Rezept für feine Linsensuppe – schnell, einfach und lecker serviert


Linsensuppe gehört zu jenen Gerichten, die vor allem in die kalte Jahreszeit passen. Denn fast jeder hat eine Kindheitserinnerung, in der er vom Spielen im Schnee in die warme Küche kam, wo Mama oder Oma gerade einen kräftigen Eintopf mit Linsen zubereitete. Und in solchen Augenblicken hätte es nichts Besseres gegeben als diesen Linseneintopf.

Zutaten für die feine Linsensuppe

  • 200 g braune Linsen
  • 100 g Karotten
  • 300 g Kartoffeln
  • 100 g Knollensellerie
  • 100 g Lauch
  • 500 ml klare Gemüsebrühe
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 1 EL Butter
  • 3 EL weißer Balsamico-Essig
  • Glatte Petersilie oder Schnittlauch

Nährwerte Feine Gemüse-Linsensuppe

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1347,8
337

Kohlenhydrate (g)
190,8
47,7

Eiweiß (g)
83,1
20,8

Fett (g)
17,6
4,4

Alle Angaben ohne Gewähr.

AngebotBestseller Nr. 1
Antersdorfer Mühle Braune Linsen (1 x 500 g)
  • Der milde, nussige Geschmack passt wunderbar für die Zubereitung von herzhaften Bratlingen,köstlichen Suppen und Eintöpfen sowie für raffinierte Linsensalate

Zubereitung der feinen Linsensuppe

Wie Sie die Linsensuppe zubereiten können. Im Sommer hingegen darf das Essen gerne etwas leichter ausfallen, daher steht Linsensuppe zu dieser Zeit eher selten auf dem Speiseplan. Es sei denn, man hat ein Rezept für eine sommerliche Variante des Klassikers. Dieses hier ist so einfach wie raffiniert, daher sollte man es unbedingt einmal ausprobieren.

Feine Linsensuppe - schnelles & einfaches Rezept
Feine Linsensuppe – schnelles & einfaches Rezept

1. Zuerst die Kartoffeln, Karotten, den Sellerie und den Lauch waschen, ggf. putzen und schälen, dann in möglichst kleine Stücke beziehungsweise Ringe schneiden.
2. Dann die Linsen waschen, abtropfen lassen und in der Gemüsebrühe ca 30 Minuten lang kochen lassen.
3. Währenddessen einen zweiten Topf erwärmen, darin die Butter schmelzen und das Gemüse kurz anschwitzen.
4. Danach die Mischung mit der Rinderbrühe ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.
5. Anschließend die Linsen zugeben und unterrühren, anschließend mit Essig abschmecken.
6. Dann kann die Suppe auf bereitgestellten Tellern serviert werden.
7. Zuletzt mit kleingehackter Petersilie oder etwas gehacktem Schnittlauch dekorieren.

Originally posted 2020-09-27 19:59:00. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Kommentare

  1. Ich habe das Essen gestern zum Abendessen zubereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"