Quarktorte ohne Boden – leicht wie ein Wölkchen und schmeckt mega

Kennt Ihr schon Quarktorte ohne Boden? Quarktorten oder Quark Kuchen, gibt es ja in den unterschiedlichsten Variationen. Aber fast jeder mag sie. Vor allem wenn sie ohne Boden sind. Locker, leicht und frisch bilden Quark Kuchen, Torten und Desserts immer eine Bereicherung auf dem Mittagstisch oder auch Nachmittags, wenn Besuch kommt, zum Kaffee.

Ich kann mich an meine Kindheit erinnern, als meine Mama immer mal die Quarktorte, ohne Boden gebacken hat. Sie war so leicht wie ein Wölkchen und hat mega geschmeckt. Ich glaube eine der Zutaten war Gries.

Ob unsere heutige Torte ähnlich zubereitet wird, werden wir im folgenden Rezept sehen.

Zutaten

  • 1 kg Magerquark
  • 250 ml Sahne
  • 250
    ml Milch
  • 200 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 4 Eier (Größe M)
  • 6 EL Stärke

Nährwerte Quarktorte ohne Boden

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
2785
232,1

Kohlenhydrate (g)
310
25,8

Eiweiß (g)
157
13,1

Fett (g)
103
8,6

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Zubereitung der Quarktorte ohne Boden

1. Zuerst trennt ihr einmal die Eigelbe vom Eiweiß.
2. Danach fettet ihr dien Springform ein und heizt schon einmal den Backofen auf 170°C Umluft vor.
3. Nun gebt ihr zum Eiweiß die Prise Salz und schlagt es zu einem steifen Schnee.
4. Das geschlagene Eiweiß stellt ihr erst einmal zur Seite.
5. Danach gebt ihr die Eigelbe und den Zucker in eine separate Schüssel und rührt, unter Zugabe der Milch und der Sahne, die Zutaten schaumig.
6. Sobald ihr die schaumige Konsistenz erhalten habt, gebt ihr den Quark dazu und verrührt alle Zutaten mit einem Schneebesen.
7. Jetzt rührt ihr nach und nach die Speisestärke unter.
8. Das heißt die Stärke, Löffel für Löffel in die Quark- Eigelbmasse rühren, so dass keine Klümpchen entstehen.
9. Zuletzt folgt vorsichtig der Eischnee. Das heißt, ihr hebt ihn langsam unter. Nicht rühren, da sonst die Luftigkeit verloren geht.
10. Den fertigen Teig füllt ihr dann in eine Springform, die ihr bereits am Anfang eingefettet habt.
11. Der Quarkkuchen ohne Boden wird nun für ca 60. Minuten gebacken. Je nach gewünschter Bräune, kann die Backzeit leicht variieren.
12. Sobald dann die Torte abgekühlt ist, könnt ihr sie servieren.

Viel Spaß beim nachbacken und guten Appetit!

Lesen Sie auch: Geburtstagskuchen Rezept: Kindertorte selber machen

Quarktorte ohne Boden

Quarktorte ohne Boden - leicht wie ein Wölkchen und schmeckt mega

Christina Koch AutorinChristina Koch
Quarktorte ohne Boden, sie ist so leicht wie ein Wölkchen und schmeckt mega >> Alle Zutaten und die Anleitung zum Backen findet ihr hier >>
4.8 aus 21 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Quarktorte ohne Boden - leicht wie ein Wölkchen und schmeckt mega
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 232.1 kcal

Zutaten
  

  • 1 kg Magerquark
  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 200 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 4 Eier Größe M
  • 6 EL Stärke

Anleitungen
 

  • Zuerst trennt ihr einmal die Eigelbe vom Eiweiß.
  • Danach fettet ihr dien Springform ein und heizt schon einmal den Backofen auf 170°C Umluft vor.
  • Nun gebt ihr zum Eiweiß die Prise Salz und schlagt es zu einem steifen Schnee.
  • Das geschlagene Eiweiß stellt ihr erst einmal zur Seite.
  • Danach gebt ihr die Eigelbe und den Zucker in eine separate Schüssel und rührt, unter Zugabe der Milch und der Sahne, die Zutaten schaumig.
  • Sobald ihr die schaumige Konsistenz erhalten habt, gebt ihr den Quark dazu und verrührt alle Zutaten mit einem Schneebesen.
  • Jetzt rührt ihr nach und nach die Speisestärke unter.
  • Das heißt die Stärke, Löffel für Löffel in die Quark- Eigelbmasse rühren, so dass keine Klümpchen entstehen.
  • Zuletzt folgt vorsichtig der Eischnee. Das heißt, ihr hebt ihn langsam unter. Nicht rühren, da sonst die Luftigkeit verloren geht.
  • Den fertigen Teig füllt ihr dann in eine Springform, die ihr bereits am Anfang eingefettet habt.
  • Der Quarkkuchen ohne Boden wird nun für ca 60. Minuten gebacken. Je nach gewünschter Bräune, kann die Backzeit leicht variieren.
  • Sobald dann die Torte abgekühlt ist, könnt ihr sie servieren.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 232.1 kcal
Keyword Quarktorte ohne Boden

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"