Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn

Kesselgulasch selber machen mit diesem einfachen Rezept Video – Delikat und zügig, genau wie bei Muttern. Alle Zutaten für „Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn“ und die Zubereitung finden Sie im weiteren Verlauf.

Zutaten Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn

Zutaten:

  • 2,7 kg Rindfleisch
  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 1 kg Zwiebeln
  • 6 gemixte Paprikaschoten
  • 12 Gewürzgurken (ca. 1,2 kg)
  • 3 Knoblauchzehen
  • je 500 g Sellerie, Möhren, Pastinaken, Tomaten
  • etwas Butterschmalz
  • 200 g Speck
  • 1 EL Senf
  • 6 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kümmel gemahlen
  • 4 TL Kräuter der Provence
  • 3 TL Salz
  • 2 TL Pfefferkörner
  • 2 TL Paprika scharf
  • 1 TL Paprika geräuchert
  • 5 EL Paprika edelsüß
  • 3 Lorbeerblätter

Nährwerte Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarnen

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
9606,5
800,5

Kohlenhydrate (g)
400,4
33,4

Eiweiß (g)
608,5
50,7

Fett (g)
598,2
49,9

Angaben ohne Gewähr

Zubereitung Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst stellen wir einen Topf mit 3 l Wasser auf den Herd.
  2. Dann schälen wir das Gemüse und schneiden es in Würfel, es kommt in separate Schüsseln.
  3. Genauso wie den Speck und den Knoblauch pressen wir durch die Knoblauchpresse.
  4. Die Schälreste kochen wir mit dem Wasser ca 60 Min aus.
  5. Nun geben wir etwas Öl oder Butterschmalz in eine große Pfanne bzw. einem Kessel und braten das gewürfelte Fleisch scharf an.
  6. Anschließend nehmen wir das Fleisch aus dem Kessel.
  7. Und geben nochmals etwas Butterschmalz in den Kessel und lassen den Speck aus.
    Dann fügen wir die Zwiebeln hinzu und lassen auch diese etwas anbraten.
  8. Nun kommt das Tomatenmark hinzu und auch das lassen wir anrösten.
  9. Immer wieder alles gut umrühren.
  10. Dann kommt das Fleisch wieder hinzu und der Senf.
  11. Jetzt kommen Gewürze, Gewürzgurken und das Wurzelgemüse (Möhren, Sellerie) mit in den Kessel.
  12. Alles wieder gut durchrühren und weiterhin im Kessel rösten.
  13. Wenn alles gut angeröstet ist, schütten wir die Brühe, ohne die Schälreste, in den Kessel und lassen alles, für ca 2 Stunden, unter wiederkehrendem rühren, kochen.
  14. Nach 2h geben wir noch die Kartoffeln, Tomaten und Paprika dazu und lassen alles nochmals für ca eine Stunde vor sich hin köcheln.
  15. Dann ist der Kesselgulasch fertig zum Verzehr.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit!

Bestseller Nr. 1
BBQ-Toro Gulaschkanone | Gulaschkessel | Eintopfofen | Ungarischer Kesselgulasch Topf 17 Liter emailliert mit Deckel für die Outdoor Küche Feldküche
  • UNIVERSAL | Die BBQ-Toro Gulaschkanone ist optimal geeignet für Kesselsuppen, Eintöpfe aller Art, Gulasch, Chili con Carne, Glühwein oder andere Heißgetränke. Sie ist ein "Hingucker" bei jeder Gartenparty, Feier, auf Festivals oder beim Camping.
  • GROSS | Der große emaillierte Topf mit Deckel fasst 17 Liter. Die emaillierten Röstpfanne (8 Liter) mit Holzgriff kann auch als Bratpfanne genutzt werden. Mit der Edelstahl Suppenkelle können dann die Speisen direkt vor Ort ausgegeben werden.

Eine exakte Anleitung für dieses Rezept „Kesselgulasch – Rezept Original aus Ungarn“ finden Interessenten im obigen Video. Dort wird Schrittweise das Rezept vorgeführt.

Originally posted 2020-11-30 12:48:39. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"