Klassisches Tiramisu ohne Eier – authentisches italienisches Rezept

Lernen Sie, wie man Klassisches Tiramisu ohne Eier, eines der traditionellsten italienischen Desserts, in nur 20 Minuten mit nur 7 Zutaten zubereitet.

Das traditionelle Rezept wird mit Löffelbiskuits zubereitet, die in Kaffee und einem Likör (meist Marsala) eingeweicht und mit einer Creme aus Mascarpone, rohem Eigelb und Zucker überzogen werden, die dann mit einer Prise Kakaopulver abgerundet wird.

In den letzten Jahren ist jedoch ein alternatives Tiramisu-Rezept ebenso beliebt geworden wie das Original. Bei dieser Version wird das rohe Eigelb durch Schlagsahne ersetzt, was den Verzehr sicherer macht.

Heute werde ich Ihnen das klassische Rezept für Tiramisu ohne Eier vorstellen. Es ist eines der einfachsten Desserts, die je erfunden wurden, und Sie benötigen nur 7 einfache Zutaten:

Zutaten Klassisches Tiramisu ohne Eier

  • 260 ml Sahne (30-32% Fett)
  • 300 g Mascarpone
  • 300 g Löffelbiskuits, auch Savoiardi genannt
  • 100 g Puderzucker
  • 250 ml frisch gebrühter Espressokaffee abgekühlt
  • 50 ml Marsala optional
  • 60 g ungesüßtes Kakaopulver

Nährwerte Klassisches Tiramisu ohne Eier – authentisches italienisches Rezept

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
3318
829,5

Kohlenhydrate (g)
354
88,5

Eiweiß (g)
59
14,8

Fett (g)
167
41,8

Alle Angaben ohne Gewähr.

Anleitung Tiramisu ohne Eier

1.Beginnen Sie mit dem Schlagen der Sahne. Geben Sie die Crème double in einen Mixer. Beginnen Sie mit minimaler Geschwindigkeit und erhöhen Sie dann langsam auf mittlere Geschwindigkeit. Schlagen Sie die Sahne etwa 5 Minuten lang oder bis sie eine reichhaltige, fluffige und luftige Konsistenz erreicht hat. Sobald Ihre Schlagsahne fertig ist, stellen Sie sie bis zur Verwendung im Kühlschrank beiseite.
2.Bereiten Sie als nächstes die Mascarponecreme vor. Geben Sie den Mascarpone-Käse in den Mixer und mixen Sie ihn zusammen mit dem Zucker auf niedriger Stufe etwa 3 Minuten lang, bis er cremig und vollständig vermischt ist.
3.Geben Sie jeweils ⅓ der Schlagsahne in die Mascarponecreme und heben Sie sie vorsichtig mit einem Spatel von unten nach oben unter, damit Ihre Schlagsahne nicht zu locker wird. Stellen Sie die Creme in den Kühlschrank, bis Sie sie verwenden.
4.Mischen Sie in einer kleinen Auflaufform den kalten Espressokaffee mit dem Marsala und tauchen Sie dann jeden Löffelbiskuit für 1 Sekunde auf jeder Seite ein.
5.Legen Sie jeden Löffelbiskuit in eine rechteckige Auflaufform und fahren Sie mit diesem Vorgang fort, bis der gesamte Boden mit Löffelbiskuits bedeckt ist. Falls nötig, können Sie die Plätzchen in zwei Hälften brechen, um den Boden aufzufüllen.
6.Verteilen Sie die Hälfte der vorbereiteten Mascarponecreme vorsichtig auf dem Löffelbiskuitboden und achten Sie darauf, dass er gleichmäßig bedeckt ist. Sie können dazu einen Spatel oder einen großen Löffel verwenden.
7.Wiederholen Sie den Vorgang des Einweichens der Löffelbiskuits in der Kaffee-Likör-Mischung und schichten Sie sie dann über die Creme, bis sie vollständig bedeckt ist.
8.Verteilen Sie zum Schluss die restliche Mascarponecreme gleichmäßig auf den Löffelbiskuits.
9.Stellen Sie das Tiramisu in den Kühlschrank und lassen Sie es mindestens ein paar Stunden lang fest werden, besser noch über Nacht.
10.Bestäuben Sie das Dessert kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver und servieren Sie es sofort.
Klassisches Tiramisu ohne Eier - authentisches italienisches Rezept

Klassisches Tiramisu ohne Eier - authentisches italienisches Rezept

Christina Koch AutorinChristina Koch
Klassisches Tiramisu ohne Eier, eines der traditionellsten italienischen Desserts, in nur 20 Minuten mit nur 7 Zutaten zubereitet.
4.6 aus 20 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Klassisches Tiramisu ohne Eier - authentisches italienisches Rezept
Küche Italienische Küche
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 829.5 kcal

Zutaten
  

  • 260 ml Sahne 30-32% Fett
  • 300 g Mascarpone
  • 300 g Löffelbiskuits
  • auch Savoiardi genannt
  • 100 g Puderzucker
  • 250 ml frisch gebrühter Espressokaffee abgekühlt
  • 50 ml Marsala optional
  • 60 g ungesüßtes Kakaopulver

Anleitungen
 

  • Das traditionelle Rezept wird mit Löffelbiskuits zubereitet, die in Kaffee und einem Likör (meist Marsala) eingeweicht und mit einer Creme aus Mascarpone, rohem Eigelb und Zucker überzogen werden, die dann mit einer Prise Kakaopulver abgerundet wird.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 829.5 kcal
Keyword Tiramisu ohne Eier

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"