig und kann direkt serviert werden.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 145.5 kcal

Rezept Video mit Anleitung

Keyword Tomatensauce aus dem Thermomix

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

Kommentare

  1. Großartiges Rezept heutzutage, wo zig Personen nahezu ohne nachzudenken Fertigmahlzeiten essen. Mit besten Grüßen Martin

  2. Ausgesprochen lecker, das werde ich austesten. Mit freundlichem Gruß Dietlinde

  3. Es war äußerst köstlich und hat auch allen Kindern gut gemundet. Danke schön für eure tolle Rezeptsammlung und die tollen Rezepte

  4. Ich möchte bald dieses Rezept testen bin schon richtig aufgeregt! Wir bedanken uns für die Anregung! Mit besten Grüßen Egon

  5. Dieses Rezept war ungemein schmackhaft und hat sogar allen Kindern sehr geschmeckt. Besten Dank für eure coole Homepage und die leckeren Rezepte

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"