Köstliches Starbucks Frappuccino Rezept – So geht’s!

Starbucks Frappuccino Rezept zum einfach selber machen

Als leidenschaftlicher Kaffee-Enthusiast und langjähriger Fan von Starbucks habe ich unzählige Stunden damit verbracht, die perfekte Balance von Geschmack und Textur in einem Frappuccino zu erreichen. Meine Reise begann mit einer simplen Neugier: Kann ich das ikonische Starbucks-Erlebnis in meiner eigenen Küche nachstellen? Nach vielen Experimenten, Anpassungen und Verkostungen habe ich nicht nur das Geheimnis hinter dem Starbucks Frappuccino entschlüsselt, sondern auch Wege gefunden, es noch besser zu machen. In diesem Beitrag teile ich mein exklusives Rezept für den Starbucks Frappuccino, das die Essenz des Originals einfängt und gleichzeitig Raum für individuelle Kreativität lässt. Ob Sie ein Kaffeeliebhaber, ein Hobby-Barista oder einfach nur jemand sind, der den Luxus eines hausgemachten Frappuccinos genießen möchte, dieses Rezept wird Ihre Erwartungen übertreffen. Bereiten Sie sich darauf vor, die Geheimnisse eines erstklassigen Frappuccinos zu entdecken, die Sie nirgendwo anders finden werden.

Köstliches Starbucks Frappuccino Rezept - Erstmal das Original genießen
Köstliches Starbucks Frappuccino Rezept – Erstmal das Original genießen

Das Starbucks Frappuccino Rezept – Ein Kaffee-Erlebnis für Zuhause

Wer kennt sie nicht, die Starbucks Frappuccinos? Die kalten Kaffeegetränke sind ein echter Klassiker unter den Kaffeeliebhabern und bei heißen Sommertagen eine herrliche Abkühlung. Warum also nicht einfach selbst einen Starbucks Frappuccino zubereiten? Hier ist ein einfaches Rezept für einen leckeren Starbucks Frappuccino zu Hause.

Zutaten für einen Starbucks Frappuccino

  • 150 ml starke Kaffee
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Vanillearoma
  • 250 ml Milch
  • 6 Eiswürfel
  • 1 Prise Zimt (optional)
  • 1 EL Schokoladensoße (optional)
  • 2 EL Schlagsahne (optional)

Zubereitung des Starbucks Frappuccino

  1. Kaffe und Zucker in einen Behälter geben und gut vermischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Vanillearoma und Milch hinzufügen und erneut gut verrühren.
  3. Eiswürfel hinzufügen und alles im Mixer gut pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  4. Optional kann man jetzt noch eine Prise Zimt und/oder Schokoladensoße hinzufügen und unterrühren.
  5. In ein Glas füllen und falls gewünscht mit Schlagsahne und einer zusätzlichen Prise Zimt toppen.
  6. Genießen Sie Ihren selbstgemachten Starbucks Frappuccino.
    Köstliches Starbucks Frappuccino Rezept - So geht's

    Starbucks Frappuccino Rezept zum einfach selber machen

    Christina Koch AutorinChristina Koch
    Starbucks Frappuccino Rezept zum einfach selber machen. Schritt 4 um Frappuccino zu Einschenken und abkühlen lassen
    4.8 aus 18 Bewertungen
    Vorbereitung 5 Minuten
    Zubereitung 20 Minuten
    Gesamtzeit 25 Minuten
    Gericht Starbucks Frappuccino Rezept zum einfach selber machen
    Küche Deutsche Küche
    Portionen 2 Portion/en
    Kalorien 375 kcal

    Zutaten
      

    Zutaten für einen Starbucks Frappuccino

    • 150 ml starker Kaffee
    • 3 EL Zucker
    • 2 EL Vanillearoma
    • 250 ml Milch
    • 6 Eiswürfel
    • 1 Prise Zimt optional
    • 1 EL Schokoladensoße optional
    • 2 EL Schlagsahne optional

    Anleitungen
     

    • Kaffee und Zucker in einen Behälter geben und gut vermischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
    • Vanillearoma und Milch hinzufügen und erneut gut verrühren.
    • Eiswürfel hinzufügen und alles im Mixer gut pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
    • Optional kann man jetzt noch eine Prise Zimt und/oder Schokoladensoße hinzufügen und unterrühren.
    • In ein Glas füllen und falls gewünscht mit Schlagsahne und einer zusätzlichen Prise Zimt toppen.
    • Genießen Sie Ihren selbstgemachten Starbucks Frappuccino.

    Nährwerte

    entspricht: 1 Portion/enKalorien: 375 kcalKohlenhydrate: 51 gEiweiß: 9 gFett: 13.5 g
    Keyword Starbucks Frappuccino Rezept

Mit diesem Rezept können Sie ganz einfach einen erfrischenden Starbucks Frappuccino zu Hause zubereiten. Probieren Sie auch gerne verschiedene Variationen aus, indem Sie zum Beispiel andere Aromen oder Toppings hinzufügen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Gönnen Sie sich jetzt eine Pause und genießen Sie einen leckeren Starbucks Frappuccino, den Sie ganz einfach selbst zubereitet haben. Viel Spaß beim Nachmachen!

Tipps und Tricks für das perfekte Starbucks Frappuccino Rezept

Um Ihren Starbucks Frappuccino noch besser zu machen, haben wir hier ein paar Tipps und Tricks für Sie:

  • Verwenden Sie frischen, starke Kaffee für das beste Aroma.
  • Sie können auch gefrorenen Kaffee verwenden, um den Frappuccino besonders erfrischend zu machen.
  • Wenn Sie den Frappuccino besonders süß mögen, können Sie mehr Zucker hinzufügen.
  • Für eine besondere Note können Sie auch andere Aromen wie zum Beispiel Schokolade, Kakao oder Karamell hinzufügen.
  • Wenn Sie den Frappuccino besonders cremig mögen, können Sie auch etwas mehr Milch hinzufügen.

Mit diesen Tipps können Sie Ihren Starbucks Frappuccino noch individueller gestalten und ihn ganz nach Ihrem Geschmack zubereiten. Probieren Sie es aus und genießen Sie Ihren eigenen, perfekten Starbucks Frappuccino.

  1. Kann ich das Frappuccino-Rezept ohne Koffein zubereiten? Ja, für eine koffeinfreie Version können Sie entkoffeinierten Kaffee verwenden oder den Kaffee ganz weglassen und stattdessen eine koffeinfreie Basis wie Milch oder eine Milchalternative nutzen.
  2. Wie kann ich meinen Frappuccino vegan machen? Ersetzen Sie die Milch durch eine pflanzliche Alternative wie Mandel-, Soja- oder Hafermilch. Achten Sie auch darauf, dass andere Zutaten wie Schokoladensoße vegan sind.
  3. Kann ich den Zucker im Rezept reduzieren? Ja, Sie können den Zuckeranteil nach Ihrem Geschmack anpassen oder durch natürliche Süßungsmittel wie Honig, Agavendicksaft oder Stevia ersetzen.
  4. Wie lange hält sich ein hausgemachter Frappuccino im Kühlschrank? Ein frisch zubereiteter Frappuccino sollte idealerweise sofort genossen werden. Wenn nötig, können Sie ihn aber für ein paar Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Kann ich das Rezept für eine größere Menge skalieren? Ja, das Rezept lässt sich leicht vervielfachen. Achten Sie nur darauf, dass Ihr Mixer die größere Menge bewältigen kann.

Fazit Starbucks Frappuccino

Abschließend ist dieses Starbucks Frappuccino Rezept eine hervorragende Möglichkeit, den klassischen Starbucks-Geschmack zu Hause zu genießen. Mit der Flexibilität, Zutaten nach eigenen Vorlieben anzupassen, bietet es eine persönliche Note, die im Café oft fehlt. Egal, ob Sie ein Kaffeekenner sind oder einfach nur eine kühle Erfrischung suchen, dieses Rezept bietet die perfekte Balance aus Geschmack, Kreativität und Komfort.

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr umfangreiches Wissen in den Bereichen Kochen, Backen und den Einsatz des Thermomix einen Namen gemacht. Christina, die in einer Familie aufgewachsen ist, in der das gemeinsame Kochen und Backen eine zentrale Rolle spielte, hat diese Leidenschaft von klein auf gelebt und gepflegt. Obwohl sie keine Bücher verfasst hat, konnte Christina ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen durch eine andere, moderne Plattform teilen: YouTube. Mit großer Begeisterung produzierte sie eine Zeit lang… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"