Dressing ohne Öl selber machen mit einfachen Rezept

Warum sollte man eigentlich ein Dressing ohne Öl zubereiten? In zahlreichen Dressings aus dem Supermarkt, aber ebenso in vielen klassischen Rezepten sind große Mengen Fett, in Form von Öl oder gar Mayonnaise, zu finden. Schnell wird da der eigentlich so gesunde Salat zur Kalorienfalle und eignet sich somit kaum mehr für eine kalorienbewusste Ernährung. Natürlich wäre es jetzt möglich den frisch zubereiteten Salat ohne ein Dressing zu essen, aber seien wir mal ehrlich, ein jeder Salat wird doch erst durch sein Dressing zum köstlichen Gaumenschmaus.

Zudem ist es ganz einfach möglich ein Dressing ohne Öl herzustellen. Mit der einen oder anderen Zutat schmecken auch solche Vinaigretten köstlich und verfeinern den gesunden Salat dann kalorienarm. Auf diese Weise kann der Lieblingssalat weiterhin regelmäßig den Speiseplan bereichern, ohne dass man ein schlechtes Gewissen haben muss. Fett dient zwar stets als Geschmacksträger, aber auch ohne Öl kann ein Dressing schmecken, wenn man es denn richtig zubereitet.

Warum ist Dressing ohne Öl eine gesündere Wahl?

Dressing ohne Öl kann eine gesündere Wahl sein, da es weniger Fett und Kalorien enthält als traditionelle Dressings. Öl enthält neun Kalorien pro Gramm, was bedeutet, dass sogar ein kleiner Schuss Öl eine Menge Kalorien zu Ihrem Salat hinzufügen kann. Dressings auf Ölbasis enthalten oft auch versteckte Fette und Zucker, die den gesundheitlichen Nutzen des Salats beeinträchtigen können. Dressing ohne Öl kann eine kalorienarme Alternative sein, die den Geschmack des Salats hervorhebt, ohne seine gesundheitlichen Vorteile zu beeinträchtigen.

Zutaten für drei Portionen Dressing ohne Öl:

  • 5 Esslöffel Sojasauce
  • 3 Esslöffel Reisessig
  • 1 Esslöffel Chilisauce
  • 1,5 Esslöffel Agavendicksaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (5 cm)
  • 1 Esslöffel Wasser

Nährwertangaben für eine Portion Dressing ohne Öl

Nährwerte
Kalorien 40 kcal
Kohlenhydrate 9 g
Fett 0 g
Eiweiß 1 g

Zubereitung:

  1. Zuerst die Knoblauchzehen aus der Schale lösen und das Stück Ingwer abschälen.
  2. Danach den Ingwer mit dem Knoblauch, dem Agavendicksaft, dem Wasser, dem Reisessig sowie der Soja- und der Chilisauce in eine Schüssel geben und das Ganze fein pürieren.
  3. Anschließend das Dressing eventuell noch nachsüßen.

Die besten Zutaten für ein Dressing ohne Öl

Je nachdem, welchem Ernährungsplan man gerade folgt, es gibt verschiedene Möglichkeiten beim Dressing Kalorien zu sparen. Salatdressing, die beispielsweise Sesampaste, Tahini oder Nüsse enthalten, bringen zwar Fette mit, sind aber immer noch kalorienärmer als Dressings, die mit Öl zubereitet werden. Wer komplett auf Fette verzichten möchte, kann dies aber auch tun.

Lesen Sie auch: Dressing für Chefsalat – Hausdressing selber machen

Da es dann allerdings an dem Geschmacksträger fehlt, gilt es stets besonders aromatische Zutaten in seinem Dressing zu verarbeiten. Gerne kommen dann Zutaten aus der asiatischen Küche zum Einsatz, um dem Ganzen eine etwas pikantere Note zu verleihen. Einige Dressings ohne Öl enthalten daher Zutaten wie Knoblauch, Misopaste, Sojasauce, Ingwer und Ähnliches.

Dressing ohne Öl selber machen mit einfachen Rezept

Christina Koch AutorinChristina Koch
Dressing ohne Öl - Wenn der Salat wirklich gesund sein soll >> Leicht selber ein leckeres Dressing ohne Fette selber machen >> Zum Rezept >>
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Dressing ohne Öl selber machen mit einfachen Rezept
Küche Asiatische Küche
Portionen 3 Portion/en
Kalorien 40 kcal

Zutaten
  

  • 5 Esslöffel Sojasauce
  • 3 Esslöffel Reisessig
  • 1 Esslöffel Chilisauce
  • 1
  • 5 Esslöffel Agavendicksaft
  • 2 Knoblauchzehen; 1 Stück Ingwer 5 cm; 1 Esslöffel Wasser

Anleitungen
 

  • Zuerst die Knoblauchzehen aus der Schale lösen und das Stück Ingwer abschälen. Danach den Ingwer mit dem Knoblauch, dem Agavendicksaft, dem Wasser, dem Reisessig sowie der Soja- und der Chilisauce in eine Schüssel geben und das Ganze fein pürieren. Anschließend das Dressing eventuell noch nachsüßen.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 40 kcal
Keyword Dressing ohne Öl

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"