Life Hacks Thermomix: Thermomix Messer reinigen

mit diesen Tricks richtig einfach gemacht

Life Hacks Thermomix: Thermomix Messer reinigen
Life Hacks Thermomix: Thermomix Messer reinigen
Heute zeigen wir Ihnen ein paar neue Tipps, mit denen man das Thermomix Messer einfach und schnell reinigen kann und selbstverständlich auch den Mixtopf. Weiterhin beschreiben wir, wie man das Thermomix Messer ausbauen kann, die besten Life Hacks um Thermomix sauber machen zu können und vieles mehr. Damit ist das nächste Thermomix Messer reinigen kein Problem mehr.

Bestseller Nr. 1
VIOKS Messer für Vorwerk Thermomix TM31 Küchenmaschine Mixmesser inkl Dichtung Thermomix Messer TM31 Ersatzteile / Zubehör
  • 🔵𝐏𝐀𝐒𝐒𝐆𝐄𝐍𝐀𝐔 - Mixmesser mit 4 Klingen, welche sich auf unterschiedlichen Höhen befinden, für Vorwerk Küchenmaschine Thermomix TM 31, inklusive Dichtung
  • 🔵𝐏𝐑𝐄𝐈𝐒𝐖𝐄𝐑𝐓 - AT: AlternativTeil, exakt passend für die Vorwerk Thermomix TM 31 Küchenmaschine

Geheimtipp Thermomix Messer reinigen

Es mag seltsam klingen, aber Eierschalen sind perfekt geeignet, um Ihre Thermomix Messer zu reinigen. Geben Sie so viel Wasser hinzu, dass die Klingen bedeckt sind, und werfen Sie dann alle leeren Eierschalen hinein, die Sie haben. Drücken Sie 15-20 Mal den Turbo. Ausspülen und abwischen. Dies ist der perfekte Reinigungsvorgang, wenn Sie gerade einen Kuchen gebacken haben und leere Eierschalen herumliegen.

Zwischen den Messern reinigen


Wir alle wissen, wie schwer es ist, zwischen den Messern zu reinigen. Machen Sie es sich ganz einfach, indem Sie eine Zahnbürste verwenden! Ja, die kleinen Borsten kommen an all die winzigen Stellen und reinigen sie perfekt.

Eingebranntes oder „angeklebtes“ Essen entfernen

  1. Zuerst geben Sie eine halbierte Zitrone in den Thermomix Mixtopf.
  2. Dann zerkleinern Sie sie 10 Sekunden lang auf Stufe 9. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab.
  3. Danach geben Sie 400 g Wasser hinzu und erhitzen Sie sie 10-15 Minuten lang auf Varoma, Stufe 3-4.
  4. Zuletzt noch den Mixtopf Abspülen und abwischen.

Beseitigen Sie braune Flecken auf dem Boden des Mixtopfes

Ja, wir alle kennen die Flecken, die man bekommt, wenn man etwas ein wenig zu heiß oder zu lange gekocht hat. Nun, Sie können sich von diesen Flecken verabschieden, indem Sie eine Paste aus Natron (oder Backpulver)  und Wasser anrühren und auf dem Boden der Schüssel verteilen. Lassen Sie die Paste 5-10 Minuten einwirken und schrubben Sie sie dann ab. Anschließend den Mixtopf noch klar spülen und abtrocknen.

4.6/5 - (25 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"