Schokocroissant selber machen mit Blätterteig

Schokocroissant sind nicht nur in Frankreich eine leckere Angelegenheit, auch in Deutschland genießen die süßen Hörnchen einen guten Ruf. Dieses Schokocroissants-Rezept ist eine sehr schnelle Variante, die aus gekühlten Blätterteig hergestellt wird. So haben Sie im Nu leckere Croissants hergestellt, auf die sich Ihre ganze Familie freuen wird.

Zutaten für 16 Croissants:

  • 4 Rollen gekühlter Blätterteig (4 x ca. 270 g)
  • 100 Gramm Sahne
  • 200 Gramm Zartbitterschokolade

Nährwerte Schokocroissant selber machen mit Blätterteig

Anzahl Portionen: 16


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
5325
332,8

Kohlenhydrate (g)
479
29,9

Eiweiß (g)
59
3,7

Fett (g)
346
21,6

Alle Angaben ohne Gewähr.

Schokocroissant selber machen mit Blätterteig und die Zubereitung:

  1. Zuerst wird die Creme hergestellt. Hierfür die Schokolade in grobe Stücke hacken und in eine Schüssel geben.
  2. Dann die Sahne stark aufkochen, über die Schokolade geben, einen Deckel darüber geben und 5 Minuten warten.
  3. Anschließend mit einem Schneebesen solange rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  4. Danach für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank geben. Ist sie noch zu flüssig, so sollte man sie eine weitere Stunde kalt stellen.
  5. Sobald sie eine feste aber cremige Konsistenz erhalten hat, ist die Creme perfekt.
  6. Nun die Blätterteigrollen aus dem Kühlschrank holen und für 15 Minuten ruhen lassen.
  7. Währenddessen den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  8. Danach den Blätterteig ausrollen und 4 gleichmäßige Dreiecke daraus schneiden.
    Jeweils 1 Esslöffel der Creme auf die breite Seite platzieren und vorsichtig einrollen.
  9. Zuletzt die Croissants auf ein Backblech legen, goldbraun backen und genießen.

Die kleinen und feinen Hörnchen sind ein Highlight am Frühstückstisch. Genießen Sie den einzigartigen Duft von Blätterteig und den unvergleichlichen Geschmack. Vor allem Ihre Kinder werden sich über die schokoladige Köstlichkeit freuen.

Lesen Sie auch: Leckere Schillerlocken, gefüllt mit Sahne Mascarpone Creme

Falls Sie gerade keine Schokolade im Hause haben oder vielleicht auch nicht die Zeit, so verwenden Sie fertige Nuss-Nougat-Creme. Hierfür bestreichen Sie Dreiecke ganz leicht mit der Creme und rollen Sie den Teig, genau wie beschrieben, ein. Sie werden mindestens genauso lecker sein. Für die vegane Alternative, verwenden Sie Mandel- oder Haselnussmus. Beide Sorten finden Sie im Supermarkt oder in einem Drogeriegeschäft. Achten Sie auch darauf, dass der Blätterteig keine echte Butter enthält. So sind die Croissants auch zu 100 Prozent vegan.

Viel Spass beim Schokocroissant selber machen mit Blätterteig und einen guten Appetit.

Schokocroissant selber machen mit Blätterteig

Christina Koch AutorinChristina Koch
Dieses Schokocroissant selber machen Rezept mit Blätterteig ist eine sehr schnelle Variante, die aus gekühlten Blätterteig hergestellt wird.
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Gericht Schokocroissant selber machen mit Blätterteig
Küche Italienische Küche
Portionen 16 Portion/en
Kalorien 332.8 kcal

Zutaten
  

  • 4 Rollen gekühlter Blätterteig 4 x ca. 270 g
  • 100 Gramm Sahne
  • 200 Gramm Zartbitterschokolade

Anleitungen
 

  • Zuerst wird die Creme hergestellt. Hierfür die Schokolade in grobe Stücke hacken und in eine Schüssel geben. Dann die Sahne stark aufkochen, über die Schokolade geben, einen Deckel darüber geben und 5 Minuten warten. Anschließend mit einem Schneebesen solange rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Danach für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank geben. Ist sie noch zu flüssig, so sollte man sie eine weitere Stunde kalt stellen. Sobald sie eine feste aber cremige Konsistenz erhalten hat, ist die Creme perfekt. Nun die Blätterteigrollen aus dem Kühlschrank holen und für 15 Minuten ruhen lassen. Währenddessen den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Danach den Blätterteig ausrollen und 4 gleichmäßige Dreiecke daraus schneiden. Jeweils 1 Esslöffel der Creme auf die breite Seite platzieren und vorsichtig einrollen. Zuletzt die Croissants auf ein Backblech legen, goldbraun backen und genießen.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 332.8 kcal
Keyword Schokocroissant selber machen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"