Schnelles Mittagessen für die Schule – Rezept Idee

Es muss nicht immer der Kiosk sein, schnelle Mittagessen für die Schulküche

Ein schnelles Mittagessen für die Schule muss nicht kompliziert sein. Es kann einfach, lecker und nahrhaft sein, wenn Sie die richtigen Zutaten und das richtige Rezept haben. Ein solches Rezept stellen wir Ihnen heute vor: Vegetarische Wraps. Diese sind einfach zuzubereiten, gesund und ideal zum Mitnehmen in die Schule.

Zutaten für Ihr schnelles Mittagessen für die Schule

Für dieses schnelle Mittagessen für die Schule benötigen Sie folgende Zutaten:

4 Vollkorn-Wraps
200g Hummus
1 rote Paprika
1 Gurke
2 Karotten
50g Rucola
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung Ihres schnellen Mittagessens für die Schule

Die Zubereitung des schnellen Mittagessens für die Schule ist sehr einfach und erfordert nur wenige Schritte:

Waschen Sie zuerst das Gemüse gründlich unter fließendem Wasser.
Schneiden Sie die Paprika, die Gurke und die Karotten in dünne Streifen.
Nun verteilen Sie den Hummus gleichmäßig auf den Wraps.
Verteilen Sie anschließend das geschnittene Gemüse und den Rucola auf den Wraps.
Würzen Sie die Wraps mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.
Rollen Sie die Wraps fest zusammen und schneiden Sie sie in der Mitte durch.
Und schon ist Ihr schnelles Mittagessen für die Schule fertig!

Portionen und Nährwerte

Dieses Rezept reicht für 4 Portionen, ideal für eine vierköpfige Familie oder für mehrere Tage. Die Nährwerte pro Portion sind wie folgt:

Kalorien: 320kcal
Protein: 12g
Kohlenhydrate: 48g
Fett: 10g
Ballaststoffe: 8g
Mit diesem Rezept haben Sie ein schnelles Mittagessen für die Schule, das gesund, lecker und einfach zuzubereiten ist. Probieren Sie es aus und genießen Sie es!

Schnelles Mittagessen für die Schule - Rezept Idee

Vegetarische Wraps

Christina Koch AutorinChristina Koch
Dieses Rezept ist für vegetarische Wraps, die einfach zuzubereiten, gesund und ideal zum Mitnehmen in die Schule sind. Es verwendet eine Kombination aus Vollkorn-Wraps und frischem Gemüse, kombiniert mit Hummus für zusätzlichen Geschmack und Nährwert.
5 aus 11 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portionen
Kalorien 320 kcal

Zubehör

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Löffel zum Verteilen des Hummus

Zutaten
  

  • 4 Vollkorn-Wraps
  • 200 g Hummus
  • 1 rote Paprika
  • 1 Gurke
  • 2 Karotten
  • 50 g Rucola
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Waschen Sie zuerst das Gemüse gründlich unter fließendem Wasser.
  • Schneiden Sie die Paprika, die Gurke und die Karotten in dünne Streifen.
  • Nun verteilen Sie den Hummus gleichmäßig auf den Wraps.
  • Verteilen Sie anschließend das geschnittene Gemüse und den Rucola auf den Wraps.
  • Würzen Sie die Wraps mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  • Rollen Sie die Wraps fest zusammen und schneiden Sie sie in der Mitte durch.

Nährwerte

Kalorien: 320 kcalKohlenhydrate: 48 gEiweiß: 12 gFett: 10 g
Keyword Vegetarisch, Wraps, Schulessen, Gesund, Einfach

Fazit Schnelles Mittagessen für die Schule

Dieses Rezept für vegetarische Wraps ist der perfekte Weg, um eine gesunde und leckere Mahlzeit zu kreieren, die in nur 15 Minuten zubereitet werden kann. Mit nahrhaften Zutaten wie Vollkorn-Wraps, frischem Gemüse und Hummus, bieten diese Wraps eine köstliche Kombination aus Geschmack und Textur, die Kinder lieben werden. Sie sind ideal zum Mitnehmen in die Schule und können auch als schnelles Mittagessen oder Abendessen für die ganze Familie dienen. Die Portionen sind großzügig und die Nährwerte pro Portion sind gut ausgewogen, was sie zu einer hervorragenden Wahl für eine gesunde Ernährung macht. Probieren Sie dieses Rezept aus und entdecken Sie, wie einfach und lecker gesundes Essen sein kann!

FAQ Schnelles Mittagessen für die Schule:

Frage: Wie viele Portionen ergibt dieses Rezept?
Antwort: Dieses Rezept ergibt vier Portionen.

Frage: Kann ich andere Gemüsesorten in diesen Wraps verwenden?
Antwort: Ja, Sie können das Gemüse in diesem Rezept nach Ihren Wünschen austauschen. Stellen Sie einfach sicher, dass das Gemüse dünn geschnitten ist, damit es leicht in den Wraps gerollt werden kann.

Frage: Muss ich Vollkorn-Wraps verwenden?
Antwort: Vollkorn-Wraps sind eine gesunde Wahl, aber Sie können jede Art von Wrap verwenden, die Sie bevorzugen.

Frage: Muss der Wrap vor dem Essen gekühlt werden?
Antwort: Nein, dieser Wrap kann sofort nach der Zubereitung gegessen werden. Wenn Sie ihn jedoch für später aufbewahren möchten, ist es am besten, ihn im Kühlschrank aufzubewahren und ihn vor dem Essen auf Raumtemperatur kommen zu lassen.

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"