Mohnkuchen Rezept – saftig und luftig

Heute haben wir einen leckeres Mohnkuchen Rezept für Euch. Wusstet ihr, dass Mohn eine Heilpflanze ist? So werden Schlafmohn und eine seiner Unterarten zur Opiumgewinnung angebaut. Jedoch der der ölhaltige und angenehm nussig duftende Samen der Mohnpflanze wird zur Zubereitung von Süßspeisen und Gebäck verwendet. Ihr müsst also keine Angst haben, dass ihr einschlaft, wenn ihr etwas mit Mohn esst. So wie fast überall, macht die Menge die Wirkung.

Eine schöne Erscheinung der Mohnpflanze ist ihre leuchtende rote Blüte, an ihr erkennt man, dass der Sommer mit riesen Schritten naht. Doch heute backen wir den Mohnkuchen für Euch, hier das Rezept und die Zutaten:

Zutaten

  • 5 Eier
  • 150 g Puderzucker
  • 150 g Speisestärke
  • 150 g gemahlener Mohn
  • 100 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 125 ml Wasser

Aprikosenglasur:

  • 125 g Aprikosenkonfitüre
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL Zitronensaft

Nährwerte Mohnkuchen Rezept – saftig und luftig

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
4389
365,8

Kohlenhydrate (g)
534
44,5

Eiweiß (g)
71
5,9

Fett (g)
211
17,6

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung

1. Zuerst könnt ihr schon einmal den Backofen vorheizen auf 180 °C Ober/ Unterhitze und die 26-er Springform vorbereiten, indem ihr sie einfettet und bemehlt.
2. Nun trennt ihr bei den 5 Eiern, das Eigelb vom Eiweiß.
3. Dann nehmt ihr das Eigelb und gebt den Puderzucker nach und nach, unter rühren, dazu.
4. Mit einem Mixer verrührt ihr beides, bis ihr eine schaumige Konsistenz habt.
5. Jetzt abwechselnd Wasser und Öl unterrühren.
6. Danach gebt ihr den Mohn mit in die Mischung. Dieser wird nur mit einem Spatel hinein gerührt.
7. Das Ganze stellt ihr jetzt zur Seite und nehmt euch das Eiweiß vor und schlagt es, unter Zugabe von Zucker, zu Schnee.
8. Sobald auch das fertig ist, vermischt ihr in einer separaten Schüssel, Mehl und Speisestärke.
9. Jetzt gebt ihr in die erste Schüssel, mit den verrührten Zutaten, den Eischnee und durch ein Sieb, die Mehl- Speisestärke Mischung.
10. Das wird nun untergehoben mit einem Spatel und miteinander vermengt, nicht mit dem Mixer.
11. Der fertige Teig kommt jetzt in die vorbereitete Springform.
12. Den Mohnkuchen jetzt ca. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
13. Nun muss der Kuchen ausdampfen, danach könnt ihr ihn auf ein Kuchengitter, zum fertig abkühlen, stürzen.
14. In der Zwischenzeit bereitet ihr die Kuchenglasur vor.
15. Dazu erwärmt ihr Zucker, Wasser, die Konfitüre, den Zitronensaft auf dem Herd bei mittlerer Hitze.
16. Unter rühren bringt ihr die Glasur zum kochen. So lange einkochen, bis sie dickflüssig wird.
17. Das Ganze streicht ihr durch ein Sieb.
18. Nun wird die Kuppel vom Mohnkuchen abgeschnitten Und die glatte Fläche mit der Glasur bestrichen. Genauso wie die Ränder des Kuchens.
19. Der Mohnkuchen ist nun fertig und kann serviert werden.

Viel Spaß beim nachbacken und guten Appetit!

Lesen Sie unseren Rezept Tipp: Haferflockenplätzchen Rezept – fluffig und knusprig wie bei Oma

Mohnkuchen Rezept – saftig und luftig

Mohnkuchen Rezept - saftig und luftig

Christina Koch AutorinChristina Koch
Heute haben wir einen leckeres Mohnkuchen Rezept für Euch. ✅ Alle Zutaten und Zubereitung ✅ Wusstet ihr, dass Mohn eine Heilpflanze ist? ✅
4.8 aus 17 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Mohnkuchen Rezept - saftig und luftig
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 365.8 kcal

Zutaten
  

  • 5 Eier
  • 150 g Puderzucker
  • 150 g Speisestärke
  • 150 g gemahlener Mohn
  • 100 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 125 ml Wasser
  • Aprikosenglasur: 125 g Aprikosenkonfitüre
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL Zitronensaft

Anleitungen
 

  • 1.tZuerst könnt ihr schon einmal den Backofen vorheizen auf 180 °C Ober/ Unterhitze und die 26-er Springform vorbereiten, indem ihr sie einfettet und bemehlt. 2.tNun trennt ihr bei den 5 Eiern, das Eigelb vom Eiweiß. 3.tDann nehmt ihr das Eigelb und gebt den Puderzucker nach und nach, unter rühren, dazu. 4.tMit einem Mixer verrührt ihr beides, bis ihr eine schaumige Konsistenz habt. 5.tJetzt abwechselnd Wasser und Öl unterrühren. 6.tDanach gebt ihr den Mohn mit in die Mischung. Dieser wird nur mit einem Spatel hinein gerührt. 7.tDas Ganze stellt ihr jetzt zur Seite und nehmt euch das Eiweiß vor und schlagt es, unter Zugabe von Zucker, zu Schnee. 8.tSobald auch das fertig ist, vermischt ihr in einer separaten Schüssel, Mehl und Speisestärke. 9.tJetzt gebt ihr in die erste Schüssel, mit den verrührten Zutaten, den Eischnee und durch ein Sieb, die Mehl- Speisestärke Mischung. 10.tDas wird nun untergehoben mit einem Spatel und miteinander vermengt, nicht mit dem Mixer. 11.tDer fertige Teig kommt jetzt in die vorbereitete Springform. 12.tDen Mohnkuchen jetzt ca. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. 13.tNun muss der Kuchen ausdampfen, danach könnt ihr ihn auf ein Kuchengitter, zum fertig abkühlen, stürzen. 14.tIn der Zwischenzeit bereitet ihr die Kuchenglasur vor. 15.tDazu erwärmt ihr Zucker, Wasser, die Konfitüre, den Zitronensaft auf dem Herd bei mittlerer Hitze. 16.tUnter rühren bringt ihr die Glasur zum kochen. So lange einkochen, bis sie dickflüssig wird. 17.tDas Ganze streicht ihr durch ein Sieb. 18.tNun wird die Kuppel vom Mohnkuchen abgeschnitten Und die glatte Fläche mit der Glasur bestrichen. Genauso wie die Ränder des Kuchens. 19.tDer Mohnkuchen ist nun fertig und kann serviert werden.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 365.8 kcal
Keyword Mohnkuchen Rezept

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"