Backrezept für Omas original Waffeln

Oma hat die leckersten Waffel

Oma hat immer die leckersten Waffeln gebacken. Dabei war es auch vollkommen egal, ob Mama oder Tante Heidi das gleiche Rezept kannten und vielleicht sogar das gleiche Waffeleisen hatten. Omas Backrezept für Waffeln war immer das Original und damit absolut unerreicht. Natürlich trifft dies auf nahezu jede Oma zu – und jede Oma hat ihr eigenes Spezialrezept, mit dem die Waffeln einfach unnachahmlich gut gelingen.

Leider ist es unmöglich, die Zeit zurückzudrehen und die kulinarischen Kindheitserinnerungen wieder genau so wie damals zu erleben. Aber dieses Video hilft dabei, Waffeln genau so zu backen, wie Oma Lenchen es damals auch immer gemacht hat. Meistens genügt dafür sogar der Weg in die Vorratskammer und an den Kühlschrank, denn Waffelzutaten hat man eigentlich immer zu Hause.

Zutaten für das Backrezept für Omas original Waffeln

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 1 EL sprudelndes Mineralwasser
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • etwas Öl für das Waffeleisen
AngebotBestseller No. 1 cloer 1621 Waffelautomat für klassische herzchen-Waffeln / 930 W/Waffelgröße 15,5 cm/stufenlos wählbarer Bräunungsgrad/weiß, Metall
AngebotBestseller No. 3 SEVERIN WA 2103 Waffelautomat mit Antihaftbeschichtung (1.300 W) edelstahl/schwarz

Zubereitung des Backrezeptes für Omas original Waffeln

Omas leckere original Waffeln
Omas leckere original Waffeln

1. Die zimmerwarme, weiche Butter in eine Rührschüssel geben.
2. Anschließend den Zucker sowie den Vanillezucker hinzugeben und alles mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
3. Nun drei Eigelb hinzufügen und gleichmäßig unterrühren.
4. Im nächsten Schritt werden die Milch und das Mineralwasser hinzugefügt.
5. In einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver vermischen, anschließend diese Mischung in kleinen Portionen in den Waffelteig einmischen.
6. Die Zutaten nun zu einem glatten, gleichmäßigen Teig verarbeiten.
7. Drei weitere Eiweiß in eine separate Schüssel geben und sehr steif schlagen.
8. Den entstandenen Eischnee vorsichtig in den Waffelteig einmischen.
9. Ein Waffeleisen erhitzen und mit Öl etwas einfetten.
10. Etwa eine Schöpfkelle Waffelteig in das Waffeleisen geben.
11. Den Teig gut verteilen und das Waffeleisen schließen.
12. Das Waffeleisen schließen und die Waffel bei hoher Temperatur ca. 2 Minuten goldbraun backen.
13. Die Waffeln nach Belieben mit Puderzucker bestreuen oder anders belegen, dann am besten gleich heiß servieren.

Die exakte Anleitung für dieses Backrezept für Omas original Waffeln finden Sie im oben eingefügten Video. Da wird Schrittweise das Rezept erläutert. Omas original Waffeln
schmecken immer, ob im Sommer oder im Winter.

 

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Weitere passende Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button