Joghurtkuchen Rezept – Schnell gemacht mit wenig Zutaten

Wow, ist der Kuchen lecker und so flauschig! Einfaches Joghurtkuchen Rezept, ein gesundes und köstliches Snack- oder Dessertkuchenrezept mit Ihrem Lieblingsjoghurtgeschmack. Ändern Sie Ihren Joghurtgeschmack, ändern Sie Ihren Kuchen!

Dieses einfache Joghurtkuchenrezept braucht nur wenige Zutaten und ist schnell gemacht. Auch ideal als schneller Kuchen, wenn sich kurzfristig Besuch ankündigt.

Zutaten Joghurtkuchen Rezept

  • 4 Eier
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 350 g griechischer Joghurt
  • 50 g Stärke
  • Zitronenabrieb von einer Zitrone
  • 5 ml Zitronensaft
  • optional: Puderzucker

Nährwerte Joghurtkuchen Rezept

Anzahl Portionen: 6


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1265
210,8

143
23,8

Eiweiß (g)
36
6


Fett (g)
62
10,3

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung

  1. Zuerst geben wir 4 Eigelb in eine Schüssel.
  2. Danach geben wir den Zucker und Vanillezucker mit dazu.
  3. Diese 3 Zutaten vermengen wir erst einmal mit einem Mixer. Solange, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  4. Dann geben wir den Joghurt und den Zitronenabrieb hinzu.
  5. Nun mixen wir mit dem Mixer nochmals alles gut durch.
  6. Nachdem ihr diese Zutaten gut miteinander verrührt habt, gebt ihr die Stärke bei und rührt nochmals durch.
  7. Jetzt nehmt ihr eine 2. Schüssel zur Hand und rührt die 4 Eiweiß, unter Beigabe von 5 ml Zitronensaft, zu einem festen Schnee.
  8. Den Eischnee hebt ihr nun nach und nach vorsichtig der Joghurtmasse unter.
  9. Nachdem der gesamte Eischnee untergehoben wurde, schlagt ihr eine Springform mit Backpapier aus.
  10. Zuletzt gebt ihr die gesamte Teigmasse in die, mit Backpapier ausgelegte, Springform.
  11. Zwischenzeitlich solltet ihr schonmal den Backofen auf 180 ° C Ober/ Unterhitze vorheizen.
  12. Sobald der Backofen die gewünschte Hitze erreicht hat, stellt ihr den Kuchen hinein und backt ihn ca 30-40 Minuten.
  13. Nach den angegebenen Backzeit lasst ihr den Kuchen etwas abkühlen.
  14. Danach löst ihr ihn aus der Kuchenform und bestäubt ihn, wenn gewünscht, mit etwas Puderzucker.
  15. Nun kann der Kuchen serviert werden.

Viel Spaß beim Nachbacken und gutes Gelingen!

Die ausführliche Anleitung für das Rezept finden Interessenten im obigen Video. Da wird Schrittweise das Rezept erläutert.

Lesen Sie auch unser Rezept: Der klassische Rotkäppchen Kuchen

4.4/5 - (391 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"