Mandarinen Schmand Kuchen Rezept – fruchtig und frisch

Das Mandarinen Schmand Kuchen Rezept ist einer meiner Lieblingskuchen. Der köstliche Kuchen heißt Mandarinen Schmand Kuch oder einfach nur Schmandkuchen. „Schmand“ ist das Äquivalent zur sauren Sahne, die für diesen Kuchen verwendet wird. Sie gerinnt nicht durch die Hitze beim Backen. Wenn Sie gerne backen, werden Sie diesen Kuchen lieben. Wenn Sie viel zu tun haben und nicht so viel Zeit haben, gibt es eine praktische Backmischung für genau diesen Kuchen (siehe unten auf der Seite). Viel Spaß beim Backen!

Zutaten Mandarinen Schmand Kuchen Rezept

für den Boden:

  • 75 g weiche Margarine oder Butter
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver

für den Belag:

  • 3 Packung Schmand
    ( 600 g)
  • 2 Packung Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • Milch zum kochen (Menge auf der Packungsanleitung)
  • 2 Dosen Mandarinen
  • 1 Packung Tortenguss klar

Nährwerte Mandarinen Schmand Kuchen Rezept

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
3510
292,5

Kohlenhydrate (g)
398
33,2

Eiweiß (g)
42
3,5

Fett (g)
193
16,1

Alle Angaben ohne Gewähr. Der Mandarinen Schmand Kuchen in der Tabelle mit den Nährwerten ist mit Butter berechnet.

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Zuerst wenden wir uns dem Boden zu.
  2. Hierfür geben wir, außer dem Backpulver und dem Mehl, alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel.
  3. Dann schlagen wir diese Zutaten mit dem Mixer auf.
  4. Nun vermischen wir das Backpulver mit dem Mehl und geben diese Mischung nach und nach zu dem geschlagenen Boden- Zutaten.
  5. Dabei vermengen wir alles nochmals mit dem Mixer, so dass ein glatter Teig entsteht.
  6. Danach nehmen wir eine Springform mit 26 cm Durchmesser (kein Muss) und fetten diese aus, um dann den Teig dort hinein zu geben.
  7. Mit einem Messer oder einem anderen Werkzeug streichen wir alles schön glatt.
  8. Der Teig kommt dann, mit der Springform, erst einmal in den Kühlschrank.
  9. Für den Belag siebt ihr die Mandarinen ab, den Saft nutzt ihr später für den Guß.
  10. Dann kocht ihr die 2 Päckchen Pudding nach Anleitung.
  11. Den Pudding etwas abkühlen lassen, dann gebt ihr den Schmand dazu und rührt alles gut durch.
  12. Jetzt fügt ihr dieser Pudding-Schmand Mischung ungefähr die Hälfte der Mandarinen zu und hebt diese vorsichtig unter.
  13. Nun nehmt ihr den Boden aus dem Kühlschrank und gebt dort die Creme mit den Mandarinen darüber. Dann streicht ihr alles glatt.
  14. Die restlichen Mandarinen verteilt ihr oben drauf.
  15. Zwischenzeitlich heizt ihr den Backofen auf 175° C Ober/Unterhitze for und backt den Kuchen dann für ca 40 Minuten.
  16. In der Zwischenzeit bereitet ihr den Tortenguß nach Anleitung zu.
  17. Nachdem den Kuchen fertig gebacken und ca 5 Minuten abgekühlt ist, gebt ihr den Tortenguss darüber.
  18. Dann lasst ihr den fertigen Kuchen ca 3-4 h im Kühlschrank abkühlen.
  19. Der Kuchen ist nun fertig zum Verzehr.

Viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit!

Lesen Sie auch: Das Original Joghurtkuchen Rezept mit nur wenig Zutaten.

 

Mandarinen Schmand Kuchen Rezept – fruchtig und frisch

Mandarinen Schmand Kuchen Rezept - fruchtig und frisch

Christina Koch AutorinChristina Koch
Mandarinen Schmand Kuchen ✅ Ein Rezept das wie eine Mischung aus Kuchen und Torte wirkt. ✅ Zutaten zum Klassiker und die Anleitung hier ✅
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Mandarinen Schmand Kuchen Rezept - fruchtig und frisch
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 292.5 kcal

Zutaten
  

für den Boden:

  • 75 g weiche Margarine oder Butter
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver

für den Belag:

  • 3 Packung Schmand 600 g
  • 2 Packung Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • Milch zum kochen Menge auf der Packungsanleitung
  • 2 Dosen Mandarinen
  • 1 Packung Tortenguss klar

Anleitungen
 

Zuerst wenden wir uns dem Boden zu.
  • Hierfür geben wir, außer dem Backpulver und dem Mehl, alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel.
  • Dann schlagen wir diese Zutaten mit dem Mixer auf.
  • Nun vermischen wir das Backpulver mit dem Mehl und geben diese Mischung nach und nach zu dem geschlagenen Boden- Zutaten.
  • Dabei vermengen wir alles nochmals mit dem Mixer, so dass ein glatter Teig entsteht.
  • Danach nehmen wir eine Springform mit 26 cm Durchmesser (kein Muss) und fetten diese aus, um dann den Teig dort hinein zu geben.
  • Mit einem Messer oder einem anderen Werkzeug streichen wir alles schön glatt.
  • Der Teig kommt dann, mit der Springform, erst einmal in den Kühlschrank.
  • Für den Belag siebt ihr die Mandarinen ab, den Saft nutzt ihr später für den Guß.
  • Dann kocht ihr die 2 Päckchen Pudding nach Anleitung.
  • Den Pudding etwas abkühlen lassen, dann gebt ihr den Schmand dazu und rührt alles gut durch.
  • Jetzt fügt ihr dieser Pudding-Schmand Mischung ungefähr die Hälfte der Mandarinen zu und hebt diese vorsichtig unter.
  • Nun nehmt ihr den Boden aus dem Kühlschrank und gebt dort die Creme mit den Mandarinen darüber. Dann streicht ihr alles glatt.
  • Die restlichen Mandarinen verteilt ihr oben drauf.
  • Zwischenzeitlich heizt ihr den Backofen auf 175° C Ober/Unterhitze for und backt den Kuchen dann für ca 40 Minuten.
  • In der Zwischenzeit bereitet ihr den Tortenguß nach Anleitung zu.
  • Nachdem den Kuchen fertig gebacken und ca 5 Minuten abgekühlt ist, gebt ihr den Tortenguss darüber.
  • Dann lasst ihr den fertigen Kuchen ca 3-4 h im Kühlschrank abkühlen.
  • Der Kuchen ist nun fertig zum Verzehr.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 292.5 kcal
Keyword Mandarinen Schmand Kuchen

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"