Spaghetti Eis Torte – ohne Backen


Das Rezept für diese Spaghetti-Eis-Torte ohne Backen ist der Knaller. Für alle Spaghetti-Eis Fans ist sie ein Muss! Die Torte kommt nämlich an den Spaghetti-Eis Geschmack nah dran, nur dass sie Kühlschrank-kalt und nicht gefroren ist

Bestehend aus einem knusprigen Keksboden, einer lecker-frischen Vanillecreme und Erdbeerpüree. Ein wirklicher Genuss! Sie ist auch für alle Tortenanfänger geeignet, denn sie ist wirklich einfach zu machen. Da der Boden nicht gebacken werden muss, ist es eine no-bake Torte, d.h. der Backofen darf aus bleiben.

Zutaten Spaghetti-Eis Torte – ohne Backen

Boden:
  • 400 g Butterkekse
  • 200 g geschmolzene Butter
Creme:
  • 400 ml Sahne
  • 4 Pck. Sahnesteif
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Zucker
  • 1-2 EL Vanilleextrakt oder Mark einer Vanilleschote
  • 2 EL Zitronensaft
Topping:
  • 500 g frische Erdbeeren oder TK Erdbeeren aufgetaut und abgetropft
  • 50 g Zucker
  • 30 g Speisestärke
Deko:
  • weiße Schokolade

Bei den Rezepten achten wir auf gesunde Inhaltsstoffe und Gewürze. In einer Nährwert Aufstellung finden Interessenten Daten zu Eiweiß, Kohlenhydrate, Kalorien & Fett.

Zubereitung Spaghetti-Eis Torte – ohne Backen

Eine ausführliche Anleitung für das Kochrezept bzw. Backrezept finden Interessenten im obigen Video. Dort wird Step by Step das Rezept vorgeführt. Das Rezept stammt von https://vanyskueche.de/spaghetti-eis-torte/

Thermomix Rezept Spaghetti-Eis Torte - ohne Backen
Thermomix Rezept Spaghetti-Eis Torte – ohne Backen

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst werden die Butterkekse zerkleinert, im Mixer oder mit dem Nudelholz.
  2. Dazu kommt die geschmolzene Butter und gut miteinander verrühren. Es sollte eine klebrige Masse entstehen.
  3. Diese Masse wird nun in eine Tortenform gedrückt.
  4. Der Kuchenboden kommt jetzt in die Kühlung.
  5. Für die Creme schlagen wir nun die Sahne und fügen hier das Sahnesteif hinzu.
  6. In einer separaten Schüssel rühren wir den restlichen Creme Zutaten an und geben hier die geschlagene Sahne hinzu.
  7. Die fertige Creme geben wir nun, gleichmäßig, auf den gekühlten Tortenboden. Und geben das Ganze wieder in den Kühlschrank.
  8. Nun pürieren wir die Erdbeeren, kochen die Masse auf dem Herd auf, geben den Zucker und die Speisestärke hinzu, welche vorher in etwas Wasser aufgelöst wurde.
  9. Das Erdbeerpüree muss etwas abkühlen und kann dann auf die gekühlte Creme gegeben werden.
  10. Nun muss der fertige Kuchen, ein paar Stunden, oder über Nacht, in den Kühlschrank.
  11. Wenn auch das vollbracht ist, wird der Tortenrand gelöst und für die Spaghetti Eis Optik, raspeln wir nun etwas weiße Schokolade über die fertige Torte.

Wir wünschen viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit!

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Weitere passende Beiträge

Kommentare

  1. Super Rezept, vielen Dank, habe ich bereits nachgemacht.
    Eine Frage: Die Erdbeeren wurden im TM püriert, warum wird der nicht zum Kochen weiter benutzt, sondern es soll mit einem neuen Topf auf dem Herd gekocht werden?

  2. Super Rezept heutzutage, wo viele Personen fast ohne nachzudenken Fertiggerichte verzehren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button