Softe Butterschnecken butterweich – Thermomix Rezept

Butterschnecken butterweich, fluffig und lecker. Kaum ein Gebäck ist so beliebt wie diese Butter Schnecken , die hier mit dem Thermomix einfach zubereitet werden können. Das Backrezept für diese Butterschnecken watteweich ist auch für Anfänger einfach nach zu backen. Viel Spaß bei dieser Köstlichkeit.

Zutaten Butterschnecken butterweich

Hefeteig :

  • 200g Milch
  • 60g Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 400g Mehl Type 405
  • 1 Ei
  • 1/2 Tl. Salz
  • 30g weiche Butter in Stücken

Füllung :

Topping :

entweder etwas Puderzucker oder eine dickere Scheibe Butter in der Mikrowelle schmelzen

  • 2 El. Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

Nährwerte Butterschnecken watteweich

Anzahl Portionen: 9


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
2955
328,3

Kohlenhydrate (g)
477
53

Eiweiß (g)
55,9
6,2

Fett (g)
87,7
9,7

AngebotBestseller Nr. 1

Zubereitung Butterschnecken watteweich

Eine genaue Anleitung für dieses Butterschnecken watteweich Backrezept finden Interessenten im obigen Video. Da wird Schrittweise das Rezept erklärt.

Butterschnecken watteweich - Thermomix Rezept
Butterschnecken watteweich – Thermomix Rezept

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst geben wir 200 g Milch in den Thermomixbehälter.
  2. Dann 60 g Zucker und einen halben Würfel Hefe.
  3. Anschließend erwärmen wir diese Zutaten für 2 Minuten, auf Stufe 2.
  4. Wenn die 2 Minuten um sind, geben wir 30 g weiche Butter dazu.
  5. Danach ein Ei und einen halben Teelöffel Salz dazugeben.
  6. Schließlich noch 400 g Mehl, es kann auch normales Weizenmehl sein.
  7. Dann lassen wir diese Mischung, auf der Teigstufe, 5 Minuten lang kneten.
  8. Danach ist der Hefeteig fertig. Wir nehmen ihn aus dem Behälter und formen ihn zu einer Kugel.
  9. Anschließend geben wir die Kugel in eine Schüssel mit Deckel und stellen sie zum Gehen, an einen warmen Platz, für ca. 30- 45 Minuten.
  10. Währenddessen sollte man eine Arbeitsfläche vorbereiten, indem man diese mit Mehl bestreut.
  11. Des Weiteren kann man sich bereits 2 Backbleche, belegt mit Backpapier, bereitstellen.
  12. Dann die Teigkugel auf den mehlierten Untergrund legen und zu einem Rechteck ausrollen. Vorab nicht noch einmal durchkneten!
  13. Danach den ausgerollten Teig mit 60 g weicher Butter bestreichen. Überdies lassen wir am oberen Rand des Teiges ca. 5cm breit frei.
  14. Anschließend geben wir  auf die Butter ca. 70 g Zucker. Weiterhin ein Päckchen Vanillinzucker.
  15. Danach rollen wir den Teig in Richtung des unbehandelten Randes auf. Dann sollte die Naht unten liegen.
  16. Jetzt schneiden wir die Teigrolle in ca. 2 cm breite Scheiben.
  17. Dann setzen wir diese Scheiben, in ausreichendem Abstand, auf unsere beiden Backbleche.
  18. Weiterhin die Oberfläche der Teigschnecken ganz dünn mit Wasser einpinseln.
  19. Abschließend decken wir die beiden Bleche mit Folie ab und lassen die Teigschnecken nochmal 30- 45 Minuten gehen.
  20. Währenddessen wird der Backofen auf 180° vorgeheizt.
  21. Bevor wir die Schnecken in den Ofen schieben, pinseln wir sie nochmals mit einer Ei- Milchmischung ein.
  22. Anschließend backen wir die Hefeschnecken für ca. 20-25 Minuten. Dabei sollte man eine Schale mit Wasser in den Backofen stellen.
  23. Zuletzt kann man die fertigen Schnecken mit Puderzucker bestreuen oder mit Zuckerguss bestreichen.

Abschließend wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Originally posted 2020-11-10 04:00:00. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Kommentare

  1. Super lecker
    Meine Tochter mag es mit Puderzucker und wir mit Eigelb und Milch Gemisch bestrichen

  2. Ich liebe Butterschnecken und so ein Rezept ist für mich viel wert. Dankeschön

  3. Die Butterteilchen echt lecker aus, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Ich werde sie am Wochenende mal backen

  4. Tolle Idee mit dem nochmaligen Einstreichen mit Butter & Zucker. So werden die immer soft, fluffig und saftig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"