Kein neuer Thermomix TM 7 in 2023? Alles, was Sie wissen müssen!

Die Welt der Küchengeräte ist immer in Bewegung, und eine Frage, die viele Fans von Vorwerk’s Thermomix beschäftigt, ist: Wann kommt der neue Thermomix TM 7? Die Antwort könnte überraschen. Vorwerk hat kürzlich bekannt gegeben, dass es 2023 keinen Nachfolger für den aktuellen Thermomix TM 6 geben wird. Dieser Entscheidung liegt eine Reihe von Faktoren zugrunde, die wir in diesem Artikel näher beleuchten werden. Von der anhaltenden Beliebtheit des TM 6 bis hin zu neuen Produktentwicklungen – wir haben alle Details für Sie zusammengefasst. Bleiben Sie dran, um mehr zu erfahren!

Wann kommt ein neuer Thermomix TM7?

Vorwerk-Chef Thomas Stoffmehl hat klargestellt, dass es 2023 keinen neuen Thermomix geben wird. Dies mag für einige überraschend sein, da der aktuelle Thermomix TM 6 bereits seit 2019 auf dem Markt ist. Die anhaltende Beliebtheit und der gute Verkauf des TM 6 sind wahrscheinlich Gründe, warum Vorwerk beschlossen hat, vorerst am TM 6 festzuhalten.

Was kostet der neue Thermomix 7?

Bisher hat Vorwerk noch keinen Thermomix TM 7 angekündigt. Daher gibt es derzeit keine Preisinformationen für ein solches Modell. Es wurde jedoch bestätigt, dass Vorwerk im Jahr 2023 keinen neuen Thermomix mit neuer Technik veröffentlichen wird. Daher bleibt der aktuelle Thermomix TM 6 das neueste Modell auf dem Markt, und sein Preis liegt bei etwa 1.399 Euro. Bitte überprüfen Sie die aktuellsten Informationen direkt bei Vorwerk oder einem autorisierten Händler.

Die Beliebtheit des Thermomix TM 6

Der Thermomix TM 6, der seit 2019 auf dem Markt ist, erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Dies ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum Vorwerk beschlossen hat, vorerst am TM 6 festzuhalten. Der TM 6 bietet eine Vielzahl von Funktionen, die ihn zu einem unverzichtbaren Helfer in der Küche machen. Von Kochen und Dämpfen über Mixen und Kneten bis hin zum Wiegen und Schneiden – der TM 6 kann fast alles.

Die Sonderedition des Thermomix TM 6

Um die Langlebigkeit des TM 6 zu feiern, hat Vorwerk eine Sonderedition des Geräts vorgestellt. Dieses Modell ist in Diamantschwarz gehalten und wurde zum 140. Geburtstag des Unternehmens entworfen. Es kostet 1.399 Euro, was dem Preis der Standardversion entspricht. Die Sonderedition bietet die gleichen Funktionen wie das Standardmodell, kommt aber in einer einzigartigen Farbe, die es zu einem echten Hingucker in jeder Küche macht.

Neues Zubehör für den Thermomix TM 6

Neben der Sonderedition hat Vorwerk auch neues Zubehör für den TM 6 vorgestellt. Die Gemüsereibe ist eine willkommene Ergänzung für alle, die ihre Küchenarbeit noch weiter optimieren möchten. Sie erweitert die Möglichkeiten des TM 6 und macht ihn noch vielseitiger.

Die Konkurrenz schläft nicht

Während Vorwerk den TM 6 weiterhin unterstützt, schläft die Konkurrenz nicht. Der Monsieur Cuisine Smart von Lidl, eine bekannte Thermomix-Alternative, wurde im August des vorherigen Jahres mit neuen Funktionen wie einem größeren 8-Zoll-Display, einer höheren maximalen Drehzahl und einer Anbindung an den Google Assistant vorgestellt. Dies zeigt, dass der Markt für Küchengeräte weiterhin in Bewegung ist und die Verbraucher von dieser Dynamik profitieren.

Andere Projekte von Vorwerk

Die Entscheidung, 2023 keinen Thermomix TM 7 zu veröffentlichen, könnte auch mit anderen Projekten von Vorwerk zusammenhängen. So soll im Sommer beispielsweise der Saugroboter Nexaro auf den Markt kommen. Dieser richtet sich an gewerbliche Kunden und ist mit einem Preis von 2.300 Euro deutlich teurer als der Thermomix. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese neuen Entwicklungen auf die Zukunft des Thermomix auswirken werden.

Fazit Thermomix TM 7

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Vorwerk im Jahr 2023 keinen neuen Thermomix TM 7 auf den Markt bringen wird. Stattdessen konzentriert sich das Unternehmen auf die Unterstützung des aktuellen Modells TM 6, das sich weiterhin großer Beliebtheit erfreut. Mit der Einführung einer Sonderedition und neuer Zubehörteile zeigt Vorwerk sein Engagement, die Nutzererfahrung des TM 6 zu verbessern und zu erweitern.

Trotz der langsameren Entwicklungszyklen im Vergleich zur Konkurrenz bleibt Vorwerk ein wichtiger Akteur auf dem Markt für Küchengeräte. Die Entscheidung, keinen TM 7 zu veröffentlichen, könnte auch auf andere Projekte des Unternehmens hinweisen, wie zum Beispiel den bevorstehenden Start des Saugroboters Nexaro.

Es bleibt spannend zu beobachten, wie sich Vorwerk in den kommenden Jahren weiterentwickeln wird. Eines ist jedoch sicher: Der Thermomix TM 6 wird uns noch eine Weile begleiten.

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr umfangreiches Wissen in den Bereichen Kochen, Backen und den Einsatz des Thermomix einen Namen gemacht. Christina, die in einer Familie aufgewachsen ist, in der das gemeinsame Kochen und Backen eine zentrale Rolle spielte, hat diese Leidenschaft von klein auf gelebt und gepflegt. Obwohl sie keine Bücher verfasst hat, konnte Christina ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen durch eine andere, moderne Plattform teilen: YouTube. Mit großer Begeisterung produzierte sie eine Zeit lang… More »

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"