Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn

Das traditionelle ungarische Gulasch ist ein Paradebeispiel dafür, wie man mit wenigen einfachen Zutaten, die richtig zubereitet werden, einen unglaublichen Geschmack erzielen kann. Obwohl es viele Variationen des ungarischen Gulaschs gibt und jeder Koch es ein wenig anders zubereitet, ist dies ein authentisches Rezept aus dem Herzen Ungarns. Kesselgulasch selber machen mit diesem einfachen Rezept – Delikat und zügig, genau wie bei Muttern. Alle Zutaten für „Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn“ und die Zubereitung finden Sie im weiteren Verlauf.

Zutaten Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn

  • 2,7 kg Rindfleisch
  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 1 kg Zwiebeln
  • 6 gemixte Paprikaschoten
  • 12 Gewürzgurken (ca. 1,2 kg)
  • 3 Knoblauchzehen
  • je 500 g Sellerie, Möhren, Pastinaken, Tomaten
  • etwas Butterschmalz
  • 200 g Speck
  • 1 EL Senf
  • 6 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kümmel gemahlen
  • 4 TL Kräuter der Provence
  • 3 TL Salz
  • 2 TL Pfefferkörner
  • 2 TL Paprika scharf
  • 1 TL Paprika geräuchert
  • 5 EL Paprika edelsüß
  • 3 Lorbeerblätter

Nährwerte Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarnen

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
9606,5
800,5

Kohlenhydrate (g)
400,4
33,4

Eiweiß (g)
608,5
50,7

Fett (g)
598,2
49,9

Angaben ohne Gewähr.

Lesen Sie auch: Langos – Ungarisches Fladenbrot verdammt lecker

Zubereitung Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst stellen wir einen Topf mit 3 l Wasser auf den Herd.
  2. Dann schälen wir das Gemüse und schneiden es in Würfel, es kommt in separate Schüsseln.
  3. Genauso wie den Speck und den Knoblauch pressen wir durch die Knoblauchpresse.
  4. Die Schälreste kochen wir mit dem Wasser ca 60 Min aus.
  5. Nun geben wir etwas Öl oder Butterschmalz in eine große Pfanne bzw. einem Kessel und braten das gewürfelte Fleisch scharf an.
  6. Anschließend nehmen wir das Fleisch aus dem Kessel.
  7. Und geben nochmals etwas Butterschmalz in den Kessel und lassen den Speck aus.
    Dann fügen wir die Zwiebeln hinzu und lassen auch diese etwas anbraten.
  8. Nun kommt das Tomatenmark hinzu und auch das lassen wir anrösten.
  9. Immer wieder alles gut umrühren.
  10. Dann kommt das Fleisch wieder hinzu und der Senf.
  11. Jetzt kommen Gewürze, Gewürzgurken und das Wurzelgemüse (Möhren, Sellerie) mit in den Kessel.
  12. Alles wieder gut durchrühren und weiterhin im Kessel rösten.
  13. Wenn alles gut angeröstet ist, schütten wir die Brühe, ohne die Schälreste, in den Kessel und lassen alles, für ca 2 Stunden, unter wiederkehrendem rühren, kochen.
  14. Nach 2h geben wir noch die Kartoffeln, Tomaten und Paprika dazu und lassen alles nochmals für ca eine Stunde vor sich hin köcheln.
  15. Dann ist der Kesselgulasch fertig zum Verzehr.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit!

Kesselgulasch - Rezept Original aus Ungarn

Kesselgulasch - Rezept Original aus Ungarn

Christina Koch AutorinChristina Koch
II➤ Kesselgulasch selber machen mit diesem einfachen Rezept. ✅ Deftig & lecker. ✅ Original ungarische Gulaschsuppe über offenem Feuer mit einem Gulaschkessel zubereiten ✅
4.7 aus 23 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Gulasch
Küche Ungarn
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 800.5 kcal

Zutaten
  

  • 2.7 kg Rindfleisch
  • 1.5 kg Kartoffeln
  • 1 kg Zwiebeln
  • 6 gemixte Paprikaschoten
  • 12 Gewürzkurken
  • 3 Knoblauchzehen
  • je 500 g Sellerie
  • Möhren
  • Pastinaken
  • Tomaten
  • etwas Butterschmalz
  • 200 g Speck
  • 1 EL Senf
  • 6 El Tomatenmark
  • 1 Tl Kümmel gemahlen
  • 4 Tl Kräuter der Provence
  • 3 Tl Salz
  • 2 Tl Pfefferkörner
  • 2 Tl Paprika scharf
  • 1 Tl Paprika geräuchert
  • 5 El Paprika edelsüß
  • 3 Lorbeerblätter

Anleitungen
 

  • Zuerst stellen wir einen Topf mit 3 l Wasser auf den Herd.
  • Dann schälen wir das Gemüse und schneiden es in Würfel, es kommt in separate Schüsseln.
  • Genauso wie den Speck und den Knoblauch pressen wir durch die Knoblauchpresse.
  • Die Schälreste kochen wir mit dem Wasser ca 60 Min aus.
  • Nun geben wir etwas Öl oder Butterschmalz in eine große Pfanne bzw. einem Kessel und braten das gewürfelte Fleisch scharf an.
  • Anschließend nehmen wir das Fleisch aus dem Kessel.
  • Und geben nochmals etwas Butterschmalz in den Kessel und lassen den Speck aus.
  • Dann fügen wir die Zwiebeln hinzu und lassen auch diese etwas anbraten.
  • Nun kommt das Tomatenmark hinzu und auch das lassen wir anrösten.
  • Immer wieder alles gut umrühren.
  • Dann kommt das Fleisch wieder hinzu und der Senf.
  • Jetzt kommen Gewürze, Gewürzgurken und das Wurzelgemüse (Möhren, Sellerie) mit in den Kessel.
  • Alles wieder gut durchrühren und weiterhin im Kessel rösten.
  • Wenn alles gut angeröstet ist, schütten wir die Brühe, ohne die Schälreste, in den Kessel und lassen alles, für ca 2 Stunden, unter wiederkehrendem rühren, kochen.
  • Nach 2h geben wir noch die Kartoffeln, Tomaten und Paprika dazu und lassen alles nochmals für ca eine Stunde vor sich hin köcheln.
  • Dann ist der Kesselgulasch fertig zum Verzehr.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 800.5 kcal

Rezept Video mit Anleitung

Keyword Kesselgulasch

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"