Hähnchenbrust braten – So bleibt es saftig und nicht trocken

Hähnchenbrust braten – So bleibt es saftig und nicht trocken. Mit der richtigen Temperatur und Dauer ist das Hähnchenbrust braten schnell und einfach erledigt. Denn diese Mahlzeit für Mittag oder Abendbrot schmeckt wirklich lecker und ist flott zubereitet. Sämtliche Arbeitsschritte zum Hähnchenbrust braten und die Zubereitung mit gut erklärter Anleitung finden Sie im nachfolgenden Artikel.

Zutaten Hähnchenbrust braten

  • Hähnchenbrust, Anzahl nach Wunsch
  • 3 Esslöffel Mehl
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • Öl zum braten (Pfannenboden bedeckt)
AngebotBestseller Nr. 1
WMF Pfannenwender Kunststoff 31 cm, Wender mit Ablage-Knick und Aussparungen, Pfannkuchenwender, spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 1x Pfannenwender Kunstoff (Länge 31 cm, Wendefläche 11 x 7,5 cm) - Artikelnummer: 1870897250
  • Material: Spezialkunststoff - spülmaschinengeeignet und hitzebeständig bis 270°C

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Zuallererst nehmt ihr ein Behältnis, welches verschließbar sein sollte.
  2. Dort gebt ihr nacheinander 3 Esslöffel Mehl und je ein Teelöffel Salz und Paprika hinein.
  3. Dann verschließt ihr das Behältnis, das kann eine Tüte aber auch eine Dose mit Deckel sein und schüttelt alle Zutaten gut durch. So dass alles miteinander vermischt wird.
  4. Zwischenzeitlich macht ihr den Herd an, stellt die Pfanne darauf und erwärmt das darin befindliche Öl.
  5. Den nächsten Schritt solltet ihr erst kurz vor dem Braten der Hähnchenbrüste vornehmen.
  6. Ihr gebt nämlich nun die Hähnchenbrust in das Mehlgemisch und schüttelt die Dose oder aber die Tüte noch einmal, mit der Hähnchenbrust, gut durch.
  7. Diesen Vorgang wiederholt ihr so oft, bis alle Hähnchenbrüste mit dem Mehl benetzt sind.
  8. Danach schüttelt ihr das Mehl gut ab und legt die Hähnchenbrüste in die Pfanne.
  9. Nun lasst ihr die Hähnchenbrüste bei mittlerer Hitze braten.
  10. Nach ca. zwei Minuten solltet ihr die Hähnchenbrüste einmal wenden.
  11. Jetzt muss das Fleisch auch von der zweiten Seite schön goldgelb und knusprig gebraten werden. Ebenfalls für ca 2 Minuten.
  12. Danach regelt ihr den Herd auf die kleinste Stufe herunter.
  13. Nun lasst ihr euer Fleisch, bei geschlossenem Deckel, noch einmal für 10 Minuten, vor sich hin brutzeln.
  14. Innerhalb der 10 Minuten solltet ihr weder die Temperatur verändern noch den Deckel öffnen.
  15. Nach diesen genannten zehn Minuten, schaltet ihr den Herd aus und lasst die Hähnchenbrust, weitere 10 Minuten, bei geschlossenem Deckel, ruhen.
  16. Kurz vor dem Verzehr könnt ihr euer Fleisch noch mit Pfeffer würzen und schon ist eure Puten Brust fertig zum Verzehr.

Wir wünschen nun viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Video zu Hähnchenbrust braten aus der Kategorie „Hauptgerichte mit Fleisch“

Eine genaue Anleitung für das Rezept „Hähnchenbrust braten – So bleibt es saftig und nicht trocken“ finden Sie im folgenden Video. Überdies werden Ratschläge zum Zubereiten gegeben.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"