4 schnelle Rezepte mit Nudeln- schnelles Mittagessen aus Pasta

Schnelles Mittagessen aus Pasta – 4 schnelle Rezepte mit Nudeln als Rezepte für Mittagessen selber machen mit diesen einfachen Anleitungen.

Hier sind 4 tolle, schnelle und einfache Pasta-Rezepte. Egal wie leer Ihre Schränke sind, ich wette, Sie können die Zutaten für eines dieser klassischen italienischen Pastagerichte zusammenkratzen.
Diese Pasta-Rezepte sind einfache italienische Klassiker. Es handelt sich um „Vorratsgerichte“, die meist in weniger als 15 Minuten zubereitet sind.

Der wichtigste Schritt bei italienischen Nudelgerichten – das Schwenken der Sauce mit den gekochten Nudeln und einem Spritzer Nudelkochwasser. Das Fett in der Sauce reagiert mit der Stärke im Kochwasser, dickt die Sauce ein und sorgt dafür, dass sie an den Nudelsträngen haftet. Dies ist die richtige Art, Pasta zuzubereiten – kein anständiger Italiener oder ein Restaurant würde diesen Schritt jemals auslassen.

Nun folgen 4 schnelle Pasta Rezepte:

Zutaten Paprika Pesto

  • Nudeln 300 g
  • heißes Wasser
  • grüner Paprika 100 g
  • rote Paprika 100 g
  • Zwiebel 100 g
  • Tomaten 100 g
  • Salz 2 g
  • Paprika 2 g
  • Öl 50 ml
  • Dill

Nährwerte Paprika Pesto

Anzahl Portionen: 3


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1409,3
469,8

Kohlenhydrate (g)
174,7
58,2

Eiweiß (g)
37,1
12,4

Fett (g)
56,2
18,7

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung schnelles Paprika Rezept mit Nudeln

  1. In einer großen Pfanne drapieren wir 300 Gramm Nudeln, 100 Gramm grüne Paprika, 100 Gramm rote Paprika, 100 Gramm Zwiebel und 100 Gramm Tomaten. Über das Essen geben wir dann noch einen Schwung Salz (ca. 2 Gramm), Paprikapulver (auch 2 Gramm) und ausreichend Öl. Für das Gericht sollten 50 Milliliter Öl ausreichen.
  2. Anschließend übergießen wir das Essen mit heißem Wasser. Dafür kannst Du einfach einen Wasserkocher nutzen und das Wasser erhitzen. Das Wasser sollte das komplette Essen etwa zu Hälfte bedecken.
  3. Nun lassen wir das Nudelgericht bei oberer mittlerer Flamme kochen. Sobald die Nudeln weich werden immer umrühren, damit nichts anbrennen kann. Versuche das Essen so zu vermengen, dass das Wasser verdampft.
  4. Zum Schluss mengen wir noch etwas Dill mit unter.
  5. Nur noch auf einem Teller anrichten und sich Besteck besorgen.
  6. Zeit zum Genießen.

Hier finden sie weitere 3 Nudelrezepte:

Was soll man kochen, wenn einem die Zeit davonläuft? Die Antwort ist Pasta, und hier finden Sie 3 weitere leckere schnelle Pasta-Rezepte, die in nur 15 Minuten fertig sind.

Sie sind super einfach und dennoch köstlich und voller Geschmack. Sie sind absolut budgetfreundlich. Erstaunliche Rezepte, die einfache Zutaten wie Olivenöl, frische oder Dosentomaten, Käse, Kartoffeln, gefrorene Erbsen, Pilze, Kräuter und Knoblauch benötigen.  Ja, diese einfachen Pasta-Rezepte bieten alles: Geschmack, Komfort und Einfachheit.

Ich liebe unkompliziertes Kochen mit kleinem Budget und ich teile gerne Rezepte, die Zeit und Geld sparen. Und wenn Sie auf der Suche nach schnellen und einfachen Pasta-Rezepten mit wenigen Zutaten sind, hier sind sie.

https://kochenkinderleicht.com/baked-feta-pasta-tik-tok/

https://kochenkinderleicht.com/bolognese-sosse-fuer-spaghetti-selber-machen/

https://kochenkinderleicht.com/farfalle-mit-edler-steinpilz-parmesan-butter-pasta-ganz-einfach-und-lecker/

4 schnelle Rezepte mit Nudeln- schnelles Mittagessen aus Pasta

4 schnelle Rezepte mit Nudeln- schnelles Mittagessen aus Pasta

Christina Koch AutorinChristina Koch
Schnelles Mittagessen aus Pasta - 4 schnelle Rezepte mit Nudeln als Rezepte für Mittagessen selber machen mit diesen einfachen Anleitungen.
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Hauptgerichte
Küche Deutsche Küche
Portionen 3 Portion/en
Kalorien 469.8 kcal

Zutaten
  

  • Nudeln 300 g
  • heißes Wasser
  • grüner Paprika 100 g
  • rote Paprika 100 g
  • Zwiebel 100 g
  • Tomaten 100 g
  • Salz 2 g
  • Paprika 2 g
  • Öl 50 ml
  • Dill

Anleitungen
 

  • In einer großen Pfanne drapieren wir 300 Gramm Nudeln, 100 Gramm grüne Paprika, 100 Gramm rote Paprika, 100 Gramm Zwiebel und 100 Gramm Tomaten. Über das Essen geben wir dann noch einen Schwung Salz (ca. 2 Gramm), Paprikapulver (auch 2 Gramm) und ausreichend Öl. Für das Gericht sollten 50 Milliliter Öl ausreichen.
  • Anschließend übergießen wir das Essen mit heißem Wasser. Dafür kannst Du einfach einen Wasserkocher nutzen und das Wasser erhitzen. Das Wasser sollte das komplette Essen etwa zu Hälfte bedecken.
  • Nun lassen wir das Nudelgericht bei oberer mittlerer Flamme kochen. Sobald die Nudeln weich werden immer umrühren, damit nichts anbrennen kann. Versuche das Essen so zu vermengen, dass das Wasser verdampft.
  • Zum Schluss mengen wir noch etwas Dill mit unter.
  • Nur noch auf einem Teller anrichten und sich Besteck besorgen.
  • Zeit zum Genießen.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 469.8 kcal
Keyword 4 schnelle Rezepte mit Nudeln

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"