Klassischer Linseneintopf Thermomixrezept

Linseneintopf geht immer

Jeder kennt sie und jeder liebt sie, die Linsensuppe – auch Linseneintopf genannt. Hier gibt es heute ein fantastisches Thermomixrezept für euch, für Linsensuppe „wie von Oma“.

Zutaten Klassischer Linseneintopf Thermomixrezept

  • 1 Zwiebel halbiert
  • 200 g Speckwürfel (bei der VEGETARISCHEN VARIANTE durch 25 g Sonnenblumenöl ersetzen)
  • 100 g Knollensellerie
  • 200 g Kartoffeln in Stücken
  • 150 g Möhren
  • 150 g Lauch (in Ringe geschnitten)
  • 250 g Tellerlinsen
  • 2 EL Fleischbrühe oder Suppengrundstock
  • 1,2 l Wasser
  • 4 Mettenden (optional Kasseler)

Nährwerte Klassischer Linseneintopf Thermomixrezept

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
2749
687,3

Kohlenhydrate (g)
208,3
52,1

Eiweiß (g)
196,1
49

Fett (g)
115,8
29

Angaben ohne Gewähr

Rezept für den klassischen Linseneintopf aus dem Thermomix ist in der Tabelle mit Speckwürfeln und Kasseler berechnet.

Zubereitung Klassischer Linseneintopf Thermomixrezept

Bestseller Nr. 1
A La Ciftci Rote Linsen (Kirmizi Mercimek), 1er Pack (1 x 4 kg)
  • A LA CIFTCI ist eine sehr bekannte Marke aus der Türkei
  • Wie alle Hülsenfrüchte sind auch Linsen kleine Powerpakete, die unserer Gesundheit rundum Gutes tun.

Zubereitung Schritt-für-Schritt: Linseneintopf im Thermomix

  1. Im ersten Schritt geben mir eine Zwiebel in dem Thermomix Behälter.
  2. Diese wird für 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinert. Die zerkleinerte Zwiebel dann, mit Hilfe eines Spatels, im Topf, nach unten schieben.
  3. Wir geben dann die Speckwürfel mit in den Behälter und dünsten, mit Hilfe das Speck Fettes, die Zwiebel an.
  4. Dies passiert dann für 3 Minuten auf 120° und Stufe 5.
  5. Jetzt kommen weitere Zutaten in den Mixtopf, die da wären:
    Knollensellerie in Würfel geschnitten,
    Kartoffeln ebenfalls in Würfeln,
    Möhren auch in Würfeln.
  6. Diese Zutaten zerkleinern wir im Mixtopf, noch einmal, fünf Sekunden auf Stufe 5.
  7. Danach gibt man den in Scheiben geschnittenen Lauch und die Linsen hinzu.
  8. Dann, kommen noch 1,2l Wasser, unter Beigabe von Rinderbrühe, hinzu.
  9. Nun wird alles auf Varoma Stufe 1, im Linkslauf für 45 Minuten gegart.
  10. Während des Gar Prozesses kann man die Temperatur runter regeln auf 95 Grad.
  11. Zuletzt kann man noch in die Suppe Würstchen hinein geben, je nach Geschmack Wiener Würstchen oder Mettenden. Und was natürlich nicht fehlen darf, Apfelessig.
  12. Nun noch einmal kurz, bei 95° für 4 Minuten erwärmen. Sodass die Würstchen auch heiß sind.
  13. Die Linsensuppe aus dem Thermomix, nach Omas Art, ist nun fertig zum Servieren.
Klassischer Linseneintopf
Klassischer Linseneintopf

Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit.

Die genaue Anleitung für dieses Rezept „Klassischer Linseneintopf Thermomixrezept“ finden Sie im obigen Video. Da wird Step by Step das Rezept erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"