Erdnussbutter Kuchen Rezept – lecker und fluffig

Kennen Sie schon einen Erdnussbutter Kuchen? Manche Leute schmieren sich die Erdnussbutter aufs Brot und wir haben uns überlegt, wir backen heute mal einen lecker, fluffigen Kuchen, mit Erdnussbutter. Doch Vorsicht, wenn ihr gerade eine Diät macht, dann lieber Hände weg. Denn Erdnussbutter hat einen recht hohen Fettanteil durch den großen Erdnuss und Ölanteil. Nur mal so als Info nebenbei auf 100g Erdnussbutter kommen 600 kcal. Das ist schon eine Ansage 😉

Aber nichts desto trotz, lassen wir uns den leckeren Erdnussbutterkuchen nicht vermiesen. Viel Spaß beim zusehen.

Zutaten für eine 20 cm Form

  • 50 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1/2 Backpulver
  • 60 ml Milch
  • 130 g Mehl
  • 2 Eier
  • 60 g Erdnussbutter
    (Erdnusscreme)
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker

für das Topping

Nährwerte Erdnussbutter Kuchen Rezept

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
2286
190,5

Kohlenhydrate (g)
219
18,3

Eiweiß (g)
55
4,6

Fett (g)
130
10,8

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung

  1. Zuerst gebt ihr die zimmerwarme Butter, den Zucker und den Vanillezucker in eine hohe Rührschüssel und verrührt alles mit einem Mixer.
  2. Dann gebt ihr nach und nach die Eier hinzu und mixt weiter alles gut durch.
  3. Sobald die bisherigen Zutaten zu einer glatten, halbflüssigen Masse verrührt sind, fügt ihr dann die Erdnussbutter dazu.
  4. Nun wieder alles durcheinander mixen.
  5. Danach nehmt ihr eine kleine Schüssel und vermengt Mehl und Backpulver miteinander.
  6. Diese beiden Zutaten werden jetzt ebenfalls in der großen Rührschüssel mit vermixt.
    Zwischenzeitlich könnt ihr bereits den Backofen, auf 180°C Umluft vorheizen.
  7. Jetzt gebt ihr ebenfalls noch abwechselnd mit dem Mehl, die Milch dazu.
  8. Die Kuchenform könnt ihr jetzt einfetten und bemehlen.
  9. Dann gebt ihr den fertigen Teig in die Form und verteilt ihn gleichmäßig.
  10. Nun schiebt ihr den Kuchen in den vorgeheizten Backofen und backt ihn für ca. 60 Minuten.
  11. Bevor ihr ihn nach der genannten Backzeit aus der Form holt, lasst ihr ihn ca. 10 Minuten abkühlen.
  12. Danach muss der Kuchen auf einem Teller vollständig abkühlen.
  13. In der Zwischenzeit bereiten wir das Topping zu.
  14. Hierzu verrühren wir die Erdnussbutter mit dem Frischkäse.
  15. Anschließend gebt ihr noch den Staubzucker dazu und vermixt alles. Es sollte eine glatte Creme entstehen.
  16. Sobald der Kuchen vollständig abgekühlt ist, streicht ihr ihn mit der Creme ein.
  17. Dann muss er für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank und kann dann noch verziert werden.
  18. Nun kann der Kuchen verzehrt werden.

Wer Erdnüsse mag, wir auch diesen leckeren Erdnussbutter Kuchen Rezept, der lecker und fluffig ist, auch lieben.  Viel Freude beim Nachbacken und noch viel mehr beim Genießen mit Weihnachtlichen Tee oder Tasse Kaffee.

Erdnussbutter Kuchen Rezept - lecker und fluffig

Erdnussbutter Kuchen Rezept - lecker und fluffig

Christina Koch AutorinChristina Koch
Der Erdnussbutter Kuchen enthält die klassischen Zutaten für einen fluffigen und leckeren Kuchen > Rezept zum einfach & schnell selber backen
4.8 aus 20 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 5 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht Erdnussbutter Kuchen Rezept - lecker und fluffig
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 190.5 kcal

Zutaten
  

  • 50 g Butter
  • 60 g Zucker
  • ½ Backpulver
  • 60 ml Milch
  • 130 g Mehl
  • 2 Eier
  • 60 g Erdnussbutter Erdnusscreme
  • ½ Pkg. Vanillezucker; für das Topping: 150 g Frischkäse
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 2-3 EL Staubzucker

Anleitungen
 

  • Zuerst gebt ihr die zimmerwarme Butter, den Zucker und den Vanillezucker in eine hohe Rührschüssel und verrührt alles mit einem Mixer. Dann gebt ihr nach und nach die Eier hinzu und mixt weiter alles gut durch. Sobald die bisherigen Zutaten zu einer glatten, halbflüssigen Masse verrührt sind, fügt ihr dann die Erdnussbutter dazu. Nun wieder alles durcheinander mixen. Danach nehmt ihr eine kleine Schüssel und vermengt Mehl und Backpulver miteinander. Diese beiden Zutaten werden jetzt ebenfalls in der großen Rührschüssel mit vermixt. Zwischenzeitlich könnt ihr bereits den Backofen, auf 180°C Umluft vorheizen. Jetzt gebt ihr ebenfalls noch abwechselnd mit dem Mehl, die Milch dazu. Die Kuchenform könnt ihr jetzt einfetten und bemehlen. Dann gebt ihr den fertigen Teig in die Form und verteilt ihn gleichmäßig. Nun schiebt ihr den Kuchen in den vorgeheizten Backofen und backt ihn für ca. 60 Minuten. Bevor ihr ihn nach der genannten Backzeit aus der Form holt, lasst ihr ihn ca. 10 Minuten abkühlen. Danach muss der Kuchen auf einem Teller vollständig abkühlen. In der Zwischenzeit bereiten wir das Topping zu. Hierzu verrühren wir die Erdnussbutter mit dem Frischkäse. Anschließend gebt ihr noch den Staubzucker dazu und vermixt alles. Es sollte eine glatte Creme entstehen. Sobald der Kuchen vollständig abgekühlt ist, streicht ihr ihn mit der Creme ein. Dann muss er für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank und kann dann noch verziert werden. Nun kann der Kuchen verzehrt werden.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 190.5 kcal
Keyword Erdnussbutter Kuchen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"