5 schnelle & günstige Mittag Familienrezepte für Kinder

Kindergerichte Mittag Ideensammlung

Wenn es um die Zubereitung von Mittagessen für die Familie geht, möchten die meisten Eltern eine gesunde und leckere Mahlzeit, die schnell und einfach zuzubereiten ist. Mit unseren 5 schnellen und günstigen Mittag Familienrezepten für Kinder kannst du genau das erreichen! Diese einfachen und dennoch köstlichen Gerichte sind perfekt für Familien, die wenig Zeit haben oder ihr Budget im Auge behalten möchten. Lass uns loslegen und diese leckeren Rezepte entdecken!

Als Hobbyköchin liebe ich es, meine Familie mit köstlichen und dennoch einfachen Gerichten zu verwöhnen. Besonders Mittagszeit kann hektisch sein, aber es ist wichtig, dass wir uns Zeit nehmen, um gesunde und leckere Mahlzeiten zu genießen. In diesem Artikel teile ich meine fünf schnelle und günstige Mittagsrezepte für Familien mit Kindern.

5 schnelle & günstige Mittag Familienrezepte für Kinder (je ca. 4 Portionen)

Mittagessen Kindergarten Ideen

5 schnelle & günstige Mittag Familienrezepte für Kinder

Christina Koch AutorinChristina Koch
II➤ 5 schnelle & günstige Mittag Familienrezepte für Kinder selbst zubereiten ✅ lecker & Schnell ✅ Mit schrittweiser Zubereitungsanweisung
4.7 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Hauptgerichte
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 304 kcal

Zutaten
  

Kartoffelpuffer

    Kartoffelpuffer sind ein einfaches und dennoch köstliches Rezept, das ich oft für meine Familie mache. Hier ist mein Rezept:

    • 4 mittelgroße Kartoffeln
    • 1 Zwiebel
    • 2 Eier
    • 3 EL Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • Salz und Pfeffer
    • Öl zum Braten

    Hackfleischpfanne mit Gemüse

      Diese Hackfleischpfanne ist einfach zuzubereiten und enthält viel Gemüse für eine gesunde Mahlzeit.

      • 500 g Rinderhackfleisch
      • 1 Zwiebel
      • 2 Karotten
      • 2 Paprika
      • 1 Dose gehackte Tomaten
      • Salz und Pfeffer
      • Öl zum Braten

      Nudelsalat mit Tomaten und Gurken

        Dieser Nudelsalat ist leicht und erfrischend und perfekt für einen schnellen Mittag. Hier ist das Rezept:

        • 500 g Nudeln
        • 2 Tomaten
        • 1 Gurke
        • 1 Zwiebel
        • 2 EL Olivenöl
        • 2 EL Weißweinessig
        • Salz und Pfeffer

        Gemüsesuppe

          Diese Gemüsesuppe ist einfach zuzubereiten und enthält viel Gemüse für eine gesunde Mahlzeit. Hier ist das Rezept:

          • 2 Karotten
          • 2 Kartoffeln
          • 1 Zwiebel
          • 2 Knoblauchzehen
          • 1 Dose gehackte Tomaten
          • 1 Liter Gemüsebrühe
          • Salz und Pfeffer
          • Öl zum Braten

          Gebratener Reis

            Dieser gebratene Reis ist schnell und einfach zuzubereiten und eine großartige Möglichkeit, übrig gebliebenen Reis zu verwenden. Hier ist das Rezept:

            • 3 Tassen gekochter Reis
            • 1 Zwiebel
            • 1 Karotte
            • 1 Paprika
            • 2 Eier
            • 2 EL Sojasoße
            • 1 EL Sesamöl
            • Salz und Pfeffer
            • Öl zum Braten

            Anleitungen
             

            Kartoffelpuffer:
            • Schäle die Kartoffeln und die Zwiebel, und reibe sie grob.
            • Drücke den Saft aus der geriebenen Mischung heraus.
            • In einer Schüssel, vermenge die geriebenen Kartoffeln und Zwiebeln mit den Eiern, Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer.
            • Erhitze eine Pfanne mit Öl auf mittlerer Hitze.
            • Verwende einen Esslöffel, um die Kartoffelmischung in die Pfanne zu geben.
            • Brate die Kartoffelpuffer auf beiden Seiten goldbraun.
            • Lege die fertigen Kartoffelpuffer auf Papiertüchern, um überschüssiges Öl abtropfen zu lassen.
            • Serviere mit einem Dip deiner Wahl.
            Hackfleischpfanne mit Gemüse:
            • Diese Hackfleischpfanne ist einfach zuzubereiten und enthält viel Gemüse für eine gesunde Mahlzeit. Hier ist das Rezept:
            • Schäle und schneide die Zwiebel und Karotten in kleine Stücke.
            • Schneide die Paprika in Streifen.
            • Erhitze Öl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze.
            • Brate das Rinderhackfleisch, bis es braun und krümelig ist.
            • Gib die Zwiebel, Karotten und Paprika hinzu und brate sie für weitere 5 Minuten an.
            • Gib die gehackten Tomaten hinzu und lasse alles für weitere 10 Minuten köcheln.
            • Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.
            • Serviere mit Reis oder Nudeln.
            Nudelsalat mit Tomaten und Gurken:
            • Koche die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Verpackung
            • Während die Nudeln kochen, schneide die Tomaten und Gurke in kleine Stücke.
            • Schneide die Zwiebel in dünne Scheiben.
            • In einer kleinen Schüssel, vermische das Olivenöl und den Weißweinessig.
            • Wenn die Nudeln fertig gekocht sind, gieße sie ab und spüle sie unter kaltem Wasser ab.
            • Gib die Nudeln, Tomaten, Gurke und Zwiebel in eine Schüssel.
            • Gieße das Dressing über die Nudelmischung und vermische alles gut.
            • Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.
            • Serviere gekühlt.
            Gemüsesuppe:
            • Schäle und schneide die Karotten und Kartoffeln in kleine Würfel.
            • Schneide die Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke.
            • Erhitze Öl in einem großen Topf auf mittlerer Hitze.
            • Brate die Zwiebel und Knoblauch an, bis sie glasig sind.
            • Gib die Karotten und Kartoffeln hinzu und brate sie für weitere 5 Minuten an.
            • Gib die gehackten Tomaten und Gemüsebrühe hinzu und lasse alles für weitere 20 Minuten köcheln.
            • Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.
            • Serviere mit Brot oder Brötchen.
            Gebratener Reis:
            • Schneide die Zwiebel, Karotte und Paprika in kleine Stücke.
            • Erhitze Öl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze.
            • Brate die Zwiebel, Karotte und Paprika für etwa 5 Minuten an.
            • Schlage die Eier in einer Schüssel auf und gib sie zu den Gemüsen in der Pfanne.
            • Brate alles unter ständigem Rühren, bis die Eier gekocht sind.
            • Gib den gekochten Reis in die Pfanne und vermische alles gut.
            • Gib die Sojasoße und das Sesamöl hinzu und vermische erneut alles gut.
            • Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.
            • Serviere heiß.

            Notizen

            Nährwerte:

            Schätzung der Kalorien pro Portion für jedes der oben genannten Rezepte. Bitte beachte jedoch, dass dies nur eine Schätzung auf Basis der Zutaten und Portionsgrößen ist, und dass die tatsächlichen Kalorienwerte je nach verwendeten Marken und Zubereitungsmethoden variieren können.
            Bunter Nudelsalat mit Thunfisch (pro Portion)
            1 Portion: ca. 1143 kcal
            Gebackene Süßkartoffel mit Avocado und Ei (pro Portion)
            Gesamt: ca. 304 kcal
            Paprika-Cremesuppe (pro Portion)
            1 Portion: ca. 365 kcal
            Ofenkartoffeln mit Quark (pro Portion)
            1 Portion: ca. 416 kcal
            Würziger Reis mit Gemüse (pro Portion)
            1 Portion: ca. 481 kcal
            Bitte beachte, dass die obigen Angaben nur Schätzungen sind und dass die tatsächlichen Kalorienwerte je nach verwendeten Zutaten und Portionsgrößen variieren können. Wenn du eine genaue Berechnung der Kalorien benötigst, empfehle ich, einen Online-Kalorienrechner zu verwenden und die spezifischen Zutaten und Portionsgrößen für jedes Rezept einzugeben.

            Nährwerte

            entspricht: 1 Portion/enKalorien: 304 kcal
            Keyword 5 schnelle & günstige Mittag, Familienrezepte

            Tipps für den Einkauf und die Vorbereitung von Familienmahlzeiten

            Um Zeit und Geld zu sparen, gibt es einige Tipps, die du beim Einkaufen und bei der Vorbereitung von Mahlzeiten berücksichtigen kannst:

            • Plane deine Mahlzeiten im Voraus und erstelle eine Einkaufsliste. So vermeidest du unnötige Einkäufe und kannst gezielter einkaufen.
            • Kaufe Gemüse und Obst der Saison, da es in der Regel günstiger ist als außerhalb der Saison. Außerdem ist es in der Saison oft frischer und geschmackvoller.
            • Verwende Reste von früheren Mahlzeiten für neue Gerichte. So kannst du Geld sparen und vermeidest Lebensmittelverschwendung.
            • Schneide Gemüse und Obst im Voraus und bewahre sie im Kühlschrank auf. So kannst du schnell und einfach auf gesunde Zutaten zugreifen und vermeidest ungesunde Snacks.
            • Kaufe in größeren Mengen ein, wenn es sich um lang haltbare Lebensmittel handelt. So sparst du Geld und musst weniger oft einkaufen gehen.

            Indem du diese Tipps befolgst und schnelle, einfache und günstige Rezepte wie die oben genannten verwendest, kannst du gesunde Mahlzeiten für deine Familie zubereiten, ohne viel Zeit oder Geld zu investieren.

            Lesen Sie auch: Mittagessen für die ganze Familie

            Christina Koch

            Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

            ⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


            Schaltfläche "Zurück zum Anfang"