Rezept Leckere Schillerlocken, gefüllt mit Sahne Mascarpone Creme

Rezept für leckere Schillerlocken aus Blätterteig, gefüllt mit Sahne Mascarpone Creme wie vom Bäcker. Zuerst einmal, wer nicht weiß, was Schillerlocken sind, man nennt sie heute auch Schaumrollen, Trubotschki Hörnchen oder Sahnerollen.  Die Hörnchen werden zuerst in Kegelform gebacken und dann gefüllt. Schillerlocken sind eine Kindheitserinnerung, die ich unbedingt einmal auffrischen musste. Früher habe ich mir die immer beim Bäcker um die Ecke gekauft, den es leider nicht mehr gibt.

Zutaten für die Schillerlocken Rohlinge:

  • 275 g fertigen Blätterteig
  • etwas Öl
  • etwas Milch
  • 1 Ei

Zutaten für die Schillerlocken Füllung:

  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Sahne
  • 2 TL Zucker
  • etwas Vanillearoma
  • 2x Gelatinepulver in Tütchen
Bestseller Nr. 1
GMMH Schillerlockenform aus Edelstahl 14x3cm, Schaumrollen Backform Trubotschki Hörnchen Sahnerollen Schillerlocke Cornet Form zum backen (10)
  • Gefüllte Schillerlocken oder Schaumrollen aus Blätterteig gehören zu den beliebtesten Desserts. Mit den hochwertigen Schillerlockenformen von GMMH Ltd. gelingen Ihnen süße, formvollendete Backwaren oder pikante Fingerfood Variationen im Handumdrehen.
  • Schillerlocken Backform aus Edelstahl, rostfrei und spülmaschinenfest

Zubereitung Schillerlocken Schritt für Schritt:

  1. Zuallererst lege ich den Blätterteig flach auf eine Arbeitsfläche und schneide ihn der Länge nach, in 6 gleich breite Streifen.
  2. Dann nehme ich die Metallhütchen und fette sie etwas ein, damit der Teig nicht hängen bleibt.Nun nehme ich jeden Streifen einzeln und wickle ihn vorsichtig um das Hütchen. Ich beginne an der Spitze und drücke dort den Teig etwas fest. An der breiteren Stelle drücke ich ebenfalls den Teig am Ende etwas fest.
  3. Diesen Schritt wiederhole ich bei jedem einzelnen Streifen und lege alle 6 Formen, mit dem Teig, auf das vorbereitete, mit Backpapier ausgelegte, Backblech.
  4. Nun rühre ich das Ei in die Milch und bestreiche damit jede einzelne Schillerlocke.
  5. Jetzt gebe ich das Backblech in den, auf 190° vorgeheizten Backofen und backe die Schillerlocken für ca 20 Minuten, auf Ober und Unterhitze.
  6. In der Zwischenzeit bereite ich meine Füllung vor: Ich gebe die Schlagsahne in einen Messbecher und schlage sie, auf kleiner Stufe.
    Schillerlocken
    Schillerlocken
  7. Dann füge ich den Zucker und das Gelatinepulver hinzu und schlage die Sahne noch einmal auf höchster Stufe.
  8. Wenn ich merke, dass die Sahne etwas fester wird, füge ich nach und nach Mascarpone hinzu und das Vanille Aroma und schlage diese Mischung noch einmal bis eine etwas festere Creme entsteht.
  9. Die Sahne Mascarpone Creme stelle ich in den Kühlschrank.
  10. Wenn nun die Teigrohlinge fertig gebacken sind, nehme ich sie aus dem Backofen und stelle sie einen Moment kühl.
  11. Noch leicht warm, ziehe ich meine Hütchen Backformen aus dem Teig. Nun lasse ich noch einmal die leeren Schillerlocken etwas abkühlen.
  12. Ich nehme nun meine Sahne Mascarpone Creme aus dem Kühlschrank, fülle Sie in einen Spritzbeutel und fülle damit meine leeren Hörnchen.

Die Schillerlocken sind nun zum Verzehr fertig.

Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

 

 

Kommentare

  1. Oh super, die kenne ich auch noch. Werde ich sicher mal ausprobieren.

  2. Super Rezept, genau das fehlte mir noch in meiner Sammlung. Schöne Grüße Kristin*Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"