Thermomix Rezept – Spitzkohl Eintopf vegan


Dieses vegane Rezept für einen Spitzkohl Eintopf, wird mit Möhren, Porree, Knollensellerie, Perlgraupen, Pflanzensahne und verschiedenen Gewürzen zu einer wirklich leckeren Suppe. Richtig schöne Hausmannskost, die man im Thermomix super zubereiten kann. Ein Spitzkohl Rezept, welches Sie unbedingt probieren sollten.

Zutaten Spitzkohl Eintopf vegan

  • 1 große Möhre (130 g)
  • 1/2 Stange Porree (120 g)
  • 1 Stück Knollensellerie (110 g)
  • 350 g Spitzkohl in Streifen
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 150 g Perlgraupen
  • 1 TL Curry Salz
  • Pfeffer
  • PulBiber
  • 100 ml Pflanzensahne

Zubereitung Spitzkohl Eintopf vegan

Die ausführliche Anleitung für das Spitzkohl Eintopf vegan Kochrezept für den Thermomix finden Interessenten im obigen Video. An dieser Stelle wird Schritt für Schritt das Rezept vorgeführt.

Spitzkohl Eintopf vegan
Spitzkohl Eintopf vegan

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst schneiden wir die Möhre, in mittelgroße Stücke und geben diese in den Thermomixbehälter.
  2. Das Gleiche machen wir mit dem Lauch und der Sellerie.
  3. Diese 3 Gemüsesorten zerkleinern wir nun, bei Stufe 5, in unserem Thermomixbehälter.
  4. Danach etwas andünsten, unter Zugabe von etwas Olivenöl, auf Stufe 1.
  5. Nun schneiden wir den Spitzkohl in Streifen, das geht am Besten, wenn man ihn erst viertelt und dann halbiert.
  6. Den, in Streifen geschnittenen, Spitzkohl geben wir nun ebenfalls in den Thermomixbehälter.
  7. Jetzt kommt noch das Gemüsebrühpulver hinzu. Davon übrigens ca 2 Esslöffel.
  8. Im nächsten Schritt geben wir ca 150 g Perlgraupen dazu.
  9. Nun noch etwas Currypulver und das Wasser, was wir vorher schon bereitgestellt haben.
  10. Im Übrigen hätte man die Gemüsebrühe direkt mit dem Wasser vorher schon anrühren können. Das kann man aber machen, wie man möchte.
  11. Das Ganze wird nun 30 Minuten in der Linkslauf Stufe auf Stufe 1 gegart.
  12. Und in der Zwischenzeit kann man schonmal die Küche aufräumen.
  13. Nach den 30 Minuten Kochzeit, muss man lediglich noch etwas würzen, am Besten vorsichtig, da die Gemüsebrühe schon sehr würzig ist.
  14. Nun noch abschmecken und fertig ist unser Spitzkohleintopf mit Perlgraupen.

Übrigens ist dieser Eintopf besonders gut geeignet für die Veganer unter euch, da hier keinerlei tierische Produkte, als Zutaten, verwendet wurden.

Wir wünschen viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit!

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Kommentare

  1. Das Rezept ist tipptopp. Ich habe das gestern erstmals zubereitet. Herzliche Grüße Kurt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button