Blitzkuchen Rezept – Vanille-Joghurtkuchen für Eilige

Wem ist es noch nie passiert, dass sich Besuch angekündigt hat, zum Kaffee und man hat nichts dafür im Hause, außer eben Kaffee? Dann ist guter Rat teuer. Und da haben wir uns gedacht, alle Zutaten vorhanden, vorausgesetzt, backen wir euch heute mal einen ganz schnellen Kuchen, einen so genannten Blitzkuchen. Joghurt und Vanille, sind ohnehin leckere Zutaten, die fast jedem schmecken.

Schnell hergestellt und trotzdem super lecker. Ihr werdet sowas von begeistert sein. Doch nun seht selbst:

Zutaten für den Blitzkuchen

für eine 18- er Springform oder Form 18×18 cm:

  • 420 g Joghurt (griechischer Joghurt)
  • 4 Eier (getrennt)
  • 85 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 45 g Stärke
  • 3/4 Tl Backpulver

als Topping:

  • Puderzucker zum bestreuen

Nährwerte Blitzkuchen Rezept – Vanille-Joghurtkuchen für Eilige

Anzahl Portionen: 6


Nährwerte
Gesamt
pro
Portion

Kalorien (kcal)
713
118,8

Kohlenhydrate (g)
146
24,3

Eiweiß (g)
21
3,5

Fett (g)
5
0,8

Alle Angaben ohne Gewähr.

Lesen Sie auch: Mandarinen Schmand Kuchen Rezept – fruchtig und frisch

Zubereitung Blitzkuchen Rezept

1.Zuerst nehmt ihr die gewählte Backform und kleidet sie mit Backpapier aus. Dabei kann das Backpapier oben über den Rand stehen.
2.Außerdem heizt ihr den Backofen bereits auf 180°C Ober/ Unterhitze vor.
3.Danach trennt ihr die Eigelbe vom Eiweiß.
4.Dann schlagt ihr das Eiweiß, unter Zugabe einer Prise Salz, steif.
5.Nun nehmt ihr das Eigelb und gebt den Joghurt dazu.
6.Im nächsten Schritt folgen Zucker, Stärke, Vanillezucker und einen ¾ Tl Backpulver.
7.Diese Zutaten verrührt ihr dann so intensiv miteinander, dass sich alle Zutaten gut verbunden haben.
8.Nachdem das passiert ist, hebt ihr vorsichtig den Eischnee unter.
9.Sobald auch der Eischnee gleichmäßig untergehoben wurde, gebt ihr den Teig in die vorbereitete Kuchenform.
10.Danach backt ihr den Kuchen für 40 Minuten im vorgeheizten Backofen.

Tipp:
Den Backvorgang könnt ihr so gestalten, dass nach den angegebenen 40 Minuten, der Backofen ausgeschaltet werden sollte, dann das Backpapier auf den Kuchen oben aufgelegt wird und bei geöffneter Backofentür, der Kuchen abkühlen kann.

Zuletzt bestäubt ihr euren Blitzkuchen mit Puderzucker und nun könnt ihr ihn servieren. Viel Spaß beim nachbacken und guten Appetit!

Die Anleitung für das Rezept im oben eingefügten Blitzkuchenrezept wird Schritt für Schritt erklärt und ist wirklich einfach zuzubereiten.

Blitzkuchen Rezept – Vanille-Joghurtkuchen für Eilige

Blitzkuchen Rezept - Vanille-Joghurtkuchen für Eilige

Christina Koch AutorinChristina Koch
Blitzkuchen Rezept wenn es schnell gehen muss ✅ Joghurt und Vanille, sind ohnehin leckere Zutaten, die fast jedem schmecken. ✅ mehr lesen ✅
4.7 aus 25 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Blitzkuchen Rezept - Vanille-Joghurtkuchen für Eilige
Küche Deutsche Küche
Portionen 6 Portion/en
Kalorien 184 kcal

Zutaten
  

  • 420 g Joghurt griechischer Joghurt
  • 4 Eier getrennt
  • 85 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 45 g Stärke
  • ¾ Tl Backpulver. als Topping: Puderzucker zum bestreuen

Anleitungen
 

  • Zuerst nehmt ihr die gewählte Backform und kleidet sie mit Backpapier aus. Dabei kann das Backpapier oben über den Rand stehen.
  • Außerdem heizt ihr den Backofen bereits auf 180°C Ober/ Unterhitze vor.
  • Danach trennt ihr die Eigelbe vom Eiweiß.
  • Dann schlagt ihr das Eiweiß, unter Zugabe einer Prise Salz, steif.
  • Nun nehmt ihr das Eigelb und gebt den Joghurt dazu.
  • Im nächsten Schritt folgen Zucker, Stärke, Vanillezucker und einen ¾ Tl Backpulver.
  • Diese Zutaten verrührt ihr dann so intensiv miteinander, dass sich alle Zutaten gut verbunden haben.
  • Nachdem das passiert ist, hebt ihr vorsichtig den Eischnee unter.
  • Sobald auch der Eischnee gleichmäßig untergehoben wurde, gebt ihr den Teig in die vorbereitete Kuchenform.
  • Danach backt ihr den Kuchen für 40 Minuten im vorgeheizten Backofen.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 184 kcalKohlenhydrate: 24 gEiweiß: 7 gFett: 7 g
Keyword Blitzkuchen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr umfangreiches Wissen in den Bereichen Kochen, Backen und den Einsatz des Thermomix einen Namen gemacht. Christina, die in einer Familie aufgewachsen ist, in der das gemeinsame Kochen und Backen eine zentrale Rolle spielte, hat diese Leidenschaft von klein auf gelebt und gepflegt. Obwohl sie keine Bücher verfasst hat, konnte Christina ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen durch eine andere, moderne Plattform teilen: YouTube. Mit großer Begeisterung produzierte sie eine Zeit lang… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"