XIAOMI Smart Cooking Robot – der Thermomix Konkurrent im Test

Die Küche der Zukunft steht in den Startlöchern, angeführt von innovativen Geräten wie dem Xiaomi Smart Cooking Robot (SCR). Dieses Küchengerät könnte Ihren Kochstil revolutionieren. Aber wie schneidet es im Vergleich zu seinen Mitbewerbern ab, wie dem Thermomix oder Lidl Monsieur Cuisine? In diesem Artikel nehmen wir die Küchenmaschine unter die Lupe, erläutern seine Funktionen und beleuchten seine Vor- und Nachteile, damit Sie eine fundierte Kaufentscheidung treffen können.

1. Design und Aufbau des Xiaomi Smart Cooking Robot

Der Xiaomi SCR ist eine ziemlich beeindruckende Maschine. Mit seinen Abmessungen von 41,3 * 31,6 cm und einem Gewicht von zehn Kilogramm ist er definitiv kein Gerät, das Sie ständig herumtragen möchten. Im Gegensatz zu anderen Küchenmaschinen wie dem Thermomix, bei dem das Display unter dem Mixtopf angeordnet ist, befinden sich beim Xiaomi sowohl Display als auch Mixtopf nebeneinander. Aber trotz seiner Größe und seines Gewichts ist das Design der Küchenmaschine stilvoll und modern.

2. Funktionale Eigenschaften

Der Xiaomi Smart Cooking Robot kommt mit einer ganzen Reihe funktionaler Highlights. Auf der Rückseite des Gerätes finden wir eine Kabelaufwicklung, einen Hauptschalter und Saugnäpfe an der Unterseite, die für zusätzliche Stabilität sorgen. Besonders bemerkenswert ist der leicht abgerundete Mixtopf, der eine gleichmäßigere Verteilung der Hitze ermöglicht. Darüber hinaus ist der Mixtopf mit einer Kunststoffummantelung versehen, die vor Verbrennungen schützt, wenn das Gerät bis zu 180 Grad Celsius erreicht.

3. Bedienung und Reinigung des Xiaomi Smart Cooking Robot

Die Bedienung der Küchenmaschine ist über das Display und einen Drehknopf möglich. Es gibt allerdings einige Verbesserungsmöglichkeiten. So kann die Entnahme des Messereinsatzes etwas mühsam sein. In Bezug auf die Reinigung hat Xiaomi jedoch einen großen Pluspunkt: Fast alle Teile, einschließlich des Deckels und des Messers, sind spülmaschinenfest. Der Robot bietet auch drei Reinigungsmodi, was die Säuberung erheblich erleichtert.

4. Leistung und Funktionen

Die Leistung ist beeindruckend. Der Reluktanzmotor mit einer Nennleistung von 1700 Watt ermöglicht bis zu 12.000 Umdrehungen pro Minute. Dies ist sogar mehr als das Original von Vorwerk bietet. Zudem kann das Gerät Temperaturen bis zu 180 Grad Celsius erreichen, wodurch das Kochen und sogar Braten möglich ist.

5. Rezepte und Kochprozess

Die mehr als 200 vorprogrammierten Rezepte sind überwiegend asiatische Gerichte, was angesichts des Ursprungs des Unternehmens nicht überraschend ist. Allerdings ist die Auswahl trotzdem vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas. Der Kochprozess selbst ist sehr intuitiv gestaltet. Die Zutaten werden einfach in den Topf gegeben, das gewünschte Rezept ausgewählt, und der Robot kümmert sich um den Rest.

6. Vernetzungsfunktionen

Ein weiteres Highlight des Xiaomi SCR ist seine Vernetzungsfähigkeit. Über eine zugehörige App können Nutzer nicht nur auf die Bibliothek mit vorprogrammierten Rezepten zugreifen, sondern auch eigene Rezepte erstellen und speichern. Darüber hinaus ermöglicht die App die Fernsteuerung des Geräts, sodass Sie den Kochprozess auch von einem anderen Raum aus überwachen können.

7. Preis-Leistungs-Verhältnis

Angesichts der Vielzahl an Funktionen und der hohen Leistungsfähigkeit des Geräts mag der Preis des Xiaomi Smart Cooking Robot zunächst hoch erscheinen. Im Vergleich zu ähnlichen Geräten auf dem Markt bietet der Robot jedoch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem kann er durch seine Vielseitigkeit und Vernetzungsfunktionen punkten, die den Preis rechtfertigen.

Bestseller Nr. 1

Fazit: Lohnt sich der Kauf des Xiaomi Smart Cooking Robot?

Der Xiaomi Smart Cooking Robot ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für andere multifunktionale Küchengeräte. Sein Design, seine Funktionen und seine Leistungsfähigkeit sind beeindruckend. Die intuitive Bedienung und die Möglichkeit der Vernetzung mit einer App machen ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für alle, die ihre Küche modernisieren möchten.

Es gibt zwar einige kleinere Schwächen, wie die überwiegend asiatisch ausgerichtete Rezeptauswahl und das hohe Gewicht des Geräts. Aber insgesamt überwiegen die Vorteile. Daher kann der Xiaomi Smart Cooking Robot für alle, die auf der Suche nach einem multifunktionalen Küchengerät sind, eine sehr gute Wahl sein.

Meine Erfahrungen mit dem Xiaomi Smart Cooking Robot

Der Xiaomi Smart Cooking Robot kam in einer sicheren und gut verpackten Box an. Die Lieferung war schnell und problemlos, was den Kaufprozess sehr angenehm machte.

Das Gerät ist sehr gut verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck. Das Design ist modern und passt gut in jede Küche. Das Bedienfeld mit Touchscreen ist intuitiv zu bedienen und die Anzeigen sind gut lesbar.

Die Inbetriebnahme des Xiaomi SCR war unkompliziert. Die Anweisungen in der mitgelieferten Bedienungsanleitung waren klar und einfach zu befolgen. Auch die Installation der zugehörigen App auf meinem Smartphone war problemlos.

Ich habe den Xiaomi SCR nun schon mehrfach benutzt und bin insgesamt sehr zufrieden. Die vorprogrammierten Rezepte sind einfach zu befolgen und das Ergebnis ist immer lecker. Besonders gut gefällt mir die Möglichkeit, eigene Rezepte zu erstellen und zu speichern.

Die Reinigung des Geräts ist einfach. Der Innentopf ist abnehmbar und spülmaschinenfest, was den Reinigungsprozess erheblich erleichtert.

Angesichts der vielen Funktionen und der hohen Leistungsfähigkeit des Geräts finde ich den Preis angemessen. Es handelt sich um ein hochwertiges Küchengerät, das viel Zeit und Arbeit spart.

Der Xiaomi Smart Cooking Robot hat meine Erwartungen übertroffen. Er ist einfach zu bedienen, vielseitig und liefert ausgezeichnete Kochergebnisse. Trotz einiger kleiner Schwächen, wie der überwiegend asiatisch ausgerichteten Rezeptauswahl, würde ich das Gerät definitiv weiterempfehlen. Wer sehr auf geführtes Kochen Wert legt, wird wahrscheinlich nicht ganz glücklich mit dem SCR sein. Es ist eine großartige Ergänzung für jede Küche und macht das Kochen zu einem echten Vergnügen.

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr umfangreiches Wissen in den Bereichen Kochen, Backen und den Einsatz des Thermomix einen Namen gemacht. Christina, die in einer Familie aufgewachsen ist, in der das gemeinsame Kochen und Backen eine zentrale Rolle spielte, hat diese Leidenschaft von klein auf gelebt und gepflegt. Obwohl sie keine Bücher verfasst hat, konnte Christina ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen durch eine andere, moderne Plattform teilen: YouTube. Mit großer Begeisterung produzierte sie eine Zeit lang… More »

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"