Welche Gewürze passen zu Rindfleisch?

Wenn Sie mit Rindfleisch kochen, brauchen Sie Kräuter und Gewürze, die für sich selbst stehen können. Sie haben einen kräftigen Eigengeschmack und können den kräftigen Geschmack des Rindfleischs ergänzen, ohne von ihm überwältigt zu werden. Rindfleisch gibt es in vielen verschiedenen Formen und Zuschnitten. Rinderhackfleisch, Steak oder Chuck Roast haben alle einen kräftigen Geschmack, aber leicht unterschiedliche Geschmacksprofile, so dass Sie das, was Sie bei einer Art von Rindfleisch mögen, bei einer anderen vielleicht nicht mögen. Überlegen Sie, welche Speisen Sie mit dem Rindfleisch servieren werden, und versuchen Sie, Kräuter und Gewürze zu verwenden.

Welche Gewürze
passen zu Rindfleisch?

  • Gewürze wie Zwiebeln und Knoblauch, die allein schon scharf sind, gehören zu den ersten, die einem einfallen, wenn man an das Würzen von Rindfleisch denkt. Sie sind schmackhaft und kräftig, aber auch leicht zu beschaffen!
  • Schwarzer Pfeffer ist ein weiterer starker Kandidat mit seiner leichten Schärfe und dem scharfen Aroma. Er wird nicht so leicht vom Geschmack des Rindfleischs übertönt.
  • Cayennepfeffer ist ein würziger Partner für Rindfleisch. Er ist scharf, aber nicht zu scharf, so dass er mit dem kräftigen Geschmack des Fleisches harmoniert, anstatt sich dagegen zu stemmen und es mit sengender Hitze zu übertönen, wie es bei einigen anderen Chilipulvern der Fall sein kann. Verwenden Sie kein Geisterchilipulver für ein Steak, sonst werden Sie es bereuen, dass Sie das Geld für das Steak ausgegeben haben, obwohl Sie sich das Geisterchilipulver einfach in den Mund schütten hätten können, um die gleiche Menge Steakgeschmack zu erhalten.
  • Basilikum ist ein gutes Kraut, um es mit Rindfleisch zu kombinieren, weil es pfeffrig, etwas süß und leicht minzig ist. Dies ist eine interessante Geschmackskombination, die man zu herzhaftem Fleisch hinzufügt, da sie den Gaumen überrascht. Ein schöner Bohnenkrautgeschmack kann durch eine minzige Kühle auf eine erfrischende Art und Weise aufgerüttelt werden, so dass ein herzhaftes Gericht heller und vielleicht sogar weniger üppig wirkt.
  • Salbei, das oft verdrängte Kraut, ist wohlriechend und warm und verleiht selbst den einfachsten Rindfleischgerichten einen Hauch von Kräuterflair.
  • Thymian ist ein häufig verwendetes Rindfleischgewürz, weil er mit seinen zitronigen Noten den Geschmack des Fleisches abrundet.
  • Gelbes Senfpulver gibt Ihrem gegrillten Burger den scharfen Geschmack, den er braucht. Mischen Sie etwas davon vor dem Grillen unter Ihr Hackfleisch, um einen besonders intensiven Geschmack zu erzielen.
  • Grüne oder rote Paprika passen hervorragend zu Rindfleisch. Getrocknet eignen sie sich hervorragend für Marinaden, da sie rehydrieren können und ihr Geschmack in die umgebende Flüssigkeit übergeht. Dies ist ideal für eine lange Marinade.
  • Ein einzigartiges, unerwartetes Gewürz für Rindfleisch ist das Schwarze Onyx-Kakaopulver. Es ist bitter, fruchtig und blumig – alles kräftige Aromen, die erstaunlich gut zu Rindfleisch passen. Verwenden Sie jedoch nur dieses dunkle Kakaopulver, denn ein helles Kakaopulver wäre etwas süßer und würde dem Rindfleisch nicht so viel Kraft verleihen. Wenn Sie sich für dieses Gewürz entscheiden, empfehlen wir, es nur in sehr kleinen Mengen zu verwenden, um das Gericht nicht zu überladen.
  • Für mediterran inspirierte Rindfleischgerichte ist Oregano das Gewürz der Wahl. Es ist erdig und kräftig und verträgt sich gut mit Rindfleisch. Achten Sie nur darauf, dass Sie es dem Rindfleischgericht zuletzt hinzufügen, da Oregano schnell an Geschmack verliert, wenn er der Hitze ausgesetzt wird.

Was ist mit Kalbfleisch?

Kalbfleisch ist doch auch Rindfleisch, nicht wahr? Technisch gesehen ja, aber Kalbfleisch stammt von jungen Kühen und hat in der Regel einen feineren Geschmack als Rinderhackfleisch oder Steak. Die Kräuter und Gewürze, die sich mit Kalbfleisch vertragen, sind in der Regel auf Rindfleisch abgestimmt, obwohl Sie auch einige leichtere Gewürze und Kräuter verwenden können.

  • Petersilie kann zum Beispiel zu zart für Rindfleisch sein, schmeckt aber gut zu Kalbfleisch.
  • Majoran ist ein Kraut, das eher nach Minze schmeckt und gut zu Kalbfleisch passt.
  • Zitronenschale hat einen hellen, zitrusartigen Geschmack und passt gut zu einer Kalbsmarinade oder einer Gewürzmischung.
  • Weißer Pfeffer ist für Kalbfleisch vielleicht besser geeignet als für Rindfleisch, da er immer noch pfeffrig schmeckt, aber weniger Biss hat.
    Diese Kräuter und Gewürze sind nur einige der Gewürze, die wir für Rindfleisch empfehlen würden. Sie können leicht miteinander gemischt werden, um verschiedene Geschmacksrichtungen zu erhalten. Wenn Sie nach einer einfachen Gewürzmischung für Kalbfleisch suchen, ist Zitronenpfeffer eine gute Wahl, da es eine Mischung aus Zitronen- und Pfeffergeschmack ist. Sie können entweder unsere Gewürzmischung kaufen oder mit Hilfe von Zitronenschalen und schwarzem Pfeffer Ihre eigene Mischung kreieren.

Lesen Sie auch: Roastbeef braten in der Pfanne – Dauer und Temperatur

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"