Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn

Kesselgulasch selber machen mit diesem einfachen Rezept Video – Delikat und zügig, genau wie bei Muttern. Alle Zutaten für „Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn“ und die Zubereitung finden Sie im weiteren Verlauf.

Zutaten Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn

Zutaten:

  • 2,7 kg Rindfleisch
  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 1 kg Zwiebeln
  • 6 gemixte Paprikaschoten
  • 12 Gewürzkurken
  • 3 Knoblauchzehen
  • je 500 g Sellerie, Möhren, Pastinaken, Tomaten
  • etwas Butterschmalz
  • 200 g Speck
  • 1 EL Senf
  • 6 El Tomatenmark
  • 1 Tl Kümmel gemahlen
  • 4 Tl Kräuter der Provence
  • 3 Tl Salz
  • 2 Tl Pfefferkörner
  • 2 Tl Paprika scharf
  • 1 Tl Paprika geräuchert
  • 5 El Paprika edelsüß
  • 3 Lorbeerblätter

Zubereitung Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst stellen wir einen Topf mit 3 l Wasser auf den Herd.
  2. Dann schälen wir das Gemüse und schneiden es in Würfel, es kommt in separate Schüsseln.
  3. Genauso wie den Speck und den Knoblauch pressen wir durch die Knoblauchpresse.
  4. Die Schälreste kochen wir mit dem Wasser ca 60 Min aus.
  5. Nun geben wir etwas Öl oder Butterschmalz in eine große Pfanne bzw. einem Kessel und braten das gewürfelte Fleisch scharf an.
  6. Anschliessend nehmen wir das Fleisch aus dem Kessel.
  7. Und geben nochmals etwas Butterschmalz in den Kessel und lassen den Speck aus.
    Dann fügen wir die Zwiebeln hinzu und lassen auch diese etwas anbraten.
  8. Nun kommt das Tomatenmark hinzu und auch das lassen wir anrösten.
  9. Immer wieder alles gut umrühren.
  10. Dann kommt das Fleisch wieder hinzu und der Senf.
  11. Jetzt kommen Gewürze, Gewürzgurken und das Wurzelgemüse (Möhren, Sellerie) mit in den Kessel.
  12. Alles wieder gut durchrühren und weiterhin im Kessel rösten.
  13. Wenn alles gut angeröstet ist, schütten wir die Brühe, ohne die Schälreste, in den Kessel und lassen alles, für ca 2 Stunden, unter wiederkehrendem rühren, kochen.
  14. Nach 2h geben wir noch die Kartoffeln, Tomaten und Paprika dazu und lassen alles nochmals für ca eine Stunde vor sich hin köcheln.
  15. Dann ist der Kesselgulasch fertig zum Verzehr.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit!

Eine exakte Anleitung für dieses Rezept „Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn“ finden Interessenten im obigen Video. Dort wird Schrittweise das Rezept vorgeführt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button