Frischkäsetorte ohne backen mit Himbeeren – Rezept

Käse oder Quark Kuchen gibt es ja wirklich in unzähligen, leckeren Variationen. Da findet bestimmt jeder etwas nach seinem persönlichen Geschmack, ob mit oder ohne Boden bleibt da jedem selbst überlassen. Auch Beerenobst kann man mit einarbeiten, dieses gibt dann nochmal eine besondere Frische. In unserer heutigen Frischkäsetorte sind Himbeeren mit eingearbeitet, die ihr auch beliebig durch Erdbeeren oder auch Johannisbeeren o.a. ersetzen könnt, ganz nach eurem Geschmack. Unsere Frischkäsetorte heute kommt sogar ohne Backen aus. Sie muss lediglich etwas länger in den Kühlschrank und das ist auch der einzig größere Zeitaufwand.

Doch nun seht selbst das Frischkäsetorte ohne backen Rezept.

Zutaten

  • je 100 g Vollkornkekse, Butterkekse und flüssige Butter
  • 200 g Sahne
  • 15 g Sofort Gelatine
  • 400 g Schmand
  • 200 g Frischkäse
  • 30 g Sofort Gelatine
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Zucker
  • 200 g Himbeeren
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 5 g Sofort Gelatine

Nährwerte Frischkäsetorte ohne backen mit Himbeeren

Anzahl Portionen: 8


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
4344
543

Kohlenhydrate (g)
287
35,9

Eiweiß (g)
89
11,1

Fett (g)
312
39

Alle Angaben ohne Gewähr.

Frischkäsetorte Zubereitung

  1. Zuerst zerkleinert ihr die Kekse in einer Küchenmaschine.
  2. Nun füllt ihr die zerkleinerten Kekse um, in eine Schüssel und gebt die flüssige Butter dazu.
  3. Jetzt alles miteinander verrühren.
  4. Diese Keks- Butter Mischung gebt ihr in eine Springform und drückt sie am Boden an.
  5. Den fast fertigen Boden stellt ihr für ca 30 Minuten in den Kühlschrank, damit er fest wird.
  6. Zwischendurch bereiten wir die Frischkäsecreme zu.
  7. Zuerst schlagt ihr hierfür die Sahne mit der Gelatine auf.
  8. Dann wird der Schmand mit dem Frischkäse, in einer separaten Schüssel, unter Zugabe von Gelatine, Zucker und Vanilleextrakt, aufgeschlagen.
  9. Zwischendurch mal abschmecken, denn nicht jeder mag es so arg süß.
  10. Danach hebt ihr die zuvor geschlagene Sahne unter.
  11. Die Creme ist nun fertig und kann zum Teil auf dem Boden verteilt werden.
  12. Nun gebt ihr ein paar der Himbeeren auf die Creme.
  13. Dann wird die Torte mit der restlichen Creme aufgefüllt.
  14. Die Oberfläche zuletzt schön glatt streichen. Und dann stellt ihr die Torte für 2 Stunden in den Kühlschrank.
  15. In der Zwischenzeit püriert ihr noch die restlichen Himbeeren und streicht sie durch ein Sieb.
  16. Dazu gebt ihr dann die Gelatine und den Zucker und rührt alles gut durch.
  17. Nach den 2 Stunden Kühlzeit löst ihr den Kuchen aus der Form.
  18. Vorsichtig gebt ihr nun das Himbeerpüree über den Rand der Torte.
  19. Zuletzt dekoriert ihr die Torte noch mit ganzen Himbeeren.
  20. Die Torte kann jetzt serviert werden.

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Lesen Sie auch: Schoko Käsekuchen ohne backen – so lecker und cremig

Frischkäsetorte ohne backen mit Himbeeren – Rezept

Frischkäsetorte ohne backen mit Himbeeren - Rezept

Christina Koch AutorinChristina Koch
Frischkäsetorte ohne Backen muss lediglich etwas länger in den Kühlschrank und das ist auch der einzig größere Zeitaufwand. ✅ Zum Rezept ✅
4.7 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 25 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 20 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 45 Minuten
Gericht Frischkäsetorte ohne backen mit Himbeeren - Rezept
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 543 kcal

Zutaten
  

  • je 100 g Vollkornkekse
  • Butterkekse und flüssige Butter
  • 200 g Sahne
  • 15 g Sofort Gelatine
  • 400 g Schmand
  • 200 g Frischkäse
  • 30 g Sofort Gelatine
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Zucker
  • 200 g Himbeeren
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 5 g Sofort Gelatine

Anleitungen
 

  • Zuerst zerkleinert ihr die Kekse in einer Küchenmaschine. Nun füllt ihr die zerkleinerten Kekse um, in eine Schüssel und gebt die flüssige Butter dazu. Jetzt alles miteinander verrühren. Diese Keks- Butter Mischung gebt ihr in eine Springform und drückt sie am Boden an. Den fast fertigen Boden stellt ihr für ca 30 Minuten in den Kühlschrank, damit er fest wird. Zwischendurch bereiten wir die Frischkäsecreme zu. Zuerst schlagt ihr hierfür die Sahne mit der Gelatine auf. Dann wird der Schmand mit dem Frischkäse, in einer separaten Schüssel, unter Zugabe von Gelatine, Zucker und Vanilleextrakt, aufgeschlagen. Zwischendurch mal abschmecken, denn nicht jeder mag es so arg süß. Danach hebt ihr die zuvor geschlagene Sahne unter. Die Creme ist nun fertig und kann zum Teil auf dem Boden verteilt werden. Nun gebt ihr ein paar der Himbeeren auf die Creme. Dann wird die Torte mit der restlichen Creme aufgefüllt. Die Oberfläche zuletzt schön glatt streichen. Und dann stellt ihr die Torte für 2 Stunden in den Kühlschrank. In der Zwischenzeit püriert ihr noch die restlichen Himbeeren und streicht sie durch ein Sieb. Dazu gebt ihr dann die Gelatine und den Zucker und rührt alles gut durch. Nach den 2 Stunden Kühlzeit löst ihr den Kuchen aus der Form. Vorsichtig gebt ihr nun das Himbeerpüree über den Rand der Torte. Zuletzt dekoriert ihr die Torte noch mit ganzen Himbeeren. Die Torte kann jetzt serviert werden.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 543 kcal
Keyword Frischkäsetorte

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"