Zarte Vanillekipferl, die wochenlang frisch bleiben – Weihnachtsplätzchen

Weihnachten ohne Vanillekipferl ist kein richtiges Weihnachten - Backrezept

Gibt es auch winterliches Gebäck, das komplett ohne die klassischen Weihnachtsaromen auskommt? Na klar: Bei Vanillekipferln greift wirklich jeder richtig gerne zu. Am besten natürlich, wenn man sie frisch selber gebacken hat. Oder wenn man sie nach diesem tollen Rezept zubereitet hat, bei dem die Vanille Kipferl wochenlang frisch bleiben.

Benötigt für dieses lecke Gebäck werden nur 5 Zutaten und die Zubereitung ist somit auch für Anfänger doch recht einfach gehalten.

Zutaten für die unfassbar zarten Vanillekipferl

  • 200 g zimmerwarme Butter
  • 250 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 210 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker oder 1 EL Vanilleextrakt

Nährwerte Zarte Vanillekipferl, die wochenlang frisch bleiben

Anzahl Portionen: 40


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
3899
97,5


416
10,4

Eiweiß (g)
47
1,2

Fett (g)
223
5,6

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung der unfassbar zarten Vanillekipferl

Unfassbar zarte Vanillekipferl
Unfassbar zarte Vanillekipferl
1. Zuerst die Butter, die Mandeln oder Nüsse, das Mehl, 1 Tütchen Vanillezucker und 60 g Puderzucker zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.
2. Den fertigen Teig danach in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 – 60 Minuten in den Kühlschrank legen.
3. Nach dem Durchkühlen den Teig noch einmal kurz durchkneten und dann zu einem Strang formen.
4. Den Backofen auf 190 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
5. Nun den Strang in gleichmäßige Stücke zerteilen und diese zu Kipferl formen.
6. Die Vanillekipferl auf das Backblech legen und auf der mittleren Schiene des Backofens für etwa 10 Minuten backen.
7. Die Kipferl herausnehmen und wenige Minuten abkühlen lassen.
8. In der Zwischenzeit den Puderzucker mit dem Vanillezucker vermischen.
9. Die noch warmen Vanillekipferl nun im Zucker wälzen.
10. Erst nach dem völligen Auskühlen die Vanillekipferl luftdicht verpacken, um sie für mindestens 4 – 6 Wochen haltbar zu machen.

Haselnüsse sind bei Vanillekipferln natürlich keine unbedingte Pflichtzutat. Hier sorgen die Haselnüsse aber für das gewisse Etwas. Was wäre es für ein Weihnachten ohne zarte Vanillekipferl.

Was tun, wenn der Vanillekipferl Teig zu krümelig ist?

Ist der Teig zu krümelig? Sie können den Teig retten, indem Sie ein Eigelb oder 1 Esslöffel Butter untermischen und ihn weitere 15 Minuten ruhen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn nötig.

4.8/5 - (23 Bewertungen)
Autor: Christina Koch

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"