Leckere Kürbissuppe Thermomix Rezept

Cookidoo Rezept Kürbiscremesuppe einfach mit Kartoffeln kochen


Hier eine leckere Kürbissuppe mit einem Hokkaido-Kürbis als Thermomix Kürbis Rezept. Ganz einfach und schnell zubereitet und sehr lecker! Cookidoo Rezept Kürbiscremesuppe einfach mit Kartoffeln und Ingwer kochen.

Der Vorteil des Hokkaidokürbis ist, dass man ihn nicht schälen muss. Einfach unter fließendem Wasser ab schrubbt. Dann muss man ihn mit einem scharfen Messer schneiden. Hierfür benötigt man schon etwas Kraft.

Zutaten Kürbissuppe Thermomix Rezept für 6 Portionen

  • 1 Stück Ingwer, frisch, walnussgroß, geschält, in dünnen Scheiben
  • 50 g Schalotten oder Zwiebeln
  • 20 g Butter
  • 400 g Kürbisfleisch (z. B. Hokkaido-Kürbis), in Stücken
  • 100 g Kartoffeln, in Stücken
  • ½ gestr. TL Paprika edelsüß
  • ½ gestr. TL Curry
  • 1 Msp. Cayenne-Pfeffer, gemahlen
  • 400 g Wasser (oder 200g Wasser + 200g Orangensaft)
  • 1 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 200 g Sahne (am Besten fettreduziert z.B. Rama Cremefine zum Kochen 7%) oder 200 g Milch
  • 1 gestr. TL Salz
  • 2 Prisen weißer Pfeffer, gemahlen
  • 1 Prise Muskat

Zubereitung Kürbissuppe Thermomix Rezept

Die exakte Anleitung für das Kochrezept bzw. Backrezept finden Sie im obigen Video. Dort wird Schritt für Schritt das Rezept vorgeführt.

Leckere Kürbissuppe Thermomix Rezept
Leckere Kürbissuppe Thermomix Rezept

Gekocht wird nach einem Rezept aus dem Cookidoo also mit dem Guided Cooking. Das Rezept heißt Kürbiscremesuppe.

  1. Ein ca. walnussgroßes Stück Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden, in den Mixtopf geben
  2. Eine mittelgroße Zwiebel  kann statt der 50g  Schalotten verwendet werden. Zwiebel schälen und halbieren, in den Mixtopf geben
  3. Beides zusammen 3 Sekunden lang bei Stufe 5 klein schneiden
  4. Dann 20 g Butter in Stücken zugeben
  5. Ingwer und Zwiebeln bzw Schalotten 3 Minuten bei 120 Grad und Stufe 2 dünsten
  6. 400g Kürbis am besten vierteln und die Kerne mit einem Löffel auskratzen.  Dann den Kürbis in ca. 4-6cm große Stücke schneiden. Kürbisstücke in den Mixtopf geben.
  7. Dazu 100g Kartoffeln in Stücke geschnitten
  8. 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern
  9. ½ gestr. TL Paprika edelsüß, ½ gestr. TL Curry, 1 Msp. Cayenne-Pfeffer, 400 g  warmes Wasser, 100 g Sahne/Milch und 1 geh. TL Gewürzpaste  zugeben. Die Mischung 15 Minuten bei 100 Grad Celsius und Stufe 1 kochen lassen
  10. 1 gestr. TL Salz, 2 Prisen weißer Pfeffer, 1 Prise Muskat und 100 g Sahne/Milch zugeben
  11. Das ganze 45 Sekunden lang pürieren, dabei langsam die Geschwindigkeit von Stufe 5 auf 9 erhöhen 

Suppe abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Mir schmeckt die Suppe besser, wenn sie einfach noch eine Zeit gezogen ist und dann erneut erwärmt wird. Mit ein paarTropfen Kürbiskernöl und gerösteten Kürbiskernen servieren und geniessen.

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Weitere passende Beiträge

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button