Lachs mit Zitronen-Dill Soße – Rezept für das beliebte Fischgericht

Ich liebe Lachs, ihr auch? Ob geräuchert oder frisch zubereitet, er ist in jeder Hinsicht eine Köstlichkeit. Na dann haben wir heute das passende Gericht für euch. Lachs mit Zitronen Dill Sauce, mega lecker und gar nicht mal so aufwändig wie man meinen sollte. Die Beilage ist dabei frei wählbar, ob Kartoffelpüree, Kartoffeln oder Reis, ganz egal.

Lachs mit Zitronen Dill Sauce wird einfach zubereitet, ohne großen Zeitaufwand. Wie das geht und was ihr dafür braucht, zeigen wir euch jetzt. Viel Spaß beim mitmachen.

Zutaten

  • 600 g Lachs
  • 750 ml Milch
  • 90 g Butter
  • Zitrone
  • 3 EL Mehl
  • etwas Dill
  • Öl zum braten
  • Salz und Pfeffer
  • Beilage nach Wahl (Kartoffeln, Reis usw.)

Nährwerte Lachs
mit Zitronen-Dill Soße

Anzahl Portionen: 3


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
2713
904,3

Kohlenhydrate (g)
68
22,7

Eiweiß (g)
167
55,7

Fett (g)
197
65,7

Alle Angaben ohne Gewähr. Der Lachs mit Zitronen-Dill Soße ist in dem Rezept ohne Belage, sprich pur ohne Kartoffeln, Reis in der Nährwerttabelle berechnet.

 

Lachs mit Zitronen-Dill Soße Zubereitung

  1. Zuerst stellt ihr eine Pfanne auf den Herd und erhitzt, bei mittlerer Hitze etwas Öl darin.
  2. Zwischendurch, während das Öl seine gewünschte Hitze erreichen soll, würzt ihr den Lachs schonmal mit Salz und Pfeffer.
  3. Dann bratet ihr den Lachs von beiden Seiten im heißen Öl, Achtung nicht zu lange sonst wird der Lachs zu trocken.
  4. Den Lachs aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  5. Gleichzeitig lasst ihr in einem separaten Topf die Butter schmelzen.
  6. Sobald die Butter vollständig geschmolzen ist, gebt ihr Mehl dazu und lasst dieses goldgelb anbraten.
  7. Nach und nach gebt ihr jetzt die restlichen Zutaten, wie Milch, die Gewürze und den Dill hinzu und rührt alles intensiv durch.
  8. Nachdem ihr eine schöne glatte Soße erhalten habt, nehmt ihr sie vom Herd.
  9. In der Zwischenzeit solltet ihr übrigens auch schon die Beilage eurer Wahl zubereitet haben.
  10. Zuletzt alle Zutaten eures leckeren Lachs Gerichtes schön auf dem Teller anrichten und servieren. Ggf. kann man noch mit etwas frischem Dill dekorieren.
  11. (Übrigens wenn ihr anstatt Öl, eine Braten Margarine zum braten des Lachs’ nehmt, könnt ihr in dem Bratenfond auch die Soße zubereiten, so hat sie noch mehr Aroma)

Wir wünschen euch nun viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit.

Lesen Sie auch: Lachs braten – So gelingt der Fisch perfekt in der Pfanne

Lachs mit Zitronen-Dill Soße - Rezept für das beliebte Fischgericht

Christina Koch AutorinChristina Koch
Lachs mit Zitronen Dill Sauce, mega lecker und gar nicht mal so aufwändig wie man meinen sollte. >> Zutaten und die Zubereitung leicht erklärt
4.8 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 13 Minuten
Gesamtzeit 18 Minuten
Gericht Lachs mit Zitronen-Dill Soße - Rezept für das beliebte Fischgericht
Küche Deutsche Küche
Portionen 3 Portion/en
Kalorien 904.3 kcal

Zutaten
  

  • 600 g Lachs
  • 750 ml Milch
  • 90 g Butter
  • Zitrone
  • 3 EL Mehl
  • etwas Dill
  • Öl zum braten
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zuerst stellt ihr eine Pfanne auf den Herd und erhitzt, bei mittlerer Hitze etwas Öl darin. Zwischendurch, während das Öl seine gewünschte Hitze erreichen soll, würzt ihr den Lachs schonmal mit Salz und Pfeffer. Dann bratet ihr den Lachs von beiden Seiten im heißen Öl, Achtung nicht zu lange sonst wird der Lachs zu trocken. Den Lachs aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Gleichzeitig lasst ihr in einem separaten Topf die Butter schmelzen. Sobald die Butter vollständig geschmolzen ist, gebt ihr Mehl dazu und lasst dieses goldgelb anbraten. Nach und nach gebt ihr jetzt die restlichen Zutaten, wie Milch, die Gewürze und den Dill hinzu und rührt alles intensiv durch. Nachdem ihr eine schöne glatte Soße erhalten habt, nehmt ihr sie vom Herd. In der Zwischenzeit solltet ihr übrigens auch schon die Beilage eurer Wahl zubereitet haben. Zuletzt alle Zutaten eures leckeren Lachs Gerichtes schön auf dem Teller anrichten und servieren. Ggf. kann man noch mit etwas frischem Dill dekorieren. (Übrigens wenn ihr anstatt Öl, eine Braten Margarine zum braten des Lachs’ nehmt, könnt ihr in dem Bratenfond auch die Soße zubereiten, so hat sie noch mehr Aroma)

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 904.3 kcal
Keyword Lachs mit Zitronen-Dill Soße

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"