Käsekuchen Muffins – Rezept mit Quark – so lecker!

Alle lieben Muffins. Egal, ob mit oder ohne Füllung, ob Schoko oder wie heute mit Quark hergestellt. Gerade weil Muffins klein sind, gut auch mal mitgenommen werden können, zur Schule oder zur Arbeit. Man kann sie ganz toll auch zum Kindergeburtstag reichen, weil die Kinder sie so mögen. Muffins kann man bunt dekorieren oder eben mal etwas ganz besonderes ausprobieren, die Käsekuchen Muffins.

Sie schmecken fantastisch, gerade auch weil sie nicht so trocken sind. Wir zeigen euch daher ein tolles Rezept für die Käsekuchen Muffins. Ihr werdet begeistert sein, doch seht selbst:.

Zutaten

Rezept für 12 Muffins
  • 4 Eier Zimmerwarm
  • 750 g Quark
  • 1 Pck Vanillepudding
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • etwas Zitronenaroma
  • 150 g Zucker

Nährwerte Käsekuchen Muffins – Rezept mit Quark – so lecker!

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
2200
183,3

Kohlenhydrate (g)
221
18,4

Eiweiß (g)
95
7,9

Fett (g)
103
8,6

Alle Angaben ohne Gewähr.

Ich empfehle, für dieses Rezept ein Muffinblech aus Silikon zu verwenden. So lassen sich die Muffins am besten lösen. Da sie nach dem Backen noch etwas weich und „wabbelig“ sind, sollten die Muffins danach abkühlen – und erst dann aus den Silikonformen genommen werden.

Bestseller Nr. 1
SUPER KITCHEN 2 Stück Große Muffinform aus Silikon für 12 Muffins, Antihaft Muffinblech...
  • 【Verbesserte Version】 Siehe das zweite Bild. Das Muffinblech ist 33 x 25 x 3 cm groß. Es ist größer als andere Muffinblech auf dem Markt. Siehen Sie das dritte Foto. Unsere Muffinformen sind aufgrund der Gestaltung verstärkter Verbindung zwischen den Bechern auf der Rückseite stabiler undwerden nicht weich und deformierl als die anderen Mitbewerber.
  • 【Lebensmitteltaugliche Materialien】 Die silikon-muffinform bestehen zu 100% aus BPA-freiem lebensmitteltauglichem Silikon gefertigt. Keine Riss Bildung, geruchsneutral, ungiftig harmlos. Die silikon-muffinform ist beständig gegen Temperaturen von -40°F(-40°C)bis 450°F(230°C)und kann in Öfen, Mikrowellen, Gefriergeräten oder Geschirrspülern sicher verwendet werden.

Lesen Sie auch: Muffins verzieren – Ideen zum Cupcakes dekorieren

Zubereitung

  1. Zuerst gebt ihr die Eier, welche zimmerwarm sein sollten und den Zucker in eine große Rührschüssel und verrührt sie schaumig.
  2. Dann gebt ihr etwas Zitronenaroma dazu. Es kann auch Zitronenabrieb sein.
  3. Darauffolgend schüttet ihr das Vanillepuddingpulver mit in die Schüssel.
  4. Nun lasst ihr das Ganze nochmals gut durchrühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  5. Jetzt fügt ihr unter ständigem rühren den Quark nach und nach hinzu.
  6. Zwischenzeitlich könnt ihr schon einmal den Backofen auf 160°C Ober/ Unterhitze vorheizen.
  7. Wenn alles gut durchgemischt ist, füllt ihr den Teig in die Muffin Förmchen.
  8. Das Blech mit den Förmchen schiebt ihr dann auf die 2. unterste Schiene, in den vorgeheizten Backofen und backt die Muffins für ca 25- 30 Minuten.
  9. Nach dem backen könnt ihr die Muffins noch mit Puderzucker bestäuben, je nach Geschmack.
  10. Nun sollten die Muffins noch etwas abkühlen und dann könnt ihr sie schon servieren.

Viel Spaß beim nachbacken und guten Appetit!

Diese Quark-Mini-Käsekuchen oder Käsekuchen Muffins sind köstliche und überraschend einfache Desserts. Diese Käsekuchen-Muffins schmecken mindestens genauso gut wie ihre großen Verwandten, eignen sich aber auch zum Verzehr aus der Hand oder zum Mitnehmen. Und weil eine einzige Standardversion langweilig ist, könnt Ihr mit dem verwendeten Aroma spielen und variieren.

Ich liebe diese Muffins wegen ihrer Vielseitigkeit. Sie sind schnell gemacht, schmecken das ganze Jahr über, lassen sich einfrieren und sind perfekt für Partys und Buffets. Also am besten gleich ein paar mehr vorbereiten und im Kühlschrank für später aufbewahren.

Käsekuchen Muffins – Rezept mit Quark – so lecker!

Käsekuchen Muffins - Rezept mit Quark - so lecker!

Christina Koch AutorinChristina Koch
Wir zeigen euch ein tolles Rezept für die Käsekuchen Muffins. ✅ Alle Zutaten und die Schritt für Schritt Anleitung hier einfach erklärt. ✅
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Käsekuchen Muffins - Rezept mit Quark - so lecker!
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 183.3 kcal

Zutaten
  

  • 4 Eier Zimmerwarm
  • 750 g Quark
  • 1 Pck Vanillepudding
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • etwas Zitronenaroma
  • 150 g Zucker

Anleitungen
 

  • Zuerst gebt ihr die Eier, welche zimmerwarm sein sollten und den Zucker in eine große Rührschüssel und verrührt sie schaumig.
  • Dann gebt ihr etwas Zitronenaroma dazu. Es kann auch Zitronenabrieb sein.
  • Darauffolgend schüttet ihr das Vanillepuddingpulver mit in die Schüssel.
  • Nun lasst ihr das Ganze nochmals gut durchrühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  • Jetzt fügt ihr unter ständigem rühren den Quark nach und nach hinzu.
  • Zwischenzeitlich könnt ihr schon einmal den Backofen auf 160°C Ober/ Unterhitze vorheizen.
  • Wenn alles gut durchgemischt ist, füllt ihr den Teig in die Muffin Förmchen.
  • Das Blech mit den Förmchen schiebt ihr dann auf die 2. unterste Schiene, in den vorgeheizten Backofen und backt die Muffins für ca 25- 30 Minuten.
  • Nach dem backen könnt ihr die Muffins noch mit Puderzucker bestäuben, je nach Geschmack.
  • Nun sollten die Muffins noch etwas abkühlen und dann könnt ihr sie schon servieren.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 183.3 kcal
Keyword Käsekuchen Muffins

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"