Spiegeleikuchen – Rezept für Pfirsich-Schnitten vom Blech

Dieser Spiegeleikuchen ist nicht nur optisch ein Hingucker. Denn die Pfirsichhälften auf der weißen Creme verleihen dem Kuchen wirklich ein „Spiegelei“-Erscheinungsbild und auch einen leckeren fruchtigen Biss. Spiegeleikuchen drängt sich natürlich geradezu an Ostern auf, man kann ihn aber natürlich auch zu jeder anderen Zeit im Jahr zubereiten und genießen.

Zutaten

für den Boden:

  • 250 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 160 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 250 g Margarine
  • 5 Eier

für den Puddingbelag:

  • 1 L Milch
  • 400 ml Schmand
  • 130 g Zucker
  • 3 Pck Puddingpulver Vanillegeschmack

für den Fruchtbelag:

  • 2 Dosen Pfirsiche (Saft auffangen)
  • 2 Pck Tortenguss klar

Nährwerte Spiegeleikuchen – Rezept für Pfirsich-Schnitten vom Blech

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
6216
518


753
62,8

Eiweiß (g)
96
8

Fett (g)
312
26

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Zubereitung

  1. Zuerst rührt ihr die weiche Butter mit dem Vanillezucker und dem Zucker schaumig.
  2. Danach gebt ihr nach und nach, unter ständigem Rühren, die Eier dazu.
  3. Nun vermengt ihr, in einer separaten kleinen Schüssel, das Mehl, mit dem Backpulver.
  4. Auch diese Mischung gebt ihr dann nach und nach der Teigmischung bei.
  5. Das Mehl- Backpulver Gemisch rührt ihr dann mit dem Mixer kurz aber gründlich unter.
  6. Am Besten gebt ihr dann einen Backrahmen, etwa 30 x 35 cm groß auf ein Backblech und legt Backpapier darunter.
  7. Nun füllt ihr dort den Teig hinein.
  8. Zwischenzeitlich solltet ihr bereits den Backofen auf 180° C Ober/ Unterhitze vorheizen.
  9. Dort schiebt ihr dann das Backblech mit dem Boden Teig hinein und backt das Ganze ca 30 Minuten.
  10. Danach solltet ihr den Boden abkühlen lassen, er bleibt aber im Backrahmen.
  11. Zunächst kocht ihr den Pudding, wie auf den Packung angegeben.
  12. Sobald der Pudding fertig gekocht ist, rührt ihr den Schmand unter.
  13. Gut umrühren, so dass keine Klümpchen entstehen.
  14. Nun bestreicht ihr den Boden mit der, noch heißen, Pudding- Schmand Creme und streicht sie schön glatt.
  15. Das Ganze ca 2h abkühlen lassen.
  16. Im nächsten Schritt, nehmt ihr die, inzwischen abgetropften, Pfirsichhälften und belegt damit, in etwas Abstand, den Kuchen.
  17. Jetzt stellt ihr, wie auf der Packung beschrieben, den klaren Tortenguss her. Dazu nehmt ihr bitte den aufgefangenen Pfirsichsaft.
  18. Im letzten Schritt verteilt ihr den fertigen Tortenguss auf dem Kuchen. Dazu bedeckt ihr jedoch zuerst die Pfirsiche und dann den Rest.
  19. Dann sollte der Kuchen mindestens 2-3h im Kühlschrank abkühlen.
  20. Sobald die ca 3h um sind könnt ihr den Kuchen vorsichtig aus dem Backrahmen lösen und servieren.Wir wünschen viel Spaß beim nachmachen und gutes Gelingen!

Die ausführliche Anleitung für dieses Spiegeleikuchen Rezept finden Sie im oben eingefügten Video. Da wird Schrittweise das Rezept vorgeführt.

Lesen Sie auch: Pfirsich-Blechkuchen / Blitzkuchen / Einfach, Schnell & Lecker!

4.9/5 - (392 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"