Kuchen ohne Backpulver – Schokokuchen Rezept

Kann man Kuchen ohne Backpulver backen? Ist es möglich einen leckeren Schokokuchen ohne diese eine Zutat zu backen oder ist hier das Back-Latein am Ende?

Ich denke, oder ist das sogar nachgewiesen? Schokolade ist die liebste Nascherei, nicht nur für kleine Naschkatzen. Und wenn man so ein richtiger Schokoladen Junkie ist, warum nicht auch Schoko Kuchen ohne Backpulver backen? Der ist zum einen bekömmlicher und zum anderen schmeckt er mindestens genauso gut, wie herkömmlich gebackene Schoko Kuchen. Zudem benötigt er wenige Zutaten und ist in 0 Komma nichts zubereitet.

Also erklären wir euch heute ein Rezept, was euch staunen lässt.

Zutaten für Kuchen ohne Backpulver

  • 300 g
    Weißmehl
  • 5 Eier
  • 300 g Zucker
  • 150 g Schokostückchen
  • 300 g Butter
  • Puderzucker zum bestreuen

Nährwerte Schoko Kuchen ohne Backpulver

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
4966
413,8

Kohlenhydrate (g)
548
45,7

Eiweiß (g)
55
4,6

Fett (g)
281
23,4

Alle Angaben ohne Gewähr.

Lesen Sie auch: Das Kuchen ohne Milch Rezept

Zubereitung

  1. Zuerst trennt ihr das Eigelb der 5 Eier vom Eiweiß.
  2. Achtung, es sollte auf keinen Fall Eigelb mit in das Eiweiß gelangen, sonst lässt es sich nicht zu Schnee schlagen.
  3. Nun nehmt ihr Schokolade, am besten Kuvertüre und schneidet sie zuerst in große Stücke.
  4. Anschließend zerhackt ihr sie in kleinere Stücke.
  5. Dann nehmt ihr eine große Rührschüssel und gebt dort die weiche Butter und den Zucker hinein.
  6. Jetzt rührt ihr mit einem Mixer beide Zutaten so lange, bis eine helle, cremige Konsistenz entsteht.
  7. Danach fügt ihr das Eigelb von den 5 Eiern hinzu. und rührt alles nochmals kräftig mit dem Mixer durch.
  8. Sobald ihr das getan habt, macht ihr die Rührhaken eures Mixers gründlich sauber und schlagt mit dem Mixer das Eiweiß zu einem steifen Schnee.
  9. Den Eischnee stellt ihr jetzt erst einmal zur Seite und gebt zu der Eigelbmasse das Mehl hinzu und hebt dieses gründlich unter.
  10. Danach wird der Eischnee untergehoben, bitte keinen Mixer nehmen, sonst fällt der Eischnee zusammen.
  11. Zuletzt werden die gehackten Schokostücke darunter gehoben.
  12. Jetzt fettet ihr eure Backform ein und gebt den Teig in die Form.
  13. In der Zwischenzeit heizt ihr den Backofen schonmal auf 175°C Umluft vor.
  14. Dann backt ihr den Kuchen für ca eine Stunde.
  15. Nun noch abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen, dann ist er fertig zum Verzehr.

Viel Spaß beim nachbacken und guten Appetit!

Lesen Sie auch unseren Rezept Tipp: Apfelkuchen mit Schmand

Kuchen ohne Backpulver - Rezept

Kuchen ohne Backpulver - Rezept für einen leckeren Schoko-Kuchen

Christina Koch AutorinChristina Koch
Kuchen ohne Backpulver backen? >> Ist es möglich einen Schoko-Kuchen ohne diese eine Zutat zu backen oder ist hier das Back-Latein am Ende?
4.8 aus 17 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Kuchen ohne Backpulver - Rezept für einen leckeren Schoko-Kuchen
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 413.8 kcal

Zutaten
  

  • 300 g Weißmehl
  • 5 Eier
  • 300 g Zucker
  • 150 g Schokostückchen
  • 300 g Butter
  • Puderzucker zum bestreuen

Anleitungen
 

  • Zuerst trennt ihr das Eigelb der 5 Eier vom Eiweiß.
  • Achtung, es sollte auf keinen Fall Eigelb mit in das Eiweiß gelangen, sonst lässt es sich nicht zu Schnee schlagen.
  • Nun nehmt ihr Schokolade, am besten Kuvertüre und schneidet sie zuerst in große Stücke.
  • Anschließend zerhackt ihr sie in kleinere Stücke.
  • Dann nehmt ihr eine große Rührschüssel und gebt dort die weiche Butter und den Zucker hinein.
  • Jetzt rührt ihr mit einem Mixer beide Zutaten so lange, bis eine helle, cremige Konsistenz entsteht.
  • Danach fügt ihr das Eigelb von den 5 Eiern hinzu. und rührt alles nochmals kräftig mit dem Mixer durch.
  • Sobald ihr das getan habt, macht ihr die Rührhaken eures Mixers gründlich sauber und schlagt mit dem Mixer das Eiweiß zu einem steifen Schnee.
  • Den Eischnee stellt ihr jetzt erst einmal zur Seite und gebt zu der Eigelbmasse das Mehl hinzu und hebt dieses gründlich unter.
  • Danach wird der Eischnee untergehoben, bitte keinen Mixer nehmen, sonst fällt der Eischnee zusammen.
  • Zuletzt werden die gehackten Schokostücke darunter gehoben.
  • Jetzt fettet ihr eure Backform ein und gebt den Teig in die Form.
  • In der Zwischenzeit heizt ihr den Backofen schonmal auf 175°C Umluft vor.
  • Dann backt ihr den Kuchen für ca eine Stunde.
  • Nun noch abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen, dann ist er fertig zum Verzehr.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 413.8 kcal
Keyword Kuchen ohne Backpulver

Entdecken Sie das Geheimnis eines atemberaubenden Schokokuchens ohne Backpulver in unserem exklusiven Rezept! Diese Gaumenfreude besticht durch seine fabelhafte Textur und intensiven Geschmack. Sie werden staunen, wie saftig und schokoladig ein Kuchen sein kann, wenn man Backpulver weglässt und stattdessen einige verblüffende Backtechniken verwendet. Unser detailliertes Rezept führt Sie Schritt für Schritt zum perfekten Schokokuchen und enthüllt die Kunst, mit minimalen Zutaten maximale Geschmackserlebnisse zu kreieren. Vergessen Sie alles, was Sie über traditionelles Backen wissen, und betreten Sie die neue Welt der Kuchen ohne Backpulver. Der ultimative Schokogenuss wartet auf Sie. Sie werden es nicht bereuen – Probieren Sie es noch heute aus!

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"