Quarkauflauf zum Abnehmen – Perfektes Mittagessen während einer Diät

Was isst man eigentlich während der Diät? Einperfektes Mittagessen bzw. Abendbrot wäre z.B. ein Quarkauflauf Diesen kann auch ein Anfänger in der Küche selber herstellen mit dem simplen Rezept. Der Auflauf ist schmackhaft und einfach, schmeckt wie bei Muttern. Sämtliche Zutaten für „Perfektes Mittagessen Quarkauflauf zum Abnehmen“ und die komplette Zubereitung finden Sie im Folgenden.

Zutaten des Quarkauflauf zum Abnehmen

  • 500 g Magerquark
  • 250 ml Milch
  • 1 Päckchen Puddingpulver
  • 2 Eier
  • 1 Apfel
  • Marmelade

Nährwerte Quarkauflauf

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
768,6
192,2


Kohlenhydrate (g)
79,8
20

Eiweiß (g)
73
18,3

Fett (g)
16,9
4,2

Angaben ohne Gewähr.

Lesen Sie auch: Haferflocken Rezepte zum Abnehmen

In der Tabelle sind Nährwerte für Quarkauflauf zum Abnehmen ohne Marmelade berechnet.

Zubereitung des Mittagessen – Quarkauflauf für die Diät

1. Für den Anfang nehmen wir uns eine Schüssel und geben hier den ganzen Magerquark hinein. Dazu kommen 250 Milliliter Milch, eine Tüte Puddingpulver und die zwei Eier. Alle Zutaten werden zusammen vermischt. Das kann man mit einem Schneebesen machen oder mit einem Stabmixer.
2. Die Zutaten könnt ihr nun noch belieben verfeinern: Manchmal kommt noch Zimt dazu, oder ein paar Äpfel werden grob hereingeschnitten und mit Pflaumenmuss getoppt. Alles was ihr in euerer Küche finden könnt, kann man in den Quarkauflauf.
3. Nun gebt ihr die Quarkmasse in eine Auflaufform. Schön glattstreichen und möglicherweise mit unterschiedlichen Toppings verfeinern.
4. Dann kommt der Quarkauflauf auch schon in den Ofen. Hier stellt ihr Ober- und Unterhitze ein und lasst den Quark für insgesamt 60 Minuten bei 160 °C backen.
5. Nehmt dann den Auflauf aus dem Ofen wieder heraus. Aber Achtung Finger: Es ist heiß!
6. In der Form könnt ihr den Auflauf dann in unterschiedlich große Stückchen schneiden, wie ihr es braucht. So kann es sich um eine prima sättigende Portion für das Mittag handeln. Mit Zucker und Zimt kann es aber auch eine tolle Idee für das Frühstück sein.

Magerquark ist eine der reichsten Quellen für Eiweiß, Kalzium und Mineralien. Sie helfen bei der Gewichtsreduzierung, sind gut für das Herz und stärken das Immunsystem. Fettarmer Quark ist auch für die Gesundheit von großem Nutzen. Er enthält auch gesunde Bakterien, die die Verdauung fördern.

Quarkauflauf zum Abnehmen - Perfektes Mittagessen während einer Diät

Christina Koch AutorinChristina Koch
Perfektes Diät Mittagessen - Quarkauflauf zum Abnehmen als Gesundes Mittagessen zum Abnehmen selber herstellen mit dem simplen Rezept Video.
4.7 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Hauptgerichte
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 192.2 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Magerquark
  • 250 ml Milch
  • 1 Päckchen Puddingpulver
  • 2 Eier

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 192.2 kcal
Keyword Quarkauflauf zum Abnehmen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"