Kürbissuppe mit Kokosmilch Thermomix Rezept

Einfaches Cookidoo Thermomix Rezept


Ich zeige Euch heute eine Kürbissuppe mit Kokosmilch als Thermomix Rezept. Ein wirklich einfaches Cookidoo Thermomix Rezept, was richtig lecker ist. Man kann das Rezept mit Guided Cooking kochen, wir haben ledigich die Zutaten halbiert und etwas angepasst. Dieses leckere Kürbis Rezept einer Herbstsuppe mit Hokkaido Kürbis, Kokosmilch und Tomaten ist eine tolle Alternative zu herkömmlichen Kürbiscremesuppe und schmeckt richtig lecker. Man kann sie als Vorsuppe essen oder auch als Hauptgericht.

Zutaten Kürbissuppe mit Kokosmilch Thermomix Rezept

2 Portionen (kann verdoppelt werden)

Guided Cooking: https://cookidoo.de/recipes/recipe/de-DE/r15386

  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10-20g Ingwer in dünnen Scheiben (optional)
  • 10 g Butter
  • 400 g Kürbis, geschält, in Stücken
  • 125 g Wasser
  • 250 g Kokosmilch
  • 1/2 Dose geschälte Tomaten mit Flüssigkeit (200 g)
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Currypulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • 1 gehäufter TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
  • Kürbiskernöl (optional) 
  • Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne zum Bestreuen (optional)

Der Hokkaido Kürbis kann immer mit Schale verwendet werden und muss nicht geschält werden. Man halbiert ihn am Besten und holte das weiche Innenleben mit einem Löffel heraus. Das brauchen wir nicht.

Zubereitung Kürbissuppe mit Kokosmilch Thermomix Rezept

Eine genaue Anleitung für das Kochrezept Kürbissuppe mit Kokosmilch Thermomix Rezept finden Sie im oben eingefügten Video. Da wird Schritt für Schritt das Rezept erläutert.

Zubereitung Kürbissuppe mit Kokosmilch Schritt für Schritt

  1. 1/2 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe und 20g Ingwer (optional)  in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. 20g Butter zugeben und 2 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  3. 400 g Kürbisfleisch zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  4. 125g Wasser, 250 g Kokosmilch, 200 g Tomaten, 1/2 TL Paprikapulver, 1/2 TL Currypulver, 1/2 TL Salz, 1/2 TL Cayenne-Pfeffer und 1 geh. TL  Gewürzpaste für Gemüsebrühe zugeben und 20 Min./100°C/Stufe 2 garen
  5. 10 Sek./Stufe 5 -9 schrittweise ansteigend  pürieren und abschmecken.
  6. Suppe auf Suppenteller oder -tassen verteilen, mit Sonnenblumenkernen oder Kübrbiskernen bestreuen, ein paar Tropfen Kürbiskernöl zugeben und servieren.
Kürbissuppe mit Kokosmilch
Kürbissuppe mit Kokosmilch

Die leckere Kürbissuppe mit Kokosmilch mit geschälte Tomaten und Gewürzen wie Currypulver, Cayennepfeffer und Paprikapulver edelsüß ist nun fertig. Sie schmeckt nicht nur den Kindern gut, sondern auch die Omas lieben die Kürbissuppe. Dieses Kochrezept ist eine Spezialität und Suppe aus Kürbis dieses Mal ganz anders.
Wir wünschen viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit!

Transcript des Videos Kürbissuppe mit Kokosmilch für Hörgeschädigte

Willkommen bei Kochenkinderleicht, ich bin Christina und wir machen heute zusammen eine Kürbissuppe mit Kokosmilch.
Es ist Herbst, bei uns stürmen die Herbststürme und das nicht zu knapp. Herbstzeit ist natürlich auch immer Kürbiszeit und deswegen machen wir heute eine Kürbissuppe mit Kokosmilch und vielen schönen Gewürzen. Die ist sehr lecker, die haben wir schon oft gegessen und deswegen koche ich die heute mit euch zusammen.
Zunächst geben wir in den Mixtopf eine Knoblauchzehe und eine halbe Zwiebel. Wer mag, kann hier noch etwas Ingwer dazugeben, in Scheibchen, vielleicht eine halbe Wallnussgröße. Manchmal ist mir das aber zu scharf, deswegen lasse ich das heute mal weg.

Kürbissuppe mit Kokosmilch zubereiten

Wir setzen den Deckel inklusive Messbecher auf und zerkleinern jetzt die Zwiebeln und den Knoblauch 4 Sekunden lang bei Stufe fünf. Das schieben wir dann mit dem Spatel nach unten.
Nicht in den Topf gucken, sonst gibt es Tränen. je nachdem wie scharf eure Zwiebeln sind, ist das Make-up sonst nämlich hinüber, das sage ich euch.
Dazu kommen jetzt 20 g Butter und dann dünsten wir die Zwiebeln und den Knoblauch an und zwar zwei Minuten bei 120 Grad und Stufe 1.

Hokkaido Kürbis vorbereiten

Ich habe schon ein wenig vorgearbeitet, ich verwende einen Hokkaido Kürbis. Bei einem Hokkaido kann man die Schale dran lassen, ihr solltet lediglich schadhafte Stellen oder hässliche Stellen von außen etwas entfernen. Die Schale kann aber grundsätzlich dran bleiben, bei diesem Kürbis.
Der Kürbis wurde halbiert und das Innenleben mit einem Löffel heraus gekratzt. Dann wurde der Kürbis in handliche Stückchen geschnitten und das geben wir gleich in unseren Mixtopf und zerkleinern das, bevor wir dann mit der Kürbissuppe weitermachen.
Zwiebeln und Knoblauch sind angedünstet, jetzt geben wir ca. 400 g Kürbisfleisch hinzu. Da ich das vorher nicht abgewogen habe, verwende ich hier diesmal die Thermomix Waage. Das mache ich sonst natürlich auch immer, nur in den Videos oft nicht, weil das einfach alles zu lange dauert, ihr möchtet ja nicht ewig warten.
Das wird jetzt mit eingesetztem Messbecher zerkleinert, 5 Sekunden bei Stufe 5. Das wird jetzt laut.
Das klingt manchmal wie ein Turbo, wenn der Thermomix loslegt und so harte Sachen, wie eben diesen Kürbis, zerkleinert. Kleine Kinder und auch meine Katzen sind dann manchmal sehr erschrocken. Kinder fangen an zu weinen und die Katzen springen davon. Das ist aber alles ganz normal, da muss man sich keine Sorgen machen
Jetzt kommen hinzu: 125g Wasser und 250 g Kokosmilch, ich hatte hier Bio-Kokosmilch. Dazu kommen 200 g Tomaten geschält aus der Dose, inklusive der Flüssigkeit. Das ist eine halbe Dose, von gewöhnlichen Tomatendosen, die man so zu kaufen bekommt.

Kürbissuppe mit Kokosmilch würzen

Dann habe ich hier schon Gewürze gemischt, nämlich einen halben Teelöffel Paprika, ein halber Teelöffel Curry, ein halber Teelöffel Salz, eine Prise Cayennepfeffer und dazu kommt dann gleich noch ein gehäufter Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe.
Die Gewürzpaste habe ich, nach einem Rezept aus dem cookidoo, natürlich auch selbst gemacht. Seit ich die Gewürzpasten habe, verwende ich absolut keine Brühwürfel mehr. Ich finde das so mega lecker, wenn man damit kocht. Also alle, die noch überlegen, ob sie diese Gewürzpaste selber machen: das ist echt besser als gekaufte Brühwürfel. Sowohl geschmacklich, wie auch, dass man einfach Kontrolle hat, welche Inhaltsstoffe dann in das Essen kommen.
Ich gebe jetzt noch etwas gemahlenen Muskat hinzu, das war im Prinzip schon alles. Das sieht jetzt auch echt schön aus, ich weiß nicht, ob man das in der Kamera so sieht.
Wir setzen jetzt den Deckel inklusive Messbecher auf und nun wird 20 Minuten bei 100 Grad und Stufe 2 unsere Kürbissuppe gekocht, bis gleich.

Kürbissuppe mit Kokosmilch kochen

Die angehende Kürbissuppe hat 20 Minuten gekocht, wir müssen diese jetzt natürlich noch pürieren.
Dafür müssen wir auch gar nichts verändern, der Messbecher und Deckel bleiben aufgesetzt. Jetzt wird 8 Sekunden püriert und dafür erhöhen wir die Geschwindigkeit des Messers stufenweise von Stufe 5 auf 9. Wenn wir gleich auf neun drehen, dann hüpft uns der Thermomix vielleicht vom Tisch, das wollen wir ja nicht.
Das sieht sehr lecker aus, und dampft auch schön. Dann werde ich die Kürbissuppe jetzt abschmecken. Sie schmeckt aber perfekt, da müssen wir gar nichts verändern. Man kann natürlich noch etwas nachwürzen, aber ich finde sie ist perfekt, so wie sie ist.
Die Kürbissuppe verteilen wir jetzt auf zwei Teller (es sind ca zwei bis drei Portionen). Wenn etwas übrig bleibt, gibt es das heute Abend zum Abendessen.
Es sind aber genau zwei Portionen. Wenn ihr mehr von der Kürbissuppe machen wollt, könnt ihr natürlich die Zutaten entsprechend erhöhen, bis maximal vier Portionen. Also verdoppeln zu dem, was ich hier angegeben habe.

Kürbissuppe mit Kokosmilch fertigstellen und servieren

Jetzt gebe ich noch ein paar Sonnenblumenkerne auf unsere Suppenschüssel, das ist aber mehr zur Deko. Dann noch etwas Kürbiskernöl, das ist aber alles optional. Das könnt ihr machen, müsst ihr aber nicht. Mit dem Kürbiskernöl kann man aber so schöne Muster machen und ich finde das schmeckt auch sehr gut.
Ich stelle das Kürbiskernöl dann noch auf den Tisch, falls sich jemand noch etwas mehr nehmen möchte.
Das war also unsere Kürbissuppe mit Kokosmilch, die ist richtig lecker. Ein Foto gibt es natürlich auch noch. Dann wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen, wir gehen jetzt an den Tisch und essen unsere Kürbissuppe auf.
Dann freue ich mich aufs nächste Mal, eure Christina. Bis bald.

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Kommentare

  1. Die Kürbissuppe schmeckte super lecker.
    Ich habe statt Geschälte Tomaten, die Tomatenstückchen mit Kräuter genommen und geräucherte Paprika Füstölt ein Gewürz aus Ungarn 🇭🇺 dazu getan …👍🏾

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button