Mocktail: 4 Rezepte für alkoholfreie Cocktails für die Party

Mein Weihnachtsfest wird von einem Rezept für einen alkoholfreien Cocktail, auch Mocktail genannt, begleitet. Bei den Vorbereitungen habe ich mir vier verschiedene Getränke ausgesucht. Jetzt muss ich nur noch entscheiden, welches Getränk ich meinen Gästen servieren werde.

Mocktail vs. Cocktail

Festliche Cocktails sind lecker, aber enthalten meist Alkohol. Doch viele möchten einen leckeren und hübschen Drink ohne Alkohol genießen. Beispielsweise weil sie noch Autofahren müssen, oder vielleicht schwanger sind oder stillen. Auch während einer Diät, wenn man  stärker auf die Nährwerte achtet, sind Mocktails empfehlenswerter als Cocktails. Denn man sagt Alkohol nach, das er die Fettverbrennung bremst.

Das ist jedoch kein Grund, sich mit Orangensaft zufrieden zu geben. Um etwas Leckeres zu trinken, aus schönen Gläsern, mit originellen Geschmäckern und eleganten Farben, habe ich Mocktails getestet. Welches ist Ihr Lieblingsrezept für einen alkoholfreien Cocktail?

Zitronen Ingwer Mocktail

Wenn ich meine Weihnachtshäppchen oder das traditionelle Weihnachtsessen auf den Tisch bringe, fülle ich mein Glas gewöhnlich mit dem unvermeidlichen Sekt. Ich bleibe also im gleichen ästhetischen Universum und kreiere ein Rezept für einen Zitronen-Mocktail, gelb und in einem Champagnerglas angerichtet.

Rezept für einen alkoholfreien Cocktail mit spritziger Zitrone und frischem Ingwer.

  • 1 frische Zitrone
  • 50 Gramm frischer Ingwer
  • Wasser mit Kohlensäure
  1. Zerkleinern Sie den frischen Ingwer und geben Sie 10 cl Sodawasser hinzu. Lassen Sie das Ganze 10 Minuten ziehen.
  2. In der Zwischenzeit schneiden Sie eine längliche Zitronenschale ab und pressen die Zitrusfrucht aus.
  3. Sieben Sie dann die Mischung, um das Ingwerfruchtfleisch zu entfernen. Gießen Sie die Mischung in Ihr Sektglas, legen Sie einen großen Eiswürfel hinein, geben Sie die Schale dazu und schließen Sie mit dem Zitronensaft ab. Ihr Zitronen-Mocktail ist fertig und kann genossen werden.

Skandinavischer Mocktail mit Beeren

Für dieses Rezept für einen alkoholfreien Cocktail habe ich mich von dem berühmten schwedischen Glögg oder dem finnischen Glögi inspirieren lassen: ein Glühwein mit Beeren und Gewürzen. Ich habe ihn jedoch stark abgewandelt, da ich ihn frisch und alkoholfrei haben wollte.

  • 20 cl Preiselbeersaft oder Cranberrysaft
  • 20 cl Orangensaft
  • Brombeeren
  • 50 Gramm brauner Zucker
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Zitronenschale
  1. Geben Sie den braunen Zucker auf den Boden Ihres Stielglases.
  2. Geben Sie den Orangen- und Cranberrysaft hinzu.
  3. Dann fügen Sie die Brombeeren, Muskat und die Zitronenschale hinzu.

Sie können natürlich auch mehrere Liter dieses Beeren-Mocktails herstellen und ihn in die elegante Karaffe bfüllen, die zu Ihren Gläsern passt.

Einfacher Apfel-Zimt-Mocktail für Weihnachten

Whisky hat etwas Magisches an sich. Diese Spirituose, die in ihrer Karaffe auf dem Servierwagen mit Vintage-Rollen steht, scheint die Zeit anhalten zu können, sobald sie in hübsche Gläser gefüllt wird. Ob im Kino oder im „wahren“ Leben, wenn zwei Freunde oder Feinde ein Glas Whisky trinken, scheint die Zeit still zu stehen und jeder möchte sich in Ruhe unterhalten. Ich liebe diese Atmosphäre. Aber wir wollen ja keinen Alkohol wie Whisky! Deshalb habe ich dieses Rezept für einen alkoholfreien Apfelmocktail entwickelt, der mich hoffentlich in diese gemütliche Atmosphäre entführen wird.

  • 20 cl Apfelsaft
  • 5 Gramm Eiweiß (dies entspricht etwa 1/6 des Eiweißes eines Eies)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Und für die Dekoration: Apfelscheiben, eine Zimtstange oder Rosmarinzweige.
  1. Geben Sie den Apfelsaft, das Eiweiß und den Zimt in einen Cocktail Shaker.
  2. Eine Minute lang schütteln.
  3. Dann in das Whiskyglas abseihen.

Wenn Sie schwanger sind, empfehle ich Ihnen, dieses Rezept für einen alkoholfreien Cocktail zu befolgen, aber das Eiweiß zu entfernen. Es wird genauso köstlich sein, aber Sie werden nicht diesen schönen, schneeweißen Schaum erhalten.

Mocktail-Idee Blutorange Zitrusfrucht Eiweiß

Dieser Drink wird Ihnen den Zauber des Dezembers bringen. Um ihn zuzubereiten, beginnen wir das Rezept für diesen alkoholfreien Cocktail mit Blutorange mit dem Backen von Zitrus Scheiben im Ofen. Der feine Duft wird das ganze Haus erfüllen.

  • 3 Blutorangen
  • 1 Orange
  • 1/2 Zitrone
  • 5 Gramm Eiweiß (dies entspricht etwa 1/6 des Eiweißes eines Eies)
  • 10 Gramm Honig
  • Ein wenig Wasser
  • Eine Zitruspresse
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Ein Shaker
  • Ein 21-cl-Stielglas Champagner
  1. Der erste Schritt besteht darin, Ihre getrockneten Orangenscheiben herzustellen. Dazu schneiden Sie Ihre Orange in dünne Scheiben. Legen Sie diese auf Backpapier und schieben Sie sie für zwei Stunden bei 75°C in den Ofen. Drehen Sie die Orangenscheiben nach der Hälfte der Zeit um.
  2. Beginnen Sie dann mit der Zubereitung des Getränks. Geben Sie dazu den Honig und das Wasser in einen mikrowellengeeigneten Behälter. Erhitzen Sie es etwa 40 Sekunden lang, um einen Sirup zu erhalten.
  3. Pressen Sie dann Ihre drei Blutorangen und die halbe Zitrone aus. Gießen Sie den Saft in den Shaker und fügen Sie das Eiweiß und den Honigsirup hinzu. Schütteln Sie kräftig, bis die Mischung sehr schaumig ist. Fügen Sie den Rosmarinzweig hinzu und schütteln Sie erneut.
  4. Zum Schluss gießen Sie in Ihr Cocktailglas. Geben Sie eine Scheibe getrocknete Orange dazu und genießen Sie!
Mocktail: 4 Rezepte für alkoholfreie Cocktails für die Party

Mocktail: 4 Rezepte für alkoholfreie Cocktails für die Party

Christina Koch AutorinChristina Koch
4 Rezepte für alkoholfreie Cocktails für die Party mit originellen Geschmäckern und eleganten Farben, habe ich Mocktails getestet
4.8 aus 21 Bewertungen
Vorbereitung 4 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 14 Minuten
Gericht Mocktail: 4 Rezepte für alkoholfreie Cocktails für die Party
Küche Deutsche Küche
Portionen 1 Portion/en
Kalorien 45 kcal

Zutaten
  

  • 1 frische Zitrone
  • 50 Gramm frischer Ingwer
  • Wasser mit Kohlensäure

Anleitungen
 

  • Zerkleinern Sie den frischen Ingwer und geben Sie 10 cl Sodawasser hinzu. Lassen Sie das Ganze 10 Minuten ziehen. In der Zwischenzeit schneiden Sie eine längliche Zitronenschale ab und pressen die Zitrusfrucht aus. Sieben Sie dann die Mischung, um das Ingwerfruchtfleisch zu entfernen. Gießen Sie die Mischung in Ihr Sektglas, legen Sie einen großen Eiswürfel hinein, geben Sie die Schale dazu und schließen Sie mit dem Zitronensaft ab. Ihr Zitronen-Mocktail ist fertig und kann genossen werden.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 45 kcal
Keyword Mocktail

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"