Heidesand Plätzchen – Sandtaler wie vom Bäcker

Wir haben Herbst und es geht mit riesen Schritten auf Weihnachten zu. Was unbedingt in die Weihnachtszeit gehört, sind selbst gebackene Plätzchen. Und ein besonders beliebtes Rezept sind Heidesand Plätzchen.

Es gibt ja wirklich so viele unterschiedliche Rezepte, dass man sich oft die Frage stellt, welches nehme ich jetzt? Heidesand Plätzchen mag ich wegen seiner mürben Konsistenz so gerne. Allerdings sind sie beim Bäcker doch recht teuer.

Deshalb zeigen wir euch heute das Rezept dafür. Sie sind gar nicht so aufwändig, wie man vielleicht meint. Doch nun lest selbst:

Zutaten

für ca. 25 Plätzchen

  • 375 g Mehl
  • 125 g Puderzucker
  • 250 g Butter
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 10 g Backkakao
  • 20 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Nährwerte Heidesand Plätzchen – Sandtaler wie vom Bäcker

Anzahl Portionen: 25


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
3733
149,3

Kohlenhydrate (g)
415
16,6

Eiweiß (g)
39
1,6

Fett (g)
210
8,4

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung

  1. Zuerst siebt ihr das Mehl und den Puderzucker in eine große Schüssel.
  2. Nachfolgend gebt ihr alle weiteren Zutaten hinzu.
  3. Die Butter sollte dabei Zimmertemperatur haben.
  4. Nun verknetet ihr alle Zutaten, mit den Händen oder den Knethaken eurer Küchenmaschine, zu einem glatten, aber festen Teig.
  5. Sobald der Teig soweit fertig ist, teilt ihr ihn und gebt zu einer Hälfte den Backkakao hinzu. Und knetet auch diesen unter.
  6. Jetzt teilt ihr beide Teigsorten nochmals in jeweils 4 Stücke und verknetet sie kurz miteinander.
  7. Sodass ihr 4 vermischte Teigteile erhaltet.
  8. Danach fügt ihr alle Teigteile wieder zusammen und formt daraus eine Teigrolle.
  9. Dann wälzt ihr die Rolle in Zucker und drückt diesen fest an.
  10. Im nächsten Schritt rollt ihr die Teigrolle in Klarsichtfolie ein und legt sie in den Kühlschrank. Dort sollte sie für 30 Minuten ruhen.
  11. Nach der benannten Ruhezeit, nehmt ihr den Teig aus der Folie und schneidet daraus ca. 25-30 gleich große Scheiben.
  12. In der Zwischenzeit solltet ihr schonmal den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  13. Nun legt ihr die Plätzchen auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backt sie, im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten.
  14. Nach dem Backen lasst ihr die Plätzchen gut auskühlen und dann könnt ihr sie servieren.

Viel Spaß beim nachbacken und guten Appetit!

Heidesand Plätzchen - Sandtaler wie vom Bäcker

Heidesand Plätzchen - Sandtaler wie vom Bäcker

Christina Koch AutorinChristina Koch
Heidesand Plätzchen mag ich wegen seiner mürben Konsistenz so gerne. >> So leicht und einfach kann man die Sandtaler selber machen >>
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Heidesand Plätzchen - Sandtaler wie vom Bäcker
Küche Deutsche Küche
Portionen 25 Portion/en
Kalorien 149.3 kcal

Zutaten
  

  • 375 g Mehl
  • 125 g Puderzucker
  • 250 g Butter
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 10 g Backkakao
  • 20 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Zuerst siebt ihr das Mehl und den Puderzucker in eine große Schüssel.
  • Nachfolgend gebt ihr alle weiteren Zutaten hinzu.
  • Die Butter sollte dabei Zimmertemperatur haben.
  • Nun verknetet ihr alle Zutaten, mit den Händen oder den Knethaken eurer Küchenmaschine, zu einem glatten, aber festen Teig.
  • Sobald der Teig soweit fertig ist, teilt ihr ihn und gebt zu einer Hälfte den Backkakao hinzu. Und knetet auch diesen unter.
  • Jetzt teilt ihr beide Teigsorten nochmals in jeweils 4 Stücke und verknetet sie kurz miteinander.
  • Sodass ihr 4 vermischte Teigteile erhaltet.
  • Danach fügt ihr alle Teigteile wieder zusammen und formt daraus eine Teigrolle.
  • Dann wälzt ihr die Rolle in Zucker und drückt diesen fest an.
  • Im nächsten Schritt rollt ihr die Teigrolle in Klarsichtfolie ein und legt sie in den Kühlschrank. Dort sollte sie für 30 Minuten ruhen.
  • Nach der benannten Ruhezeit, nehmt ihr den Teig aus der Folie und schneidet daraus ca. 25-30 gleich große Scheiben.
  • In der Zwischenzeit solltet ihr schonmal den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • Nun legt ihr die Plätzchen auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backt sie, im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten.
  • Nach dem Backen lasst ihr die Plätzchen gut auskühlen und dann könnt ihr sie servieren.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 149.3 kcal
Keyword Heidesand Plätzchen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"