Rezept One Pot Lasagne – schnell, einfach und verdammt lecker

Pfannen-Lasagne schmecken gut

Die Zubereitung dieser One Pot Lasagne erfolgt im Kochtopf und kommt ganz ohne Backofen aus. Eine tolle Alternative zur klassischen Lasagne und zudem super lecker.

Ich liebe ja schnelle und einfache Gerichte.

Zutaten One Pot Lasagne für ca. 4 Portionen

  • 250 g Hackfleisch
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Zucker
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 6 Lasagneplatten
  • 200-250 g geriebener Käse
  • nach belieben Thymian, Majoran, Paprika edelsüß

Nährwerte One Pot Lasagne für ca. 4 Portionen mit Hackfleisch (Rind)

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
2103,2
525,8


Kohlenhydrate (g)
141,3
35,3

Eiweiß (g)
130,9
32,7

Fett (g)
112
28

Zubereitung Schritt für Schritt:

Ein kleiner Tipp vorab, Soßen für Lasagne oder auch Bolognese, ca 1,5 Stunden vorher einköcheln lassen, so kommen Gewürze besser heraus.

1. In einen, auf dem Herd befindlichen Topf, gibt man zuerst etwas Öl und die Zwiebeln. Im gezeigten Lasagne Soßen Rezept, sind es getrocknete Zwiebeln.
2. Nun 2 gehackte Knoblauchzehen, oder auch Knoblauchpulver hinzugeben.
3. Alles leicht, glasig, anschwitzen lassen und das Hackfleisch dazugeben.
4. Diese Mischung mit Gewürzen und Kräutern abschmecken und Tomatenmark hinzugeben.
5. Während des Köchelns, fügen wir noch geschälte Tomaten und 500 ml Gemüsebrühe hinzu.
6. Jetzt folgende Gewürze noch dazugeben, wenn sie´s mögen: Oregano, Majoran, Thymian, Basilikum, Paprika Edelsüß, Salz und Pfeffer. Mit den genannten Mengen ist unsere Soße im Moment etwas flüssig, aber da wir sie 1,5 Stunden einköcheln lassen, ist das so in Ordnung.
7. Nachdem nun die Soße eingekocht ist, geht es mit folgenden Schritten weiter.
8. Die Lasagneplatten werden in grobe Stücke geteilt und auf die Soße gegeben.
9. Nachdem die Lasagneplatten in der Flüssigkeit weich gekocht sind, geben wir Käse darauf und heben diesen unter die Masse.
10. Darauf geben wir nur noch etwas Creme Fraiche und den restlichen Käse. Decken das Ganze ab und lassen es nochmals etwas köcheln.

Ein schnelles Gericht, ohne großen Aufwand und in nur einem Topf zubereitet. Die Küche wird nicht mit Unmengen an Geschirr und Töpfen verwüstet und der Abwasch hält sich auch in Grenzen. Sehr lecker ist sie obendrein. Man braucht nur etwas Geduld, bis sich der volle Geschmack entfaltet. Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Lesen Sie auch: Basilikum einfrieren und haltbar machen

Rezept One Pot Lasagne - schnell, einfach und verdammt lecker

Rezept One Pot Lasagne - schnell, einfach und verdammt lecker

Christina Koch AutorinChristina Koch
Die Zubereitung One Pot Lasagne erfolgt im Kochtopf ganz ohne Backofen. Als Alternative zur klassischen Lasagne und zudem super lecker.
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Lasagne
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 528.8 kcal

Zutaten
  

  • 250 g Hackfleisch
  • 1.5 El neutrales Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1.5 El Tomatenmark
  • 1 Tl Zucker
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • Majoran
  • Thymian
  • Basilikum
  • Oregano
  • Paprika edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer
  • Creme fraiche
  • Käse
  • ca. 10 Lasagneplatten

Anleitungen
 

  • In einen, auf dem Herd befindlichen Topf, gibt man zuerst etwas Öl und die Zwiebeln. Im gezeigten Lasagne Soßen Rezept, sind es getrocknete Zwiebeln.
  • Nun 2 gehackte Knoblauchzehen, oder auch Knoblauchpulver hinzugeben.
  • Alles leicht, glasig, anschwitzen lassen und das Hackfleisch dazugeben.
  • Diese Mischung mit Gewürzen und Kräutern abschmecken und Tomatenmark hinzugeben.
  • Während des Köchelns, fügen wir noch geschälte Tomaten und 500 ml Gemüsebrühe hinzu.
  • Jetzt folgende Gewürze noch dazugeben, wenn sie´s mögen: Oregano, Majoran, Thymian, Basilikum, Paprika Edelsüß, Salz und Pfeffer. Mit den genannten Mengen ist unsere Soße im Moment etwas flüssig, aber da wir sie 1,5 Stunden einköcheln lassen, ist das so in Ordnung.
  • Nachdem nun die Soße eingekocht ist, geht es mit folgenden Schritten weiter.
  • Die Lasagneplatten werden in grobe Stücke geteilt und auf die Soße gegeben.
  • Nachdem die Lasagneplatten in der Flüssigkeit weich gekocht sind, geben wir Käse darauf und heben diesen unter die Masse.
  • Darauf geben wir nur noch etwas Creme Fraiche und den restlichen Käse. Decken das Ganze ab und lassen es nochmals etwas köcheln.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 528.8 kcal

Rezept Video mit Anleitung

Keyword One Pot Lasagne

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

Kommentare

  1. Tipptopp Rezept Mit besten Grüßen Paul

  2. Die Rezepte sind wirklich jederzeit mit „Gelinggarantie“! Vielen Dank für das schöne Rezept Liebe Grüße Alwin

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"