Spaghetti Eis Torte – ohne Backen – Kuchen mit Keksboden und Erdbeerpüree

Besonderheit: Kühlschrank-kalt aber nicht gefroren

Spaghetti Eis Torte ohne Backen müsst ihr unbedingt mal ausprobieren. Wer Spaghettieis mag, wird auch diese lustige Abwandlung als Torte sehr lieben. Es handelt sich um eine Torte ohne Backen mit Keksboden, die optisch und geschmacklich was hermacht. Seit meiner Kindheit war die Küche das Herz unseres Familienlebens. Meine Großmutter, eine begnadete Bäckerin, führte mich in die Geheimnisse des Backens ein. Ihr altes, abgenutztes Rezeptbuch, voller traditioneller Rezepte und persönlicher Notizen, wurde mein heiliger Gral. Als ich das erste Mal eine Spaghetti-Eis-Torte für eine Familienfeier kreierte, fühlte ich mich ihr so nah. Die Torte, ein Meisterstück aus meiner Kindheitserinnerung und modernen Einflüssen, verkörpert meine tief verwurzelte Liebe zu leckeren Torten.

In vielen Rezepten wird die Spaghetti Eis Torte mit einem Biskuitboden gemacht, aber wir sparen uns das Backen und machen stattdessen einen Keksboden. Die Kekse vermischt man einfach mit geschmolzener Butter und dadurch bieten sie einen guten und festen Halt als Boden. Auch für Backmuffel so einfach und schnell zuzubereiten und ein optischer Blickfang ist sie allemal.

Zutaten Spaghetti-Eis Torte – ohne Backen

Boden:

  • 400 g Butterkekse (Löffelbiskuit, Oreo®, Spekulatius, Karamellkekse, Amarettini oder Haferkekse funktioniren auch)
  • 200 g geschmolzene Butter

Creme:

  • 400 ml Sahne
  • 4 Pck. Sahnesteif
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Zucker
  • 1-2 EL Vanilleextrakt oder Mark einer Vanilleschote
  • 2 EL Zitronensaft

Topping:

  • 500 g frische Erdbeeren oder TK Erdbeeren aufgetaut und abgetropft
  • 50 g Zucker
  • 30 g Speisestärke

Deko:

  • weiße Schokolade

Das Rezept für diese Spaghetti-Eis-Torte

Nährwerte der Torte

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
7735,6
644,6

Kohlenhydrate (g)
594,4
49,5

Eiweiß (g)
131,7
11

Fett (g)
531,9
44,3

In der Nährwert Aufstellung finden Interessenten Daten zu Eiweiß, Kohlenhydrate, Kalorien & Fett.

Zubereitung Spaghetti-Eis Torte – ohne Backen

  1. Zuerst werden die Butterkekse zerkleinert, im Mixer oder mit dem Nudelholz.
  2. Dazu kommt die geschmolzene Butter und gut miteinander verrühren. Es sollte eine klebrige Masse entstehen.
  3. Diese Masse wird nun in eine Tortenform gedrückt.
  4. Der Kuchenboden kommt jetzt in die Kühlung.
  5. Für die Creme schlagen wir nun die Sahne und fügen hier das Sahnesteif hinzu.
  6. In einer separaten Schüssel rühren wir den restlichen Creme Zutaten an und geben hier die geschlagene Sahne hinzu.
  7. Die fertige Creme geben wir nun, gleichmäßig, auf den gekühlten Tortenboden. Und geben das Ganze wieder in den Kühlschrank.
  8. Nun pürieren wir die Erdbeeren, kochen die Masse auf dem Herd auf, geben den Zucker und die Speisestärke hinzu, welche vorher in etwas Wasser aufgelöst wurde.
  9. Das Erdbeerpüree muss etwas abkühlen und kann dann auf die gekühlte Creme gegeben werden.
  10. Nun muss der fertige Kuchen, ein paar Stunden, oder über Nacht, in den Kühlschrank.
  11. Wenn auch das vollbracht ist, wird der Tortenrand gelöst und für die Spaghetti Eis Optik, raspeln wir nun etwas weiße Schokolade über die fertige Torte.

Woher kommt Spaghettieis?

Spaghettieis sind eine lustige Eisspezialität, die 1969 von Dario Fontanella, dem Sohn eines italienischen Einwanderers und Besitzer einer Eisdiele in Mannheim, erfunden wurde. Seitdem ist sie eine deutsche Spezialität, die man außerhalb Deutschlands so gut wie nie sieht.

Die ursprüngliche Methode war, Vanilleeis durch eine Spätzlepresse zu pressen. Die Verwendung einer Kartoffelpresse ist eine alternative Methode. Wenn Sie das Eis durch eine Kartoffel-Presse pressen, entsteht quasi Nudeln, die Erdbeersauce sieht aus wie Tomatensauce und die Kokosnuss- oder weißen Schokoladensplitter wirken wie Parmesan. Und jetzt gibt es sogar eine Spaghetti Eis Torte.

Spaghetti Eis Torte - ohne Backen - Kuchen mit Keksboden und Erdbeerpüree

Spaghetti Eis Torte - ohne Backen - Kuchen mit Keksboden und Erdbeerpüree

Christina Koch AutorinChristina Koch
II➤ Das Rezept für diese Spaghetti-Eis-Torte ohne Backen ist für alle Spaghetti-Eis Fans ein Muss! ✅ Zutaten und Anleitung zum selber machen ✅
4.4 aus 69 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 4 Stunden
Gesamtzeit 4 Stunden 20 Minuten
Gericht Torte
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 644.6 kcal

Zutaten
  

Boden:

  • 400 g Butterkekse Löffelbiskuit, Oreo®, Spekulatius, Karamellkekse, Amarettini oder Haferkekse funktioniren auch
  • 200 g geschmolzene Butter

Creme:

  • 400 ml Sahne
  • 4 Pck. Sahnesteif
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Zucker
  • 1-2 EL Vanilleextrakt oder Mark einer Vanilleschote
  • 2 EL Zitronensaft

Topping:

  • 500 g frische Erdbeeren oder TK Erdbeeren aufgetaut und abgetropft
  • 50 g Zucker
  • 30 g Speisestärke

Deko:

  • weiße Schokolade

Anleitungen
 

  • Zuerst werden die Butterkekse zerkleinert, im Mixer oder mit dem Nudelholz.
  • Dazu kommt die geschmolzene Butter und gut miteinander verrühren. Es sollte eine klebrige Masse entstehen.
  • Diese Masse wird nun in eine Tortenform gedrückt.
  • Der Kuchenboden kommt jetzt in die Kühlung.
  • Für die Creme schlagen wir nun die Sahne und fügen hier das Sahnesteif hinzu.
  • In einer separaten Schüssel rühren wir den restlichen Creme Zutaten an und geben hier die geschlagene Sahne hinzu.
  • Die fertige Creme geben wir nun, gleichmäßig, auf den gekühlten Tortenboden. Und geben das Ganze wieder in den Kühlschrank.
  • Nun pürieren wir die Erdbeeren, kochen die Masse auf dem Herd auf, geben den Zucker und die Speisestärke hinzu, welche vorher in etwas Wasser aufgelöst wurde.
  • Das Erdbeerpüree muss etwas abkühlen und kann dann auf die gekühlte Creme gegeben werden.
  • Nun muss der fertige Kuchen, ein paar Stunden, oder über Nacht, in den Kühlschrank.
  • Wenn auch das vollbracht ist, wird der Tortenrand gelöst und für die Spaghetti Eis Optik, raspeln wir nun etwas weiße Schokolade über die fertige Torte.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 644.6 kcal
Keyword Spaghetti Eis Torte

Fazit

Die Spaghetti-Eis-Torte ohne Backen ist mehr als nur ein Rezept; sie ist eine kreative Darstellung der Leidenschaft fürs Kochen und Backen. Dieses Rezept vereint klassische Backtraditionen mit moderner Einfachheit. Die sorgfältige Auswahl der Zutaten und die liebevolle Zubereitung machen diese Torte zu einem besonderen Genusserlebnis. Es ist ein Beweis dafür, dass man mit einfachen Zutaten und ohne aufwendiges Backen beeindruckende Desserts kreieren kann. Die Torte ist nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch optisch ein echter Hingucker, perfekt für jede Gelegenheit.

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

Kommentare

  1. Super Rezept, vielen Dank, habe ich bereits nachgemacht.
    Eine Frage: Die Erdbeeren wurden im TM püriert, warum wird der nicht zum Kochen weiter benutzt, sondern es soll mit einem neuen Topf auf dem Herd gekocht werden?

  2. Delikat. Gute Idee Beste Grüße Anita

  3. Super Rezept heutzutage, wo viele Personen fast ohne nachzudenken Fertiggerichte verzehren.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"